Antworten
Seite 199 von 255 ErsteErste ... 99149189197198199200201209249 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.981 bis 1.990 von 2549
  1. User Info Menu

    AW: Grundschule, 2. Klasse - Ab in die zweite Runde!

    Ich warte einfach mal ab, ob was kommt und wenn ja wie und in welchem Umfang. Und was die Alternative ist (ich vermute ja: Wenn Wechselunterricht in der Schule, dann keine Videokonferenzen mehr).

    Heute ist uns mal wieder auch "Kunst aufräumen" in die Hände gefallen, das haben wir dann angeschaut.

    Wir haben den Mathe-/Rechentiger. In Klasse 1 fand ich das extrem: da wird alles ins Buch geschrieben, d.h. die müssen nach 1x verwenden ersetzt werden. Aber ich glaube jetzt schreiben sie ins Heft ab.

    Wir Idioten: So ein Drama ums fehlende Deutschheft - aber nicht geschaut, ob das Matheheft auch bald voll ist. War es natürlich.
    Wir haben aber zufällig noch eins in der entsprechenden Karogröße gefunden, also keine weitere Notfall "wir brauchen dringend ein Heft"-Aktion.

  2. User Info Menu

    AW: Grundschule, 2. Klasse - Ab in die zweite Runde!

    Zitat Zitat von Alma_Svensson Beitrag anzeigen

    Jetzt kam die Info doch tageweiser Wechsel und je nach Belegung in 2 oder 3 Gruppen. Ich tendiere immer mehr zu noch zwei Wochen Homeoffice.
    Ach nein, das klingt sehr unruhig - wenn die Präsenzpflicht aufgehoben ist, würde ich da vermutlich auch zu HO tendieren. Würde allerdings meinen Sohn fragen, was er bevorzugen würde. Heute hat er gefragt, ob er auch mal in die Notbetreuung darf...

    Wir haben "Fredo" und "Fit mit Fredo" - im Arbeitsheft sind immer Seitenzahlen vom Buch angegeben. Welches wir nicht haben. Nachfrage bei der Lehrerin, sie hätten nicht genug.... wenn ich wüsste, wie lang das hier noch so weiter geht, würde ich ja einfach so eins kaufen. Heute kann ich ein neues Arbeitsheft abholen, da werde ich mal fragen, wie sinnvoll/ notwendig das Buch ist.

  3. User Info Menu

    AW: Grundschule, 2. Klasse - Ab in die zweite Runde!

    Ich habe eigenmächtig das Fordermaterial für starke Schüler aus der Reihe besorgt und jubele dem Kind immer mal was davon unter. Hebt die Laune deutlich.
    .

  4. User Info Menu

    AW: Grundschule, 2. Klasse - Ab in die zweite Runde!

    Zitat Zitat von Alma_Svensson Beitrag anzeigen
    Ich habe eigenmächtig das Fordermaterial für starke Schüler aus der Reihe besorgt und jubele dem Kind immer mal was davon unter. Hebt die Laune deutlich.
    Was für Aufgaben sind da so dabei? Kannst du ein Beispiel nennen?
    Be a voice not an echo.

  5. User Info Menu

    AW: Grundschule, 2. Klasse - Ab in die zweite Runde!

    ZB größere Rechenmauern, Knobeleien, Logicals, Textaufgaben mit mehr Daten, mehr Transfer
    .

  6. User Info Menu

    AW: Grundschule, 2. Klasse - Ab in die zweite Runde!

    Hallo zusammen, nachdem ich jetzt die ganze Woche nicht geschrieben habe, springe ich an der Stelle einfach mal rein.

    Tatsächlich hatte die Lehrerin mir letztes Jahr im Elterngespräch (als Corona noch weit weg schien) gesagt, dass sie unserer Tochter manchmal Extra-Aufgaben geben. Das machen sie jetzt natürlich nicht. Da müsste ich glatt mal nachfragen. Wobei das natürlich eher ein Thema für ein Elterngespräch und weniger für ein Eltern-Kind-Gespräch ist. Na, mal sehen.

    Ich glaube, dass ein Teil ihrer Lustlosigkeit tatsächlich auch daher rührt, dass sie es dann nach einigem Üben schon auch alles kann, und es dann nicht so recht einsieht, noch weiter üben zu müssen. Die Aufgaben heute fand sie alle "pipieinfach". Und was sie ganz besonders hasst, ist, wenn sie Aufgaben aus dem Mathebuch ins Matheheft abschreiben und dann erst ausrechnen soll. Was für eine Zumutung aber auch!

    Und ihr Zusatzaufgaben unterjubeln ist nicht so einfach, da die Lehrerinnen ja einen Wochenplan schicken, auf dem genau steht, was wann zu tun ist. Gegen jede Extra-Aufgabe wird da energisch protestiert.

    Wir sollen ja bei den Videokonferenzen nicht anwesend sein, trotzdem habe ich letzte Woche mit halbem Ohr gehört, wie sie sich bei der Lehrerin beschwert hat, weil "meine Mama immer möchte, dass ich die freiwilligen Aufgaben auch mache". (Der Papa möchte das übrigens auch!) Die Antwort hab ich leider nicht mitgekriegt.

    Sie hat sich aber selbst beholfen und ihr Taschengeld in ein Schule-der-magischen-Tiere-Witzebuch und -Rätselheft investiert. Mit den Rätseln ist sie eine Weile beschäftigt.

    @Alma: Bei euch ist es offenbar schon beschlossen, dass es ab dem 1. Februar Wechselunterricht geben soll? In BaWü wollen sie ja Anfang nächster Woche entscheiden, wie es weitergeht. Ich finde dieses Hickhack auch nervig, wäre doch für alle einfacher zu sagen, wir lassen jetzt noch zu, und ihr, liebe Schulleiter überlegt euch für nach den Faschingsferien mal ein gutes Konzept für den Wechselunterricht". So können sie sich das nächste Woche wieder vom Knie brechen.

    Wenn es Wechselunterricht gibt, werden wir unsere Tochter aber ziemlich sicher hinschicken. Ich glaube auch nicht, dass sie sich aufhalten ließe. Immerhin kann sie dann auch die anderen Kinder wiedersehen, die sie jetzt nicht trifft, das wird Motivation genug sein. Es ist sicherlich nicht das Nonplusultra, aber auch besser als nichts. Vermutlich wird sie auch den ganzen Vormittag in der Schule sein, wenn auch nur tageweisen, somit wird hier auch keine Tagesstruktur gesprengt und nichts. Jedenfalls war es im Sommer so, dass sie jede Woche zwei Vormittage an 5 Stunden in der Schule war. Vielleicht geht dieses Mal ja auch ein bisschen mehr...

    Vereinsamung: Ist hier leider auch eher ein Thema, aber eher beim großen Kind. Ist aber auch ohne Corona ein schwieriges Thema. (Ich hatte auch mal einen Strang dazu.) Daher habe ich leider keine Lösungen für euch, aber kann eure Sorgen verstehen.

    Die Zweitklässlerin hat zwei Freundinnen, die sie ab und zu auf dem Spielplatz trifft (immer nur eine). Da bin ich mir auch recht sicher, dass die beiden auch sonst keine Kontakte haben, nur noch jeweils einander, und das immer nur draußen.

    Basteln mussten wir hier noch nichts, Kunst ist das einzige Fach, das grade völlig hinten runter fällt. Kann ich aber mit leben...
    Hab mich gewogen. Bin zu klein.
    (Postkartenspruch)

  7. User Info Menu

    AW: Grundschule, 2. Klasse - Ab in die zweite Runde!

    Mein Mann sagte auch, dass er das hin und her wie im Frühling schädlich fürs Kind findet, also haben wir sie heute abgemeldet.
    .

  8. User Info Menu

    AW: Grundschule, 2. Klasse - Ab in die zweite Runde!

    Was war denn daran so schädlich für das Kind? Ich hatte bei unserem nicht den Eindruck, dass es in irgendeiner Art schlimm für sie war. Mehr wäre natürlich schöner gewesen.
    Hab mich gewogen. Bin zu klein.
    (Postkartenspruch)

  9. User Info Menu

    AW: Grundschule, 2. Klasse - Ab in die zweite Runde!

    Der Präsenzunterricht im Frühling war geprägt von Jungs, die vorher wochenlang nur vor der PlayStation gegangen haben und dementsprechend völlig durchgeknallt waren.

    Ein Tag Unterricht, der eigentlich nur pädagogisches Einwirken auf og Jungs war, viele Kinder hatten wochenlang zu Hause kaum etwas bis nichts gelernt, eine Woche frei mit Homeoffice, dann wieder Präsenz.
    Meine Tochter hatte nicht mehr gelernt oder weniger vergessen als in der Stunde Hausunterricht täglich, aber das Klima im Klassenraum war zu viel. Sie ist morgens freudig in die Schule gegangen, hat sich sehr diszipliniert und nach dem Mittagessen ist sie komplett ausgeflippt, sehr wild, viel geheult.

    Als dann nach den Sommerferien wieder normaler Unterricht war, war die erste Woche nochmal viel Unruhe, aber dann hat die Lehrerin ihre Kinder wieder eingenordet und es lief.

    In der Klasse sind die meisten Kinder echt nett, aber leider eine Menge Eltern, die ihre Kinder nur vor dem Bildschirm mit Ballerspiel parken.
    .

  10. User Info Menu

    AW: Grundschule, 2. Klasse - Ab in die zweite Runde!

    Ich war heute in der Schule, ein neues Arbeitsheft für Deutsch abholen - hier gibt es "Nase vorn". Ich frage noch, ob es das richtige ist, weil es mir beim groben Blätter bekannt vorkam. Allerdings hätte ich es nicht beschwören können und ich habe natürlich der Lehrerin geglaubt, nein, dass hat M. noch nicht bearbeitet. Gut, die sehen in der Aufmachung alle ähnlich aus.
    Kaum hat das Kind das Heft gesehen kam natürlich prompt " aber das habe ich schon bearbeitet!"
    Ganz toll! Die Lehrerinnen sind wirklich nett und sehr den Kindern zugewandt, aber die Organisation naja....
    Dafür gibt es einen ersten Test! Den darf er nächste Woche machen und wir dürfen nichts helfen, müssen auch die Zeit nehmen, wie lange er dafür braucht etc.
    Eine Geschichte muss er auch wieder schreiben, die restlichen drei Tage bekomme ich dann auch noch rum mit eigenem Material und dann sind Ferien.

    Medienabstinenz bringt doch auch Nachteile, habe heute in der Bibu lernen müssen, das diese am Montag schließen. Konnte noch einen Band von "das magische Baumhaus - Junior" ergattern. Die liest er echt gern.

Antworten
Seite 199 von 255 ErsteErste ... 99149189197198199200201209249 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •