Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39
  1. User Info Menu

    Wie lange dauern Verabredungen (Grundschule)

    Hallo!

    Mal ne Frage:
    Wenn sich euer Kind mit einem Freund/ einer Freundin verabredet, wie lange dauert dann so ein Zusammentreffen?
    Und wer entscheidet über die Dauer?

    Mein Sohen (gerade 7 geworden) hatte jetzt schon 3 mal Besuch jeweils von einem anderen Freund.
    Als die Eltern beim Bringen gefragt haben, wann sie das Kind wieder abholen sollen, habe ich einen Zeitraum von 2-3 Stunden vorgeschlagen.
    Mir kam es so vor als würden mich die Eltern entgeistert angucken, so als hätten sie eher mit 4 -6 Stunden gerechnet.
    Ich finde das irgendwie zu viel, vor allem weil der allererste oder zweite Besuch der Kinder bei uns ist.

    Daher meine obige Frage an euch.

    Danke für's Feedback!

  2. User Info Menu

    AW: Wie lange dauern Verabredungen (Grundschule)

    15 - 18 Uhr ist bei uns die übliche Zeit bei neuen Freundschaften.
    Drei sind eine Bande.

  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: Wie lange dauern Verabredungen (Grundschule)

    Irgendwo zwischen einer Stunde und einem Tag. Gerne mit der Option: "Wenns euch zuviel wird, ruf an". Meine Kinder sind 5 und 7, und ich stehe auf dem Standpunkt: schlafende Hunde soll man nicht wecken und friedlich spielende Kinder soll man nicht trennen.

    Manchmal haben wir auch spezielle Verabredungen, wenn ein Kind den ganzen Tag irgendwo bleiben soll, weil man irgendwas vor hat - das wird dann aber angefragt und ausgemacht.

    Aber wenn du sagst, dass es zwei Stunden sind, sind es zwei Stunden, das ist doch klar!
    Always be a little kinder than necessary. – James M. Barrie

    Moderation in den Foren "Rund um den Job", "Rund ums Eigenheim", "Fehlgeburt" und "Wissenschaft und Umweltschutz"

  4. User Info Menu

    AW: Wie lange dauern Verabredungen (Grundschule)

    Wenn sich die Kids gut verstehen, können sie bis zum (inkl) Abendessen bleiben. Beim Spielen vergeht die Zeit so schnell, da sind zwei Stunden doch nix.
    Bei uns waren es auch immer mindestens 4-6, einfach weil sie Spaß hatten und ich sie sich selbst überlassen konnte. Waren Mädels, bei Buben ist das vielleicht anders

    (Kindergeburtstage waren wieder eine andere Hausnummer, da war nach spätestens 3 Stunden der Ofen aus)

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: Wie lange dauern Verabredungen (Grundschule)

    Gerade bei ersten Treffen finde ich Flexibilität gut. Es gibt anstrengende Kinder, die man nach einer Stunde loswerden will, bevor sie alle Schubladen im Schlafzimmer aufgerissen haben. (Wer hätte gedacht, dass man einem Sechsjährigen so etwas explizit verbieten muss?) Es gibt schüchterne Kinder, die nach einer Stunde gerade mal in den Spiel-Modus reingefunden haben.
    Always be a little kinder than necessary. – James M. Barrie

    Moderation in den Foren "Rund um den Job", "Rund ums Eigenheim", "Fehlgeburt" und "Wissenschaft und Umweltschutz"

  6. User Info Menu

    AW: Wie lange dauern Verabredungen (Grundschule)

    Flexibilität finde ich auch das Beste, aber für die Eltern bedeutet das ja auch immer startklar zu sein.

    Un ich greife mal das Beispiel mit den Schubladen im Schlafzimmer auf... Was soll man da im Vorhinein sagen?
    'Ihr Sohn war ja noch nie hier, kann ich mich bei Ihnen melden, falls ich ihn nicht gebändigt bekomme?'

  7. Moderation

    User Info Menu

    AW: Wie lange dauern Verabredungen (Grundschule)

    Zitat Zitat von Zwuckchen Beitrag anzeigen
    Flexibilität finde ich auch das Beste, aber für die Eltern bedeutet das ja auch immer startklar zu sein.

    Un ich greife mal das Beispiel mit den Schubladen im Schlafzimmer auf... Was soll man da im Vorhinein sagen?
    'Ihr Sohn war ja noch nie hier, kann ich mich bei Ihnen melden, falls ich ihn nicht gebändigt bekomme?'
    Naja, wenn es total aus dem Ruder läuft, darf man immer anrufen. Dass Eltern Bereitschaft haben, ist doch klar. Bei uns hat sich mal ein jüngeres Gastkind die Lippe aufgeschlagen und wollte zu Mama - in so einem Fall rufe ich auch an.

    Ich würde insgesamt einfach offen darüber reden. Als Gastgeber: "Bei uns wird um sechs gegessen, also bitte entweder kurz vor sechs abholen oder dann erst um sieben." Als Gastmutter: "Ich bin jetzt zwei Stunden unterwegs, danach kann ich ihn jederzeit abholen, wenn du anrufst."

    Überhaupt finde ich Kommunikation wichtig. Darf das Kind ein Eis essen, darf es vielleicht schon alleine nach Hause gehen und ist dort jemand, der die Tür aufmacht? Und so weiter.
    Always be a little kinder than necessary. – James M. Barrie

    Moderation in den Foren "Rund um den Job", "Rund ums Eigenheim", "Fehlgeburt" und "Wissenschaft und Umweltschutz"

  8. User Info Menu

    AW: Wie lange dauern Verabredungen (Grundschule)

    Hier immer ca. 2,5 Stunden. Mehr ist bei uns ineffektiv (kein Garten).

    Ich HASSE Spielverabredungen. Weil, du hast dann so einen Druck, dass das andere Kind Spaß hat.
    Anders ist es bei Treffen mit anderen Müttern auf dem Spielplatz. Da toben die Kinder draußen auch schonmal 4 Stunden am Stück, und die Erwachsenen tauschen sich aus.
    Be a voice not an echo.

  9. User Info Menu

    AW: Wie lange dauern Verabredungen (Grundschule)

    Ich hab kein Problem damit, dass sich hier zwei Kinder drei Stunden lang anschweigen oder sich langweilen.
    Vielleicht lernt mein Kind dann irgendwann mal, dass Simon ne Sülzneese ist.
    Drei sind eine Bande.

  10. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Wie lange dauern Verabredungen (Grundschule)

    Zitat Zitat von Blue2012 Beitrag anzeigen
    Ich HASSE Spielverabredungen. Weil, du hast dann so einen Druck, dass das andere Kind Spaß hat.
    Den Druck machst du dir aber selbst.

Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •