+ Antworten
Seite 13 von 18 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 172

Thema: Verstaubt?

  1. Moderation Avatar von Stina
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    9.089

    AW: Verstaubt?

    Ich gestehe, mit dem klassischen Bildungskanon (damit meine ich jetzt vor allem Sagen aller Art, aber auch viele Märchen und historische Bücher) konnte man mich als Kind schon jagen und das ist heute noch immer so. Ich kann mir das alles auch absolut nicht merken, selbst wenn ich es probiere, da fehlt mir irgendwie eine Synapse. Trotz Germanistikstudium übrigens.

    Ich habe dagegen oft sehr viel Freude an der Sprache und am Humor heutiger Kinderbücher (und damit meine ich jetzt nicht unbedingt Conni). Ich lese auch sehr gerne Lindgren und Preußler vor, aber das ich das sprachlich immer angenehmer finde, kann ich nicht sagen. Beim kleinen Gespenst hab ich mich vor kurzem teils echt schwer getan, weil ich vieles so aus der Zeit gefallen fand. Die Kinder haben trotzdem gebannt zugehört, aber ich glaube trotzdem, dass die Geschichte sie an manchen Stellen weniger erreicht hat als andere, weil das alles so weit weg von ihrer Lebenswelt war, dass ich ständig erklären musste. Das geht dann natürlich zu Lasten des Leseflusses. Nicht, dass das schadet. Und ich finde es wirklich auch toll, wenn andere Kinder und Erwachsene Zugang zu dieser ganz klassischen Bildung haben, ich beneide Euch sogar ein wenig drum, wenn Ihr da Begeisterung entwickeln könnt. Ich kann es leider nicht, mein mann schon gar nicht und daher werden auch unsere Kinder das nehmen (oder lassen) müssen, was sie diesbezüglich in der Schule lernen und ggf. dann für sich selbst weiter entdecken.
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung & Freundschaft


  2. Registriert seit
    03.04.2016
    Beiträge
    387

    AW: Verstaubt?

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    "Die letzen Kinder von Schewenborn". Yeah.

    Ehrlich, unsere ganze Leselisten in der 5. und 6. Klasse war Krieg, Massaker, Tierquälerei, Mord, Tyrannei, und Weltuntergang, mit einer kleinen Dosis von Vergewaltigung, Ehebruch, Bestialität und Verwandtenmord.

    Ich hab heute noch allergische Reaktionen auf "wertvolle" Lektüre.
    Hier auch! In das Thema könnte ich mich bis zum Bluthochdruck reinsteigern... :-)

    [nur schnell, weil möglw. OT: Meine Lieblingsserie als Kind wurde abgesetzt, weil sie "zu heile Welt" war. Kinder in den 80ern hatten sich gefälligst mit Gewalt, Missbrauch und Drogenproblematik zu befassen.]


  3. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    8.477

    AW: Verstaubt?

    Was war die Lieblingsserie, Bullerbü?


    Ich war ja in den 90ern Teenager, wir hatten dann die ganzen Magersuchtbücher etc.


    Warum das so modern war, weiß ich auch nicht.

  4. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    24.467

    AW: Verstaubt?

    Zitat Zitat von Venice Beitrag anzeigen
    Ich vermute es soll ein Vorschlag für Dich sein, die ungeliebten "modernen" Bücher nicht vorzulesen, sondern als Hörspiel anzubieten, wenn die Kinder an den Geschichten Freude haben.
    Danke Venice.

    Ich bekam sicherlich auch vorgelesen, aber nur die Bücher, die die Erwachsenen auch klasse fanden. Und ja, natürlich haben die das Recht dazu.

  5. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    24.467

    AW: Verstaubt?

    Och, ich glaube schon, dass man Kindern auch mal was zutrauen sollte. Ein älteres Wort oder eine Phrase verstehen zu lernen.

    Als Kind wusste ich auch nicht, was "Safran macht den Kuchen gel" bedeutet - ich habs halt so hingenommen und mitgesungen, das lernt man irgendwann, wenn man das mal später in einer Kochsendung sieht (Safran war bei uns nicht im Gewürzschrank).

    Das erinnert mich immer daran, wenn Erwachsene Kinder andauernd beim Brettspiel gewinnen lassen. Meine Oma war dahingegen knallhart, und da bin ich ihr immer noch dankbar für.

  6. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    24.467

    AW: Verstaubt?

    Ich fand Grimms Märchen überhaupt nicht gruselig -

    den Geschichtsunterricht aber schon schrecklich.

  7. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    24.467

    AW: Verstaubt?

    Und was noch etwas anders ist - es gibt ja heutzutage auch nicht mehr die ganz grossen Samstagabendshows, die man nach dem Bade geguckt hat, und mit denen man unbedingt mitreden "muss". Auch mittlerweile so viele Kinder- und Jugendsender.

    Ich würde da auch einen Unterschied machen zwischen "will das Kind es schauen" (dann kann man sich das durchaus doch gemeinsam ansehen) oder "denke ich als Elter, dass ..."
    Natürlich haben Eltern das Recht, das zu bestimmen.

    Ich beobachte auch, dass Kinder, bei denen die Eltern durchaus auswählen, nicht so "übersättigt" sind.

    Keine Ahnung, ob das ein Zeichen der Zeit ist - mal ehrlich, wir haben sehr viel TV geguckt. Ob sich der TV-Konsum heute "anders" auswirkt?

    Und auch bei Literatur - das liest doch jeder für sich? (Obwohl es da auch viele "Moden" gab)


  8. Registriert seit
    03.04.2016
    Beiträge
    387

    AW: Verstaubt?

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen

    ... Ich lese auch sehr gerne Lindgren und Preußler vor, aber das ich das sprachlich immer angenehmer finde, kann ich nicht sagen. Beim kleinen Gespenst hab ich mich vor kurzem teils echt schwer getan, weil ich vieles so aus der Zeit gefallen fand ...
    Das ist mir bei Lindgren ("Die Kinder aus der Krachmacherstraße") aufgefallen. Ich hab ganze Absätze übersprungen, weil ich mit kindgerechter Erklärung des Geschriebenen spontan überfordert war.

  9. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    35.352

    AW: Verstaubt?

    Zitat Zitat von Helme Beitrag anzeigen
    Das ist mir bei Lindgren ("Die Kinder aus der Krachmacherstraße") aufgefallen. Ich hab ganze Absätze übersprungen, weil ich mit kindgerechter Erklärung des Geschriebenen spontan überfordert war.
    Ich hab diese Erfahrung als Kind selber gemacht. Auf einmal war Rom nicht die Hauptstadt von Italien, Leute fuhren einfach so mit dem mit dem Zug einfach so nach Berlin, und warum hat Luther die Thesen nicht mit der Schreibmaschine geschrieben?

    Die Erkenntnis, daß sie Welt nicht immer so war, wie sie jetzt ist, kommt häppchenweise. Bis sie kam, habe ich im Zweifelsfall einfach angenommen "Fantastik".
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  10. Avatar von fritzi72
    Registriert seit
    20.09.2011
    Beiträge
    5.351

    AW: Verstaubt?

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen

    Ehrlich, unsere ganze Leselisten in der 5. und 6. Klasse war Krieg, Massaker, Tierquälerei, Mord, Tyrannei, und Weltuntergang, mit einer kleinen Dosis von Vergewaltigung, Ehebruch, Bestialität und Verwandtenmord.

    Ich hab heute noch allergische Reaktionen auf "wertvolle" Lektüre.
    Mein Mann fasst das unter „depressive Frau wird von Kosaken vergewaltigt und bekommt am Ende Krebs“ zusammen.

    Wobei ich schon finde, dass es schwere Themen in „interessant“ und in „nervig“ gibt und sie in der Jugendliteratur grundsätzlich eine grosse Berechtigung haben.
    Wenn aber ein Buch oder Film jemanden nicht packt, ist das von Eltern und Erziehern hinzunehmen, mit dem nächsten Werk zum selben Thema kann das wieder ganz anders sein.
    Wenn mich die weltpolitische Lage deprimiert, denke ich an die Ankunftshalle in Heathrow. Es wird immer behauptet, wir leben in einer Welt von Hass und Habgier, aber das stimmt nicht. Mir scheint wir sind überall von Liebe umgeben. Oft ist sie weder besonders glanzvoll noch spektakulär, aber sie ist da. Väter&Söhne, Mütter&Töchter, Ehepaare, Verliebte, alte Freunde.
    Ich glaube, wer darauf achtet, wird feststellen können, dass Liebe tatsächlich überall zu finden ist

    Intro "Tatsächlich Liebe"

+ Antworten
Seite 13 von 18 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •