+ Antworten
Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 122
  1. Moderation Avatar von Stina
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    8.116

    AW: Gesellschaftsspiele - Tipps und Austausch

    "Können Schweine fliegen" gab es dieses Jahr bei der Sparkasse beim Weltspartag und beide Kinder wollten es nicht haben - daher eher keine Option.

    Danke für die Info, wie sich bei Ubongo die Versionen unterscheiden. Aber egal welche, ich glaube aktuell ist das nicht unser Spiel.

    Geister, Geister, Schatzsuchmeister hört sich gut an. Thematisch ein bisschen ähnlich wie Schnappt Hubi, aber von der Umsetzung ja doch anders. Alllerdings auch empfohlen ab 8. Mir wäre aktuell was lieber, wo der Kleine nicht erst noch reinwachsen muss und die Große trotzdem Spaß hat.

    Bei so Spielen wie Headbanz frage ich mich ehrlich gesagt auch immer, ob es die Aufmachung braucht. Da reichen tatsächlich Post-its.
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung & Freundschaft

  2. Inaktiver User

    AW: Gesellschaftsspiele - Tipps und Austausch

    Unsere spielen auch gerne " Geister, Geister, Schatzsuchmeister" aber auch " Mach Koro", das liebt der Kleine oder " Bohnanza" oder auch "Das magische Labyrinth". Richti gut ist auch "Kodama", da musste auch nicht lange für gelesen werden.

    Wer abendfüllende Spiele mag: auch "Descent" oder "Andor" spielen unsere sehr gern sehr aktiv mit. Das sind eher so Spiele für verregnete Tage, wo man dann den ganzen Nachmittag drin sitzt und ein Abenteuer durchspielt.


  3. Registriert seit
    12.07.2012
    Beiträge
    739

    AW: Gesellschaftsspiele - Tipps und Austausch

    Unser Sohn (6 seit August) spielt gern mit uns Sagaland - sicher auch etwas für die Große. Stone Age Junior wäre sícher etwas für beide Kinder und ansonsten würfeln wir fürs Leben gern. Kniffel, Macke, etc. pp.

  4. Moderation Avatar von Charlotte03
    Registriert seit
    03.05.2010
    Beiträge
    19.514

    AW: Gesellschaftsspiele - Tipps und Austausch

    Das verrückte Labyrinth?
    Genieße deine Zeit.
    Denn du lebst nur jetzt & heute.
    Morgen kannst du gestern nicht nachholen und später kommt früher, als du denkst.
    Moderatorin in "Schule, Uni, Studium und Ausbildung" "Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?" und...Userin


  5. Registriert seit
    11.08.2017
    Beiträge
    1.732

    AW: Gesellschaftsspiele - Tipps und Austausch

    Rush hour
    da kann es auch durchaus die Junior-Version sein - die Ältere kann ja dann eine der schwierigeren Aufgaben lösen oder alle knobeln gemeinsam an einer der Expertenkarten herum

    Zicke zacke Hühnerkacke

    Make n break

    Carrom (Fingerbillard)

  6. Moderation Avatar von Charlotte03
    Registriert seit
    03.05.2010
    Beiträge
    19.514

    AW: Gesellschaftsspiele - Tipps und Austausch

    Zicke Zacke Hühnerkacke haben sie geliebt..... seufzzz
    Genieße deine Zeit.
    Denn du lebst nur jetzt & heute.
    Morgen kannst du gestern nicht nachholen und später kommt früher, als du denkst.
    Moderatorin in "Schule, Uni, Studium und Ausbildung" "Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?" und...Userin


  7. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    2.039

    AW: Gesellschaftsspiele - Tipps und Austausch

    Zitat Zitat von nachgefragt Beitrag anzeigen
    Rush hour
    da kann es auch durchaus die Junior-Version sein - die Ältere kann ja dann eine der schwierigeren Aufgaben lösen oder alle knobeln gemeinsam an einer der Expertenkarten herum
    Ich habe die Normalversion und eine Erweiterungspackung für Vater und Sohn (6, aber gutes räumliches Vorstellungsvermögen) zu Weihnachten gekauft.
    Meinst du, das ist noch zu schwer für das Kind?

    Die Altersangabe ist ab 8. Da er schon mehrere Spiele ab 8 hat und auch gut beherrscht, dachte ich, es könnte hier auch klappen.

    Wie sind da deine Erfahrungen?

  8. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    17.766

    AW: Gesellschaftsspiele - Tipps und Austausch

    Uno, Ligretto, Spiel des Lebens, Carcassonne.

    Von Uno gibt es eine Variante mit einer Mischmaschine oder so. Das war auf einem Geburtstag eines Verwandschaftskindes der Renner.

    Twister

    Ubongo ist super

    Schweinerei (Ein Würfelspiel mit Schweinen)

    Villa Paletti

    Memory - es gibt komplexere Varianten, die lieben wir. Es gab mal ein Bionik-Memory von Ravensburger, das scheint nicht mehr produziert zu werden. Hier eine Bastelanleitung als Beispiel was ich mit komplexer meine.

    Sagaland

    Hase und Igel (Favorit bei Oma und Opa)
    Evangelisch schlecht gelaunt, zieh ich meine Runden
    „Fünf Jahre nicht gesungen“ Thees Uhlmann


  9. Registriert seit
    11.08.2017
    Beiträge
    1.732

    AW: Gesellschaftsspiele - Tipps und Austausch

    Zitat Zitat von Macani Beitrag anzeigen
    Ich habe die Normalversion und eine Erweiterungspackung für Vater und Sohn (6, aber gutes räumliches Vorstellungsvermögen) zu Weihnachten gekauft.
    Meinst du, das ist noch zu schwer für das Kind?

    Die Altersangabe ist ab 8. Da er schon mehrere Spiele ab 8 hat und auch gut beherrscht, dachte ich, es könnte hier auch klappen.

    Wie sind da deine Erfahrungen?

    Zumindest die beiden ersten Schwierigkeitsgrade sind wahrscheinlich durchaus mit Geduld zu bewältigen


  10. Registriert seit
    11.08.2017
    Beiträge
    1.732

    AW: Gesellschaftsspiele - Tipps und Austausch

    Vom Lesen her habe ich den Eindruck, "Monsterfalle" könnte ganz gut sein.

    - und dann fällt mir noch "Monza" ein

+ Antworten
Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •