+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

  1. Registriert seit
    11.03.2002
    Beiträge
    843

    Laptop oder PC für 14-jährige -wie ist das bei Euch

    Hallo miteinander,

    meine fast 14-jährige muss inzwischen recht viel für die Schule am PC ausarbeiten.

    Wie ist das bei Euch? Haben die Kinder einen eigenen PC oder ein Laptop in ihrem Zimmer? Oder machen sie alles am Familien-PC?

    Ich würde meiner Tochter gerne einen Rechner in ihr Zimmer stellen oder doch lieber ein Laptop?
    Ich selbst arbeite nicht gerne am Laptop, aber vielleicht (wahrscheinlich , ziemlich sicher sogar ) bin ich da altbacken.

    Meiner Tochter ein entsprechendes Gerät zu kaufen, da habe ich keine Bedenken. Ich weiß nur nicht, was das Beste für sie ist. Ein tablet hat sie bereits, ein Smartphone auch, Internetzugang frei (das nur zur Info).

    Dass sie weiterhin am Familien-PC arbeitet schließe ich aus verschiedenen Gründen aus.

    Ich freue mich über Eure Erfahrungen und Tipps und sage schon mal DANKE!

    Liebe Grüße
    Venice


  2. Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    6.442

    AW: Laptop oder PC für 14-jährige -wie ist das bei Euch

    Mein Sohn (13) wollte gerne einen PC, er sitzt da lieber dran. Außerdem (ist ja bei Jungs oft wichtiger als bei Mädchen) kann man den mit Graphikkarte etc. gaming-tauglicher machen. (Wir haben keine Spielkonsole zusätzlich.)

    Der kleine Bruder geiert eher nach einem Laptop, ist aber noch zu jung dafür.

    Ich selbst arbeite schon seit Jahren ausschließlich am Laptop und komme gut damit klar.

    Der Laptop hat natürlich den Vorteil, dass man ihn für Schulkram auch mal mit zu einer Freundin nehmen kann und gemeinsam dran arbeiten, das geht beim ortsfesten PC halt nicht.


  3. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    6.298

    AW: Laptop oder PC für 14-jährige -wie ist das bei Euch

    Zum Gaming: Hobbies?


    Sollte sie nämlich in Richtung Gaming gehen oder schulisch Richtung Mathe/Informatik, sollte man das mitbedenken.


  4. Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    6.442

    AW: Laptop oder PC für 14-jährige -wie ist das bei Euch

    Venice, habe es jetzt nochmal gelesen: Du schreibst nur über Deine Überlegungen. Was sagt Deine Tochter?


  5. Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    12.903

    AW: Laptop oder PC für 14-jährige -wie ist das bei Euch

    Wenn sie das Tablet nutzt wozu braucht sie dann einen eigenen Rechner oder Laptop....


    Wenn sie nicht zockt dann den Laptop.... sollte sie Dir aber besser sagen was sie braucht....
    Das Leben macht was es will und ich auch!


  6. Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    6.442

    AW: Laptop oder PC für 14-jährige -wie ist das bei Euch

    Veranoazul, deshalb ja Saetiens Frage nach Hobbies etc.

    Mein Großer z. B. bearbeitet und schneidet Filme am PC (neben dem Zocken), sowas geht nicht gut am Tablet, ich vermute, das Tablet bringt da auch nicht die benötigte Rechenleistung. Schule mit 14, das kann auch mal das Fach Informatik beiinhalten, auch da gibt es vieles, was ich nicht am Tablet machen wollen würde. Dafür braucht's eine Tastatur, und beim Laptop ist es auch angenehm, noch eine Maus einzustöpseln.


  7. Registriert seit
    11.03.2002
    Beiträge
    843

    AW: Laptop oder PC für 14-jährige -wie ist das bei Euch

    Danke schon mal für Eure Anregungen.

    Am tablet kann sie recherchieren oder auch spielen etc., aber zum richtigen arbeiten taugt das nicht, finde ich auch zu klein.

    Ich sehe auch die Vorteile eines Laptops, aber auch eines PCs.

    Gerade kam meine Tochter um die Ecke und ich habe sie gefragt, da kam wie aus der Pistole geschossen: PC.

    Wir hätten sie in unsere Überlegungen schon mit einbezogen, ich wollte nur mal wissen, wie das bei anderen Familien abläuft.
    Denn ich hatte komischerweise den Gedanken, dass sie ein Laptop bevorzugen wird wegen der Mobilität und da ich ja der PC-Typ bin......, deshalb wollte ich für mich gedanklich vorsortieren


    Mathe/Gaming/Informatik interessiert sie sehr. Ja, das war ein guter Tipp und sollte man auch bedenken.


  8. Registriert seit
    24.10.2019
    Beiträge
    120

    AW: Laptop oder PC für 14-jährige -wie ist das bei Euch

    Dann würde ich einen PC nehmen, wenn es sie nicht stört, dass sie dann eben fürs Unterwegs-Arbeiten/Spielen eben nur das Tablet hat und alles andere nur zuhause machbar ist.
    Aber wenn sie damit zufrieden ist, ist doch alles gut!

    Ich bin zehn Jahre älter als deine Tochter und hatte früher zuhause auch immer nur Rechner, hatte sich aber angeboten, weil mein Vater häufiger ausgemustertes PC-Zubehör von der Arbeit mitnehmen konnte bzw. selbst auch mehrere PCs hatte. Er selbst hatte einen Laptop, ich erst, als ich angefangen habe, zu studieren.
    Mein alter Rechner von zuhause steht jetzt sogar immer noch in meiner eigenen Wohnung, aber ich benutze ihn mittlerweile kaum noch, ich habe mich so daran gewöhnt, mittlerweile alle PC-Dinge per Laptop zu machen :D Aber ich habe auch keine Ambitionen, High-End-Games zu zocken (für die paar Spiele, die ich habe, reicht es) oder zu programmieren oder so.


  9. Registriert seit
    11.03.2002
    Beiträge
    843

    AW: Laptop oder PC für 14-jährige -wie ist das bei Euch

    Ja, vielleicht ist ein PC ein guter Start und sollte es sich je in ein paar Jahren als unpraktisch für sie herausstellen, ist auch noch der kleine Bruder da, an den der PC vererbt werden kann.


  10. Registriert seit
    11.03.2002
    Beiträge
    843

    AW: Laptop oder PC für 14-jährige -wie ist das bei Euch

    Zitat Zitat von Tigerente Beitrag anzeigen

    Der kleine Bruder geiert eher nach einem Laptop.

    .
    Wie begründet er das? Will er nicht auch das haben, was sein großer Bruder hat?
    Bei uns hier ist die große Schwester noch das Vorbild (Ich glaube unsere Kinder sind im selben Alter)

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •