Antworten
Seite 295 von 314 ErsteErste ... 195245285293294295296297305 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.941 bis 2.950 von 3137
  1. User Info Menu

    AW: Grundschule, 1. Klasse - Wie läuft's bei euch?

    Alemanita & Zwuckchen, wir lassen in manchem auch zur Zeit 5 eher gerade sein...

    Ich bin im Schnitt nicht mal sicher, dass es viel mehr Ausraster gibt als sonst, wir haben ja kaum Zeitdruck (v.a. morgens) und ich erinnere mich, dass gerade zu Schuljahresanfang der Sohn ja jeden Abend völlig "drüber" war. Es verteilt sich nur anders und entzündet sich an anderen Dingen...

    Zitat Zitat von Blue2012 Beitrag anzeigen
    Da hast du recht, Jenufa. "Choose your battles" macht absolut Sinn.
    Bezüglich dieses Schuldaspekts stellt sich die Frage: Durch was entwickelt sich bei einem Erstklässler Kritikfähigkeit bzw. auch Frustrationstoleranz?
    Wenig anders als bei Kleineren denke ich. Allerdings, je älter, desto mehr kann man auch über Logik/Planung gehen.

    Also Frust ansprechen, mit Worten umschreiben und einordnen (Du bis wütend, weil), Lösungsvorschlägen/Erklärungen (Wenn wir morgen länger auf dem Spielplatz sein wollen, müssen wir früher losgehen. Ihr habt heute entschieden die Sendung mit der Maus vorher zu sehen), Verständnis (Ich kann verstehen, dass Du jetzt nich vomm Spielplatz gehen willst, wo wir doch gerade Deinen Freund getroffen haben, was würdet Ihr denn gerne noch 5 Minuten/ aber wir müssen jetzt gehen, weil). Und/oder Aufforderung, einen Vorschlag zu machen, der alle glücklich macht...

    Und ihm klarer zeigen, dass Kritik an seinem Verhalten keine Kritik an seiner Person ist (das ist ein Punkt, in dem ich nicht so gut bin, ich werde auch mal unsinnig grundsätzlich "immer tust Du/das kann doch so schwer nicht sein").
    Gutes Vorbild sein im "stets die Ruhe bewahren" würde auch helfen. Klappt oft, aber nicht immer, muss ich zugeben.

    Es ist auch nicht so, dass er nicht besser wird. Früher hat er auch mal gehauen, das passiert nur noch selten, aber er täuscht es gerne an. Daher kann es sein, dass er mit dem Sand auch wirklich nur ausversehen getroffen hat. Was mich kaum weniger auf die Palme bringt, aber wohl durchaus altersgemäß ist (also nicht typisch für 7jährige, aber im Rahmen des Normalen).

    Er ist mir da auch sehr ähnlich, ich erinnere mich daran als Kind die Fremdbestimmtheit, der man als Kind unterliegt, fürchterlich gefunden zu haben, ebenso wie das Gefühl etwas nicht zu können, was ich bis heute auch mal mit "nicht gut genug für die Welt sein" gleichsetze...

    Gestern so ein wunderbarer Moment, er brach mal wieder völlig zusammen bei der Ankündigung jetzt rauszugehen (und mich nervt das ungemein, denn wir gehen jeden Tag raus, es sei denn es ist anhaltender Dauerregen, da könnte man sich ja mal mit abfinden, finde ich). Später habe ich dann noch mal gefragt, was jetzt eigentlich das Problem war. Und er konnte mir sagen, er fände es so fürchterlich, wenn in den Gummistiefeln die Socken nass werden. Und war dann baff, als ich meinte "dann sag das doch, dann nehmen wir einfach Socken, Ersatzschuhe und ein kleines Handtuch für alle Fälle mit".

    Zitat Zitat von Blue2012 Beitrag anzeigen
    Ich freue mich auf den Bodensee, meine Tochter auch. Wir haben dort eine große Ferienwohnung, und ich habe gerade erfahren, dass wir dort auch* ins Strandbad schwimmen dürfen. Die Hotelbesitzerin meinte: "Sie dürfen hier natürlich ins Wasser, Boot fahren auch, Bußgelder gibts hier nicht - Gott sei Dank regiert hier nicht der Söder, nicht wahr?"
    In BW? Mag ja sein, dass für anderes, aber dass man hier keine Bußgelder eifrig verteilt, wäre mir neu...

    Egal, ich wünsche Dir einen schönen und entspannten Urlaub.

  2. User Info Menu

    AW: Grundschule, 1. Klasse - Wie läuft's bei euch?

    Mal eine ganz andere Frage, nicht unbedingt wichtig, aber: Wisst ihr, wie die Zeugnisse eurer Kinder aussehen werden? Also, ob und wie sich Corona da niederschlagen wird? Die Lehrerinnen meiner Tochter (es teilen sich zwei die Klassenleitung) haben die Kinder drei Monate nicht gesehen und werden sie, bis es Zeit wird, die Zeugnisse zu schreiben, auch nur ca. vier Mal gesehen haben. Wenn ein Kind sich in der Zeit positiv oder negativ entwickelt hätte, wüssten sie das gar nicht, da die Kinder nie Material abgeben mussten.
    Normalerweise gibt es am Ende der 1. Klasse ein Wortzeugnis mit den Bereichen Deutsch, Mathe und Sonstiges.
    Einige von Euch bekommen ja bald schon Ferien (und theoretisch Zeugnisse), vielleicht mögt ihr mal berichten?

  3. User Info Menu

    AW: Grundschule, 1. Klasse - Wie läuft's bei euch?

    Bei uns sind in zwei Wochen Sommerferien. Da im Ausland, gibt es bei uns Trimester-Bewertungen. Angeblich wird das letzte Trimester zu Hause bewertet, vorstellen kann ich es mir nicht, allenfalls ein +, wenn viel Mühe bei den Aufgaben gesehen wurde. Kein Kind sollte negativ bewertet werden, weil das bei 1. Klässlern auf die Eltern zurückfällt, was da so zurück kam (bei uns wurde sehr wohl erwartet, dass Aufgaben zurück geschickt wurden)....

  4. User Info Menu

    AW: Grundschule, 1. Klasse - Wie läuft's bei euch?

    So, heute fängt ja angeblich die Schule an. Angeblich gibt es Nachhilfe, für die die es wollen, sollten, bezweifle ich aber. Normalerweise findet die letzten zwei Wochen reduzierter Unterricht statt, also haben sie heute auch weniger geschickt, ein Witz würde ich sagen. Die Ferien haben meiner Meinung nach heute angefangen. Da wir eh ohne Papier sind und ich frei habe, schlage ich eine Fahrradtour vor, denn seit heute ist unsere 1 Stunde, 1 km Limitierung aufgehoben. Wir dürfen uns innerhalb der Provinz frei bewegen.

  5. User Info Menu

    AW: Grundschule, 1. Klasse - Wie läuft's bei euch?

    Alemanita, erstmal herzlichen Glückwunsch, dass Ihr euch wieder bewegen könnte.

    Zeugnisse und ähnliches: ich gehe auch davon aus, dass die letzten zwei Wochen vor den Sommerferien eher so eine Art "Beschäftigungstherapie" sein werden, da läuft nichts mehr. Die brechen bei uns aber erst Anfang Juli an.

    Und auch wenn nicht Grundschule: bei uns im Bundesland mussten die Lehrer zum 15.4. (also faktisch für die Zeit vom 1.2 bis zum Shutdown, schlappe 6 Wochen Schule) vorläufige Noten festlegen. Erfahren haben wir oder die Kinder die bisher nicht, jetzt wo sie langsam wieder in die Schule gehen, erfährt man mal die ein oder andere Note.

    Bei den Erstklasszeugnissen, die ja ohnehin Textzeugnisse sind, denke ich wird das drinstehen, was bis zum Shutdown eben Stand der Dinge war. Plus eventuelle Erkenntnisse aus Lernstandskontrollen, ob das Kind jetzt den Zehnerübergang beherrscht etc. Ich denke, bei diesen Textzeugnissen ist das alles eher unproblematisch.

  6. User Info Menu

    AW: Grundschule, 1. Klasse - Wie läuft's bei euch?

    Zehnerübergang haben die Kinder im Home Schooling gelernt. Da die Lehrkraft noch nie um ein Feedback gebeten hat, kann sie das z.B. noch gar nicht beurteilen, ob sie das können.

    @Alemanita: Wenn ich Deine Berichte lese, bin ich immer ganz klein mit Hut. Gegen Eure Auflagen war das hier ja Ferienlager. Chapeau.

  7. User Info Menu

    AW: Grundschule, 1. Klasse - Wie läuft's bei euch?

    Zitat Zitat von ViolaFaber Beitrag anzeigen
    Zehnerübergang haben die Kinder im Home Schooling gelernt. Da die Lehrkraft noch nie um ein Feedback gebeten hat, kann sie das z.B. noch gar nicht beurteilen, ob sie das können.
    Viola, das meinte ich. Sie können was schreiben zu dem, was bis zum Shutdown war, und zu allem weiteren nur dann, wenn sie noch Gelegenheit hatten, sich ein Bild zu verschaffen, wie solide (oder auch nicht) die Sachen aus dem Home Schooling sitzen. Sonst schreiben sie darüber vermutlich gar nichts. Bzw. sie haben ja sogar die Freiheit, was über das Home Schooling zu schreiben in Textform.

    Ich würde ja meine Grundschullehrerinnen-Freundinnen fragen, aber die haben aktuell keine ersten Klassen, soweit ich weiß.

    Diese Erstklasszeugnisse sind ja mehr so "du kannst schon ganz toll...", "das ... musst Du noch ein bisschen mehr üben", "Du beherrschst grundlegende Techniken des...", "Du kannst schon sicher..." usw. Das ist ja mehr eine Bestandsaufnahme als Noten. Ich finde das viel einfacher und unproblematischer als in den Jahrgängen, wo es dann Noten gibt.

  8. User Info Menu

    AW: Grundschule, 1. Klasse - Wie läuft's bei euch?

    Es geht mir auch gar nicht so sehr um das Zeugnis an sich - oder zumindest nur ein bisschen. Mir ist schon klar, dass danach später kein Hahn mehr kräht. (Außer sie möchte es später ihren Kindern mal zeigen.) Ich glaube, mir ging es mehr drum, dass das Kind seit 3 Monaten kein Feedback von den Lehrerinnen bekommen hat, was auch für ihre Motivation nicht unbedingt gut war.

    @Alemanita: Ein Zeugnis fürs 2. Trimester hat Dein Sohn dann noch bekommen?

  9. User Info Menu

    AW: Grundschule, 1. Klasse - Wie läuft's bei euch?

    Mir ist das Zeugnis auch wichtig. Wir hatten keine Halbjahresgespräche, keine Tests, nichts. Abgesehen von dem Gespräch kurz nach Start der Schule ist das sie erste Rückmeldung überhaupt.

  10. User Info Menu

    AW: Grundschule, 1. Klasse - Wie läuft's bei euch?

    Danke, es war super gestern. Wir sind gute 4 Stunden gefahren mit Zwischenstation beim grossen M (Herzenswunsch meines Sohnes), mir tut jetzt alles weh, bin nix mehr gewohnt.

    Trimesterzeugnis gab es mit Verspätung, ja, es wäre zwei Wochen nach dem Shutdown fällig gewesen.
    Bei uns gibt es Noten und viel Text. Das letzte Trimester wäre also nur die Bewertung zu Hause.

    Was mein Kind so kann, weiss ich jetzt sehr genau, was er können sollte nicht wirklich. Wenn ich von den Hausaufgaben ausgehen sollte, +- bis 100 und Schreibschrift frei schreiben inklusiver Textzusammenfassung und ungeübte Diktate, da muss ich sagen, Mathe bekommt er hin - Zwischenschritte sind erlaubt, braucht er aber nicht, er hat alle Extraaufgaben machen wollen. Diktat und Zusammenfassungen eigenständig schreiben, Fehlanzeige. Freies Schreiben mit klaren Erwartungen schon. Feedback gab es zweimal, einmal bei einer Matheaufgabe und einmal bei Sachkunde, weil er was Falsches über die Pflanzen schrieb.

Antworten
Seite 295 von 314 ErsteErste ... 195245285293294295296297305 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •