+ Antworten
Seite 191 von 246 ErsteErste ... 91141181189190191192193201241 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.901 bis 1.910 von 2453
  1. Avatar von Blue2012
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    12.097

    AW: Grundschule, 1. Klasse - Wie läuft's bei euch?

    Zitat Zitat von Pia1976 Beitrag anzeigen
    Viel schöner als die Punktevergabe ist die Tatsache, dass wir letztes Jahr erst kurz vor den Sommerferien erfahren haben, ob wie einen Platz kriegen (war eine besondere Panne). Dieses Jahr wissen wir bisher auch noch nichts.

    Der Chef freut sich über so eine Planungssicherheit
    Wie..."dieses Jahr"? Willst du damit sagen, das ist jedes Schuljahr aufs Neue eine Zitterpartie?
    Ich hab die Zusage für den Hortplatz wie du eine Woche vor den Sommerferien bekommen.
    Be a voice not an echo.


  2. Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    6.211

    AW: Grundschule, 1. Klasse - Wie läuft's bei euch?

    Zitat Zitat von Pia1976 Beitrag anzeigen
    Oh ja, das liebe ich. "Wie, Du bist Schneeflocke und benötigst morgen weiße Leggings und Hemdchen? Und das sagst Du mir jetzt?"
    Da gibt es auch ein super Stück von Michael McIntyre zum Roman Day.
    A man is likely to mind his own business when it is worth minding. When it is not, he takes his mind off his own meaningless affairs by minding other people´s business. - Eric Hoffer

  3. Avatar von Blue2012
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    12.097

    AW: Grundschule, 1. Klasse - Wie läuft's bei euch?

    Zitat Zitat von Zorni Beitrag anzeigen
    Er hat Dienstags 2 Unterrichtsstunden AG. Im ersten Halbjahr war es Fußball, jetzt ist er in einer Spiele-AG. Also ja, es gibt da schon Betätigung und die AGs wechseln jedes Schulhalbjahr.
    Klingt doch super! Ich würde da nichts mehr machen außerhalb. Zuhause chillen ist das Programm.
    Be a voice not an echo.


  4. Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    6.211

    AW: Grundschule, 1. Klasse - Wie läuft's bei euch?

    A man is likely to mind his own business when it is worth minding. When it is not, he takes his mind off his own meaningless affairs by minding other people´s business. - Eric Hoffer


  5. Registriert seit
    30.11.2006
    Beiträge
    1.561

    AW: Grundschule, 1. Klasse - Wie läuft's bei euch?

    Zitat Zitat von Minstrel02 Beitrag anzeigen
    Meine Tochter soll morgen (so sagte sie mir heute) eine helle Hose und eine helle Jacke ohne Kapuze anziehen. Besitzen wir beides nicht. Gibt’s also nicht .
    Es geht doch nichts über rechtzeitige Kommunikation...

    Ich habe ja auch nichts gegen Obsttag bei uns, aber Montag abends die Info zu bekommen, dass man bis Mittwoch abens bitte ein bestimmtes Obst besorgt haben muss, kann mich je nach Wochenplan in den Wahnsinn treiben.

    Zitat Zitat von Zorni Beitrag anzeigen
    Mal was anderes: verfolgen eure Kinder alle regelmäßig außerschulisch ein Hobby oder einen Kurs?
    Ja, sogar 2 mal, aber weil er das so will. Uns ist es eigentlich zu viel, und obwohl Sport als Ausgleich gilt, ist er danach dann völlig von der Rolle.

    Andererseits: Eigentlich ist er ein sehr aktives Kind und braucht das Bewegung, aber wenn man ihn nicht zwingt, geht er weder im Hort noch am Wochenende von selbst raus. Einerseits weil das einen "Situationswechsel" nötig macht, andererseits weil es so viel Tolles zu spielen gibt. In sofern vielleicht ganz gut, dass er zusätzlich zum Schulsport noch was macht.

  6. Avatar von Blue2012
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    12.097

    AW: Grundschule, 1. Klasse - Wie läuft's bei euch?

    Ministrel, ich lieg unterm Tiiiiiisch...........
    Be a voice not an echo.


  7. Registriert seit
    06.03.2005
    Beiträge
    3.012

    AW: Grundschule, 1. Klasse - Wie läuft's bei euch?

    Zitat Zitat von Blue2012 Beitrag anzeigen
    Wie..."dieses Jahr"? Willst du damit sagen, das ist jedes Schuljahr aufs Neue eine Zitterpartie?
    Bingo! Allerdings steigen die Chancen, da es einen Zusatzpunkt für diejenigen gibt, die schon in der OGS sind . Wir wollen Spiel, Spaß und Spannung in unserem Leben!

    (Im Prinzip finde ich das sogar ok. Es kann nicht sein, dass eine Vollzeit arbeitende Erstklässlermutter keinen Platz bekommt, während die Mutter des Viertklässlers, seit 2 Jahren mit Kind 2 zu Hause, den Platz blockiert, bloß weil sie vor drei Jahren auch mal Vollzeit gearbeitet hat. Solche Fälle hatten wir einige. Und dann gibt es noch die, die auf dem Papier 100% im Büro des Gatten arbeiten, tatsächlich aber Latte trinkend zum Joggen schlendern, nachdem sie ihr Kind abgeliefert haben...Ohhhmmm - nein ich rege mich nicht auf )
    Geändert von Pia1976 (18.02.2020 um 20:48 Uhr)


  8. Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    6.211

    AW: Grundschule, 1. Klasse - Wie läuft's bei euch?

    Zitat Zitat von Blue2012 Beitrag anzeigen
    Ministrel, ich lieg unterm Tiiiiiisch...........
    Ich auch jedes Mal
    A man is likely to mind his own business when it is worth minding. When it is not, he takes his mind off his own meaningless affairs by minding other people´s business. - Eric Hoffer

  9. Moderation
    Registriert seit
    09.09.2003
    Beiträge
    6.627

    AW: Grundschule, 1. Klasse - Wie läuft's bei euch?

    Die OGS ist hier genauso wie von Pia geschildert, und es gibt Eltern, die sich mit Händen und Füßen dagegen wehren, dass dieses Angebot ausgeweitet wird. Das sind die, die ihre Kinder Montags um halb drei zum Geigenunterricht fahren und Mittwochs zum Tennis. Die verhindern auch eine echte Ganztagsschule, denn man muss doch das Kind jederzeit abholen können, wenn die Oma Geburtstag hat Mama und Kind gemeinsam irgendwo zum Nachmittagskaffee eingeladen sind.

    Ja, sorry, das ist auch irgendwie Klische ...


    Ich hab nochmal darüber nachgedacht, wofür ich mich in Sachen Lernen zuständig fühle. Und komme zu dem Schluss: zuständig bin ich als Mutter für die Sachen, die in der Schule nicht gehen. Also dafür, gemeinsam mit dem Kind herauszufinden, wieviele Katzenrassen es auf der Welt gab und gibt, mit Hilfe von Tierlexikon und Wikipedia, wenn sich das Kind gerade brennend für Evolution interessiert. Oder dafür, eine funktionierende Schleuder zu basteln. Gerechnet wird dann, wenn wir die halbe oder die doppelte Menge Kuchenteig brauchen. Aber Aufgaben mit dem Kind mache ich nicht. Not my job.
    Always be a little kinder than necessary. – James M. Barrie

    Moderation in den Foren "Rund um den Job", "Rund ums Eigenheim", "Fehlgeburt" und "Wissenschaft und Umweltschutz"


  10. Registriert seit
    30.11.2006
    Beiträge
    1.561

    AW: Grundschule, 1. Klasse - Wie läuft's bei euch?

    Ok, nachdem OGS für mich ein Fremdwort war: was Alma beschreibt ist quasi, was wir haben als Schule + Hort - und sofern wie bei uns städtischer Hort ist es inklusive der 3 "Zeitmodelle".

    Bei uns hat man den Hortplatz meines Wissens die Schulzeit lang. Man müsste vermutlich melden, wenn sich was ändert, aber geprüft wird nicht (ich fände es z.B. durchaus verständlich, wenn ich meine Arbeitszeiten jährlich nachweisen müsste).

    Ich bin aber - ganz ehrlich - tatsächlich ein Fan der flexiblen Abholzeiten. Bei Ganztagsschule verpflichtend bis 16:00 bliebe keine Flexibilität für Hobby 2 (startet um 16:15) und Schwimmkurs, Zahnarzt, oder mal einen Freund auf dem Spielplatz treffen etc. bringt man auch schwerer unter.

    Zumal ich einige Fälle kenne, wo man keinesfalls früher abholen darf, aber die Kinder weder Hausaufgaben machen noch sinnvoll beschäftigt werden. Wenn z.B. mit AGs die Möglichkeit Hobbies in der Schule auszuüben existieren würden, fände ich das Konzept nicht ao schlecht.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •