+ Antworten
Seite 144 von 144 ErsteErste ... 4494134142143144
Ergebnis 1.431 bis 1.437 von 1437

  1. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    2.028

    AW: Grundschule, 1. Klasse - Wie läuft's bei euch?

    Zitat Zitat von Bae Beitrag anzeigen
    zum Beispiel " Wanderers Nachtruh" von Goethe.

    "Ueber allen Gipfeln
    Ist Ruh',
    In allen Wipfeln
    Spürest Du
    Kaum einen Hauch;
    Die Vögelein schweigen im Walde.
    Warte nur! Balde
    Ruhest du auch."
    Das geschieht auch so in der Art, nicht gerade Goethe, aber Christian Morgenstern "Die drei Spatzen" .
    Ist vielleicht für die 1. Klasse etwas kindgerechter.


  2. Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    1.351

    AW: Grundschule, 1. Klasse - Wie läuft's bei euch?

    Wir sprechen relativ Hochdeutsch, aber die Mundart bleibt natürlich. So wie man bei auch bei jedem Hochdeutsch sprechenden Sachsen, Franken, Friesen oder Schwaben hört, wo er herkommt.

    Sie hat gelernt, dass sie bei "gefährlichem" letztem Buchstaben (T/D, K/G) mittels Pluralbildung den korrekten Buchstaben ermitteln kann.

  3. Avatar von Rowellan
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    14.276

    AW: Grundschule, 1. Klasse - Wie läuft's bei euch?

    Zitat Zitat von Bae Beitrag anzeigen
    korrekte Beherrschung des Handwerkszeugs hilft der Kreativität und behindert sie nicht.
    Es schadet nicht, das ist richtig. Aber manchmal ist "einfach drauflosmachen" auch ganz okay.

    Zitat Zitat von Bae Beitrag anzeigen
    wenn du LARP machst, würdest du es ja auch eher ärgerlich und nicht kreativ finden, wenn die Nähte deines Kostüms sich auflösen und dein Dolch stumpf ist?
    Als Anfänger bist du da gerne mal mit geliehenen/gebrauchten Sachen unterwegs. Von dem, was ich auf meiner allerersten Veranstaltung anhatte, habe ich heute quasi gar nix mehr im Einsatz. Die Verbesserung des Handwerkszeugs/der Ausrüstung kommt mit der Erfahrung.
    Und ähnlich sehe ich das auch beim kreativen Schreiben.

    Zitat Zitat von Bae Beitrag anzeigen
    so mach ich das auch in der Nachhilfe, erst schreiben, dann korrigieren, dann ggf neu schreiben.

    gruss, barbara
    Das ist aber natürlich per Hand ungleich mühsamer als an der Tastatur.
    *lost in the woods*

  4. Moderation Avatar von Charlotte03
    Registriert seit
    03.05.2010
    Beiträge
    19.499

    AW: Grundschule, 1. Klasse - Wie läuft's bei euch?

    Zitat Zitat von Alma_Svensson Beitrag anzeigen
    Ich bin eine große Freundin von auftitschen lassen.
    Aber es ist nicht sinnvoll sich erst etwas falsch anzugewöhnen, um es dann mühevoll wieder abzutrainieren.
    was ist auftischen?
    Wenn das Kind zB immer 5+5=9 schreiben würde, würde man ihm das schließlich auch ganz schnell richtig einprägen.
    Das seh ich anders. Da würde ich mit Stiften, Rosinen und Fingern rangehen. Da geht es nicht ums Auswendig lernen, sondern, um Erfahren vom Zahlenraum. Die Montessori-Pädagogik ist da ganz gut.
    Genieße deine Zeit.
    Denn du lebst nur jetzt & heute.
    Morgen kannst du gestern nicht nachholen und später kommt früher, als du denkst.
    Moderatorin in "Schule, Uni, Studium und Ausbildung" "Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?" und...Userin


  5. Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    1.351

    AW: Grundschule, 1. Klasse - Wie läuft's bei euch?

    Auftitschen = auf die Nase fallen lassen.


  6. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    36.759

    AW: Grundschule, 1. Klasse - Wie läuft's bei euch?

    Zitat Zitat von Macani Beitrag anzeigen
    Das geschieht auch so in der Art, nicht gerade Goethe, aber Christian Morgenstern "Die drei Spatzen" .
    Ist vielleicht für die 1. Klasse etwas kindgerechter.
    was sollte an dem Gedicht von Goethe "nicht kindgerecht" sein?

    es ist nicht lang, es ist nicht kompliziert, nicht abstrakt, es reimt sich.

    dass es eher still und nachdenklich ist, darf doch sein.

    gruss, barbara
    It's easy.
    Manny Pacquiao

  7. Avatar von Brombeerkatze1
    Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    4.812

    AW: Grundschule, 1. Klasse - Wie läuft's bei euch?

    Zitat Zitat von Alma_Svensson Beitrag anzeigen
    Wir sprechen relativ Hochdeutsch, aber die Mundart bleibt natürlich.
    Ja, schwierig. Das korrekte Schreiben lernen ist so bestimmt schwerer, außerdem wirkt so eine Mundart ja nicht so bildungsaffin....

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •