+ Antworten
Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 117
  1. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    19.898

    AW: Erzieherin- ich habe Angst

    Zitat Zitat von marylin Beitrag anzeigen
    Ja, das ist eine gute Möglichkeit, denke ich.

    Aber es ist schon unglaublich, dass solche Leute heute noch im Dienst sind (passiert aber leider öfter, als man denkt)- also ich würde da bei der Kita-Leitung sehr erstaunt nachfragen, warum diese Erzieherin noch arbeiten darf.... also darauf hinweisen, was die sich so geleistet hat in der Vergangenheit, weiß die Leitung ja vl. gar nicht...
    ... ich denke schon, dass gewisse Dinge (Kinder kommen nicht mehr) damals auch bekannt gewesen sein konnten.

    Damals waren die Mechanismen wohl andere, es war wahrscheinlich bekannt, und es wurde getrascht, gemacht wurde aber nix.

  2. Inaktiver User

    AW: Erzieherin- ich habe Angst

    Es wissen alle, es gibt besondere Macht- und Rangstrukturen hier, sie war weit weg eingesetzt und kein Mensch hat erwartet, dass sie hier nochmal auftauchen würde.


    Mein Zwiespalt wurde von Paraplumeau ziemlich gut herausgearbeitet. Wenn ich Öffentlichkeit herstelle und dort ein Fass aufmache, könnte ich den Hass des Systems auf meine Kinder (es gibt noch weitere Kinder, die diese Einrichtung besuchen bzw besuchen werden) auslösen.

    Bin ich klug oder feige, wenn ich es nicht publik mache?

  3. Moderation Avatar von Stina
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    7.153

    AW: Erzieherin- ich habe Angst

    Zitat Zitat von Hillie Beitrag anzeigen
    Und da hat keine(r) etwas dagegen gesagt?
    Da wäre ich aufgestanden und hätte meine Erlebnisse geschildert.
    Das wundert mich jetzt auch. Sowohl, dass das keinen Tumult gab als auch dass Du da stundenlang zugehört hast.
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung

  4. Inaktiver User

    AW: Erzieherin- ich habe Angst

    Der Auftritt war vor dem Kindergarteneintritt. Wir haben mit der Faszination des Grauens zugehört und wirklich gedacht, sie sei ewiggestrig, aber keine Gefahr.
    Wie dieses bekannte Interview mit Margot Honecker im Exil.

  5. Moderation Avatar von Stina
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    7.153

    AW: Erzieherin- ich habe Angst

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    den Hass des Systems auf meine Kinder
    bist Du sicher, dass Du nicht etwas übertreibst?

    Ich finde nicht, dass Du (breite) Öffentlichkeit herstellen sollst, sondern dass Du Leitung und Träger Deine Bedenken mitteilen solltest.
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung


  6. Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    12.366

    AW: Erzieherin- ich habe Angst

    Du bist nicht mehr 6 mach Dich gerade und mach der Frau eine Ansage, sie konnte damals so agieren weil ihre Kolleginnen das tolerierten / unterstützen, was glaubst Du machen die aktuellen Kolleginnen, glaubst Du wirklich die würden so etwas tolerieren?
    Das Leben macht was es will und ich auch!

  7. Avatar von Paraplumeau
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    9.668

    AW: Erzieherin- ich habe Angst

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen

    Bin ich klug oder feige, wenn ich es nicht publik mache?
    Opportunistisch.

    Etwas publik machen ist nun auch noch etwas anderes, als die alte Erzieherin unter vier Augen anzusprechen.

    Ich habe in den vielen Kindergartenjahren meiner Kinder etliche Konflikte erlebt (auch selbst angesprochene).
    Es endete fast nie gedeihlich, es endete immer damit, dass die Eltern ihre Kinder in eine andere Einrichtung brachten.
    Wenn ich anderer Leute Innerstes sehen wollte, wäre ich Gerichtsmedizinerin geworden.

  8. Avatar von Paraplumeau
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    9.668

    AW: Erzieherin- ich habe Angst

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    bist Du sicher, dass Du nicht etwas übertreibst?
    Das meinte ich mit Hysterie...
    Wenn ich anderer Leute Innerstes sehen wollte, wäre ich Gerichtsmedizinerin geworden.

  9. Avatar von Hillie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Beiträge
    31.080

    AW: Erzieherin- ich habe Angst

    Alma, du bist deshalb so "aus dem Häuschen", weil deine Erlebnisse von damals plötzlich wieder da sind und deine damaligen Ängste wieder hochkommen. Du willst deine Kinder davor bewahren, das ist doch klar. Aber deine Kinder leben in einer anderen Zeit, sind anders erzogen und haben eine Mutter, die für sie kämpft. Solange deine Kinder in diesen Kindergarten gehen und diese Erzieherin dort tätig ist, wird es nicht zu verhindern sein, dass sie miteinander zu tun haben. Da du keine andere Kindergartenmöglichkeit hast, mach das Beste draus für deine Kinder. Du findest schon einen Weg.
    Niemand ist mit einem Etikett um den Hals auf die Welt gekommen, auf dem steht "Mensch erster Qualität" oder "Mensch zweiter Qualität". Die Etiketten haben wir Menschen erfunden.
    Anita Lasker-Wallfisch (geb. 1925), eine der letzten bekannten Überlebenden des Mädchenorchesters von Auschwitz



  10. Inaktiver User

    AW: Erzieherin- ich habe Angst

    Mangels Alternative ist ein anderer Kindergarten keine Option.


    Mein Fahrplan:
    - Morgen werden die Kinder instruiert.
    - Ich werde am Montag die Leiterin fragen, wie lange die Vertretung sein wird, warum ausgerechnet durch Frau X, warum wir Eltern nicht über solche Veränderungen per Brief informiert werden.
    - Frau X bekommt zwei Sätze von mir gesagt. Ich kann seeehr freundlich und eiskalt sein.

    Nochmal: es ist ein grundsätzlich guter Kindergarten. Es gibt "abers", mit denen kommen wir klar.
    Im Alltag hatte und habe ich keine Angst, dass Frau X meinem Kind gefährlich wird. Heute war ein besonderes Setting, das mich enorm getriggert hat. Die Diskussion hier hat mir geholfen die Sache aufzudröseln.

+ Antworten
Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •