+ Antworten
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 86

  1. Registriert seit
    25.04.2018
    Beiträge
    358

    Kinder und ihr Freiheitsdrang ..... worauf achtet ihr?

    Guten Abend, liebe Forums-RatgeberInnen!

    Meine Tochter ist 9, wir leben in der Großstadt, und sie fährt seit einem Jahr alleine zur Schule.

    Nach der Schule ruft sie mich meist an, ob sie noch zu einer Freundin gehen kann.

    Meist kommt sie zwischen 17.30 und 18.30 nach hause.

    Meine Versuche, ihr vorzuschreiben, früher heimzukommen, scheitern einstweilen.

    Heute hat sie ihr Handy zu hause vergessen - es ist 18 Uhr ...wahrscheinlich ist sie bei ihrer Freundin und kommt in der nächsten halben Stunde heim.

    Natürlich könnte ich die Mama ihrer Freundin anrufen .....aber irgendwie ist mir das peinlich.

    Mir kommt vor, sie genießt heute ihre Handy-Freiheit ....
    Es ärgert mich, dass sie ohne Absprache einfach so nicht heimkommt.
    Gleichzeitig sorge ich mich - denk mir aber genauso, dass die Sorge unbegründet ist. Sie hat bisher immer gut auf sich aufgepasst ....

    Wie war das bei den erfahrenen Müttern hier im Forum?

    Kennt das hier jemand?

    Danke, lg


  2. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    3.945

    AW: Kinder und ihr Freiheitsdrang ..... worauf achtet ihr?

    Ich HOFFE das ist ein Scherz! Deine Tochter ist seit Schulschluss verschwunden und Du telefonierst nicht hinterher?


  3. Registriert seit
    25.04.2018
    Beiträge
    358

    AW: Kinder und ihr Freiheitsdrang ..... worauf achtet ihr?

    Nein, sie ist bis 16 Uhr im Hort und geht fast jeden Tag zu ihrer Freundin, die neben der Schule wohnt.

    Nur heute hat sie erstmals kein Handy dabei.

    Hast du Erfahrung mit Kindern in diesem Alter? Wie hast du es gehandhabt?

    lg


  4. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    3.945

    AW: Kinder und ihr Freiheitsdrang ..... worauf achtet ihr?

    Ich habe keine Kinder aber wie in aller Welt schaffst Du es nichtmal anzurufen?

    Da kann ja sonstwas passiert sein!


  5. Registriert seit
    25.04.2018
    Beiträge
    358

    AW: Kinder und ihr Freiheitsdrang ..... worauf achtet ihr?

    Kind ist gerade hereinspaziert und erklärt ausschweifend, wieviele Busse sie versäumt hat und warum sie einstweilen 2 Jacken nicht dabei hat ....

  6. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    1.150

    AW: Kinder und ihr Freiheitsdrang ..... worauf achtet ihr?

    Zitat Zitat von gundulabalduin Beitrag anzeigen
    Meine Versuche, ihr vorzuschreiben, früher heimzukommen, scheitern einstweilen.
    Komisch, meine Eltern haben das irgendwie immer geschafft.

  7. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    16.625

    AW: Kinder und ihr Freiheitsdrang ..... worauf achtet ihr?

    Was ist dein Ziel? Dass dein Kind lernt, pünktlich zuhause zu sein und Sonderwünsche abzusprechen?

    Ich bin sehr irritiert, dass es dir peinlich ist, hinterher zu telefonieren. Meine Kinder hatten kein Handy in dem Alter, die konnten problemlos vom Festnetz aus anrufen und mir sagen, wo sie sind, mit wem und dann haben wir geklärt, wann sie zuhause sind. Und das ab der 1. Klasse.
    Meine Kinder sind älter und haben seit sie 12 sind ein Handy. Allerdings nehmen sie es nicht in die Schule mit (eigene Entscheidung, die Schule hat kein Handyverbot). Auch dann sind sie in der Lage mir über die Handys ihrer Freunde Bescheid zu sagen. Oder sie sagen mir über ihr Handy Bescheid, dass sie Gäste eingeladen haben.

    Ein Kind das sich nicht bei mir meldet, würde die nächste Zeit von mir abgeholt werden und könnte nicht zu Freunden gehen. Wer keine Absprachen befolgen kann, der kann auch noch nicht viele Freiheiten haben.

    „Eternal peace is probably overrated“ Klaus - The Umbrella Academy


  8. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    10.859

    AW: Kinder und ihr Freiheitsdrang ..... worauf achtet ihr?

    Ich hätte auch nicht hinterher telefoniert - wäre "sonstwas" passiert, hätte mich wer informiert, ausserdem verschwinden nicht täglich zig Kinder spurlos... Aber wer nicht pünktlich kam, durfte sich nicht mehr verabreden. Hat immer funktioniert..

  9. Avatar von AweSomeOne
    Registriert seit
    06.01.2017
    Beiträge
    565

    AW: Kinder und ihr Freiheitsdrang ..... worauf achtet ihr?

    Bei mir war das individuell abhängig vom Kind.

    Wer sich als zuverlässig erwiesen hat, hatte dann irgendwann mehr Freiheiten.

    Wer mich hängen ließ und ich mich unnötig ängstigen musste, durfte erstmal wieder weniger.
    Bis das mit der Zuverlässigkeit wieder funktionierte.

    Ist natürlich auch stark von der Persönlichkeit des Kindes abhängig.

    So im Alter deines Kindes war das bei uns in etwa so:

    Kind 1 (Sohn) hat oft spontan irgendwelchen Blödsinn gemacht und sich nie gemeldet.
    Auf die Frage "warum?" antwortete er: dann hast du keine Gelegenheit "nein" zu sagen.
    Hat lange gedauert, bis wir uns verstanden haben.

    Kind 2 (Sohn) hatte gar keine Lust, etwas spontan und womöglich alleine zu machen. Der war froh, wenn er zu Hause war und seine Ruhe hatte. Es sei denn, sein Bruder hat ihn zu irgendwas "überredet".

    Kind 3 (Mädchen) hat sehr früh begriffen, dass sie vieles darf, solange ich informiert bin.
    Hat bis auf wirklich ganz wenige entschuldbare Ausnahmen tadellos funktioniert. Da hatte ich allerdings auch schon Übung durch die Prototypen.

    Und da haben auch die Brüder immer noch ein Auge drauf gehabt.

    Wenn du eigentlich ein gutes Verhältnis zu deinem Kind hast, dann dürfte es dir gelingen, ihr klar zu machen, wie wichtig es ist, dass du immer und zu jeder Zeit weißt, wo und mit wem sie unterwegs ist und dass keine Geheimnisse notwendig sind.

    Das wird dann vor allem im Teeniealter interessant.

    So war es jedenfalls bei uns.
    'Every saint has a past, and every sinner has a future.'
    — Oscar Wilde —

  10. gesperrt
    Registriert seit
    23.03.2019
    Beiträge
    78

    AW: Kinder und ihr Freiheitsdrang ..... worauf achtet ihr?

    Zitat Zitat von Sneek Beitrag anzeigen
    Komisch, meine Eltern haben das irgendwie immer geschafft.
    editiert - User-Thematisierung ist nicht gestattet.
    Geändert von Stina (09.04.2019 um 21:08 Uhr) Grund: Spekulation gelöscht.

+ Antworten
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •