+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

  1. Registriert seit
    26.12.2018
    Beiträge
    4

    AW: Stiefmutter mit 22

    Vielen Dank für die vielen netten Nachrichten :-)

    Also wir versuchen eben ein gutes Mittelmaß zu finden mal Unternehmen wir etwas an einem Wochenende (Zoo etc.). Oder machen eben einen faulen Lenz zuhause.
    Da mein Mann und ich gerne draussen sind gehen wir regelmäßig raus mit ihr. Und wenn es nur ein kleiner Spaziergang ist aber Hauptsache raus.
    Freunde hat die kleine hier viele, da sie ein sehr aufgeschlossenes Kind ist und schnell Anschluss findet.
    Mein Mann ist ein super Vater (ich nehme ihn jetzt keineswegs in Schutz). Oft kommen mir auch abends alleine unter der Dusche die Tränen wenn ich die zwei sehe, dass sie arm in arm auf der Couch eingeschlafen sind und ich es so süß finde.
    Aber da gibt es halt auch die Tage an denen ich mich gern in Luft auflösen würde *grins*. Ich denke aber dass das jeder mal hat der Kinder hat.
    Mein Mann ist sehr konsequent mit ihr. Das heisst baut sie Mist bekommt sie auch mal Ärger wie z.B dass wir dann doch kein Spiel am Abend spielen oder einen Film sehen.
    Die Mutter von der kleinen ist halt leider so gestrickt, dass sie die kleine von vorn bis hinten verwöhnt egal um was es geht. Da haben wir halt dann das Problem alle 14 Tage.

    Nochmal Danke für die ganzen Tipps!!


  2. Registriert seit
    26.12.2018
    Beiträge
    4

    AW: Stiefmutter mit 22

    So ist es! :-)
    Ich bin froh dass er mich da versteht und auch mit mir zusammen nach Lösungen sucht, anstatt dass jeder seinen Stiefel durchzieht. Vorallem wenn ein Kind im Spiel ist.
    Und er ist sehr wohl in der Lage mit seinem Kind umzugehen das scheint vielleicht von meiner Seite blöd geschrieben zu sein :-)


  3. Registriert seit
    26.12.2018
    Beiträge
    4

    AW: Stiefmutter mit 22

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Kenzia, dass der Satz nicht sehr sensibel und nett ist, dem stimme ich voll zu.
    Dass der Papa nicht in der Lage ist, mit seiner Tochter umzugehen, lese ich dagegen nirgends. Dafür aber, dass er Jaschis Anliegen trotz des Zitats durchaus ernst nimmt und sich auch um Lösungen bemüht.
    Danke, denn genauso ist es :-)


  4. Registriert seit
    19.05.2018
    Beiträge
    1.648

    AW: Stiefmutter mit 22

    Zitat Zitat von jaschi_sch Beitrag anzeigen
    Die Mutter von der kleinen ist halt leider so gestrickt, dass sie die kleine von vorn bis hinten verwöhnt egal um was es geht. Da haben wir halt dann das Problem alle 14 Tage.
    Zitat Zitat von jaschi_sch Beitrag anzeigen
    Und er ist sehr wohl in der Lage mit seinem Kind umzugehen das scheint vielleicht von meiner Seite blöd geschrieben zu sein :-)
    Und du bist dazwischen. Da wird weder die Mutter noch dein Mann irgendetwas daran ändern können, wenn du dem Kind nicht klar DEINE Grenzen vermittelst. Freundlich, aber bestimmt.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •