Zitat Zitat von Tigerente Beitrag anzeigen
Bei der Beschreibung würde ich sagen, es ist egal, jedenfalls wenn es sich um eine gute Gesamtschule mit guter Schülermischung handelt (dh. möglichst eben ca. 1/3 Gymnasialkandidaten). Da kann Gymnasium oder Gesamtschule eine gute Wahl sein, das kommt wirklich auf die Schule an.
Das war exakt auch mein Eindruck, nachdem ich mir beide Schulen angesehen hatte.
Danke für das Teilen deiner Erfahrungen mit der Schulwahl, der Punkt gebundener Ganztag oder nicht muss nämlich bei uns auch noch bedacht werden. Allerdings ist es bei uns umgekehrt, ich würde zum Ganztag tendieren, und den (gebunden) hat das Gymnasium, die Gesamtschule nicht. Wir sind in der Grundschule damit sehr gut gefahren, wobei ich das aber nicht zum entscheidenen Kriterium machen würde, denn die Bedürfnisse des Kindes (mehr Zeit alleine z.B.) können sich sicher nach der Grundschule noch ändern.