+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 37 von 37

  1. Registriert seit
    30.05.2016
    Beiträge
    541

    AW: Adventskalender für 10-13 Jährige, wie handhabt Ihr das?

    also wir sind da ein recht Altmodischer Haushalt, bei uns gibt es Adventskalender mit Bildchen drin!

    Ich finde es schlichtweg zu viel jeden Tag ein Kleines Geschenk zu bekommen um dann an Weihnachten noch mehr Geschenke zu erhalten.


  2. Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    3.467

    AW: Adventskalender für 10-13 Jährige, wie handhabt Ihr das?

    Bei uns zuhause war das damals so, dass wir uns Kinder einen Kalender geteilt haben, d.h. jeder kam nur jeden 4. Tag dran. Da waren dann so Sachen wie Zopfgummis, Radiergummi, Maoam, Notizblöckchen etc drin. Einen Schokoladenkalender hatte jedes Kind noch extra.

    Ein paar Ideen hätte ich aber auch:

    -Gutschein für gemeinsames Plätzchen backen
    -besondere Keksausstecher
    - Handcreme
    - ein schönes Foto gerahmt
    - Rätsel-/Denksportaufgabe
    - besondere Seife
    - Kartenspiel/Quartett
    -Babybel
    Wenn es doch vllt. auch ein gekaufter Kalender sein darf, ich hab letztes Jahr von Mr. Blue einen Black-Stories-Adventskalender bekommen. Das tolle daran war, dass wir beide Spaß daran hatten und wir ihn dieses Jahr an Freunde weitergeben können (wir kennen die Lösungen ja bereits)

    Ich habe im letzten Jahr für meine Eltern und Geschwister einen digitalen Adventskalender gemacht. Jeden Tag haben sie eine Mail von mir bekommen, das waren z.B. Weihnachtsrätsel, eine kleine Adventsgeschichte, ein Plätzchenrezept, ein Youtube-Link zu einem besonderen Lied, ein Punsch-Rezept, ein schönes winterliches Foto mit einem netten Spruch usw.

    Das kam sehr gut an und ich mache dieses Jahr sowas ähnliches wieder.
    ~Wer nicht vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke~


    ~Die reinste Form von Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert ~

    ~Wenn du etwas willst, was du noch nie hattest, musst du etwas tun, was du noch nie getan hast~

    ~Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht ~


    ~Ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem~


  3. Registriert seit
    11.03.2002
    Beiträge
    619

    AW: Adventskalender für 10-13 Jährige, wie handhabt Ihr das?

    Hallo miteinander!

    Ganz herzlichen Dank für die tollen Ideen, Denkanstöße und Einblicke in Euer Vorweihnachtszeitleben!

    Ich konnte hier Anregungen mitnehmen und werde manches überdenken.
    Auch für später, wenn die Kinder noch älter sind, werde ich sicher die ein oder andere Idee von hier umsetzen.

    Jetzt muss ich mich mal sortieren und mit der Familie besprechen. Ich glaube wir sind hier in der Familie zwischenzeitlich alle an einem Punkt, an dem wir erkennen, was und wie viel sich im Laufe der Zeit ansammelt und was davon wirklich benötigt wird und was nicht. Ich möchte bei meinen Kindern ein Bewusstsein dafür schaffen und ich finde die Adventszeit ist dafür ein ganz guter Zeitpunkt.

    Vielen Dank auch dafür, dass ausnahmslos nette und tolle Beiträge kamen. Weit entfernt von "Wenn Du sonst keine Probleme hast.... spende das Geld und lass den Mist etc.pp."
    DANKESCHÖN!

    Ich wünsche Euch allen eine schöne Vorweihnachtszeit, egal ob mit oder ohne Adventskalender :-)

    Liebe Grüße
    Venice

  4. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    10.627

    AW: Adventskalender für 10-13 Jährige, wie handhabt Ihr das?

    Zitat Zitat von Blueberry82 Beitrag anzeigen

    Ich habe im letzten Jahr für meine Eltern und Geschwister einen digitalen Adventskalender gemacht. Jeden Tag haben sie eine Mail von mir bekommen, das waren z.B. Weihnachtsrätsel, eine kleine Adventsgeschichte, ein Plätzchenrezept, ein Youtube-Link zu einem besonderen Lied, ein Punsch-Rezept, ein schönes winterliches Foto mit einem netten Spruch usw.
    .
    Was eine schöne Idee und Glückwunsch, dass du so nette Eltern hast, dass du ihnen so etwas zukommen lässt
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"


  5. Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    5.873

    AW: Adventskalender für 10-13 Jährige, wie handhabt Ihr das?

    Die Großeltern bekommen jedes Jahr einen Adventskalender mit Fotos von den Kindern. Dekorpapier, darauf die Bilder geklebt, mit Zierband geheftet.
    Deutschland, Deutschland über alles,
    über alles wächst mal Gras.
    Ist das Gras so'n Stück gewachsen,
    frißt's ein Schaf und sagt: Das war's!
    J. Dietz

  6. Moderation Avatar von maryquitecontrary
    Registriert seit
    03.04.2003
    Beiträge
    5.613

    AW: Adventskalender für 10-13 Jährige, wie handhabt Ihr das?

    Zitat Zitat von joringel Beitrag anzeigen
    also wir sind da ein recht Altmodischer Haushalt, bei uns gibt es Adventskalender mit Bildchen drin.
    Das hatten wir für die Kinder im Vorschulalter. Aber später hat es nicht mehr so gut gepasst.


    Einmal hat das jüngste der Kinder von den Großeltern einen fancy Teekalender bekommen. Leider wussten sie nicht, dass hauptsächlich Grüntee drin war, was das Kind nicht trank. Da die Tütchen für mehrere Tassen reichten, habe ich ewig lange an dem Geschenk herumgetrunken.

    Nee, für uns ist ein Stück Schokolade sehr in Ordnung.
    that was the river - this is the sea


    Moderation im Forum "Persönlichkeit"


  7. Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    5.402

    AW: Adventskalender für 10-13 Jährige, wie handhabt Ihr das?

    Zitat Zitat von maryquitecontrary Beitrag anzeigen
    Einmal hat das jüngste der Kinder von den Großeltern einen fancy Teekalender bekommen. Leider wussten sie nicht, dass hauptsächlich Grüntee drin war, was das Kind nicht trank. Da die Tütchen für mehrere Tassen reichten, habe ich ewig lange an dem Geschenk herumgetrunken.
    Ich hatte letztes Jahr aus dem Bioladen einen Tee-Adventskalender, wo tatsächlich eher winterliche Früchte-/Kräutertees drin waren (nur 2 oder 3 Schwarz- oder Grüntees). Ergab auch pro Tag nur eine große Tasse. Ist jetzt für Kinder vielleicht eher weniger geeignet, fand ich aber sehr abwechslungsreich. Auch nett, weil da Tees dabei waren, wo ich 1-2 Tassen mal gerne trinken mochte, aber niemals ein ganzes Päckchen aufgebraucht hätte.

    Vielen Dank übrigens für die vielen Ideen, wir haben das Problem gerade auch. In den letzten Jahren haben wir jeweils ein Lego-Set portionsweise in den Adventskalender gepackt, das fanden sie super, an Heiligabend war der Zusammenbau dann beendet. Aber der 12-jährige ist jetzt langsam durch mit Lego.

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •