+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30
  1. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    17.300

    AW: Endlich : der erste Kaugummi :-)

    Zitat Zitat von twix25 Beitrag anzeigen
    ....ab mit welchem fängt man an???
    Zitat Zitat von twix25 Beitrag anzeigen
    Ich hab nicht nach "wann" gefragt
    Na ja, Deine Fragestellung ließ aufgrund der komischen Formulierung vermuten,
    dass Du das "wann" lediglich vergessen hast …. ab wann …

    Dito ähnliches Missverständnis beim Strangtitel.
    "Endlich" suggeriert den "ersten Kaugummi" (im Kindesalter)

    Anstatt uns hier als "doof" zu bezeichnen hättest Du einfach Dein Anliegen
    verständlich ausdrücken können.


    Könnt Ihr Euch vorstellen, dass Kinder es faszinierend finden, was Erwachsene da im Mund haben?
    In welchem Zusammenhang??
    Welches Alter?

    Und Kaugummi ist nun mal nichts wahnsinnig Exotisches.
    Die meisten Kinder kennen das einfach.


    heutzutage weiterhin nur Hubba oder gibbet noch was ?
    Kaugummimarken lassen sich leicht ergoogeln.

    Ich verstehe leider immer noch nicht, worum es Dir geht.

  2. AW: Endlich : der erste Kaugummi :-)

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen

    Grundsätzlich finde ich Kaugummi allerdings auch extrem furchtbar.
    So ein Wiederkäuen brauch ich nicht und finde es auch unschön anzusehen bei anderen.
    Oh ja. Vor allem mit halb geöffnetem Mund.
    *Schütteln"

  3. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    10.398

    AW: Endlich : der erste Kaugummi :-)

    Mir ging es um die Sorte!! Kaugummi, die die heutigen Eltern ihren Kindern geben

    Ich kenne die Trends heute nicht mehr

    Und ja, es gibt Kinder, die Kaugummis als exotisch empfinden, weil diese ihnen ausser bei mir nicht aufgefallen ist

    Und bei mir auch nur zufällig, weil ich üblicherweise nicht ständig kauend rumknatsche

    schafwolle, du hast recht, die ersten 2 Buchstaben des Threads sind missverständlich
    Und schusselig von mir geschrieben!!
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

  4. Avatar von Stina
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    5.939

    AW: Endlich : der erste Kaugummi :-)

    Bei uns Erwachsenen kommen Kaugummis nicht vor und die Kinder entdecken sie so, wie Kinder das halt tun: von Freunden, in der Schule, auf dem Kindergeburtstag.

    Ich verstehe ehrlich gesagt auch nicht wirklich, was Dir weiterhelfen könnte - alles, was bisher verlinkt wurde finden Kinder sicherlich überwiegend gut, allerdings gab es all das auch schon vor 30 Jahren und das meiste davon würde ich meinen Kindern nicht aktiv anbieten, sondern nur tolerieren, dass sie es eben selbst entdecken und über Taschengeld etc. testen. Und auch normale Kaugummis würde ich persönlich meinen Kindern nicht anbieten, aber das liegt eben tatsächlich daran, dass weder mein Mann noch ich Kaugummi kauen.

    Und ob nun eher Pfefferminze, eher Frucht oder eher Cola - da wirst Du den Geschmack besser kennen als wir.
    12 26. We are Family.


  5. Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    4.527

    AW: Endlich : der erste Kaugummi :-)

    Für meine Kinder sind Kaugummis Süßigkeiten und ich finde, nicht die schlechtesten. Ich kaufe stets Zucker frei und bis auf die ganz scharfen mögen sie alle Sorten.

    Anscheinend komme ich meinen Elternpflichten mal wieder völlig unzureichend nach, aber unser jüngster Kaugummikauer ist noch keine drei (und beherrscht das Ausspucken)
    A man is likely to mind his own business when it is worth minding. When it is not, he takes his mind off his own meaningless affairs by minding other people´s business. - Eric Hoffer

  6. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    10.398

    AW: Endlich : der erste Kaugummi :-)

    ich wollte die neuesten Sorten, die heutzutage gekauft werden, weiter nix
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

  7. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    17.300

    AW: Endlich : der erste Kaugummi :-)

    Zitat Zitat von twix25 Beitrag anzeigen
    Mir ging es um die Sorte!! Kaugummi, die die heutigen Eltern ihren Kindern geben

    Ich kenne die Trends heute nicht mehr
    Zitat Zitat von twix25 Beitrag anzeigen
    ich wollte die neuesten Sorten, die heutzutage gekauft werden …
    Ich habe mir in meinem ganzen Leben noch nie Gedanken über Trends bei
    Kaugummi gemacht, ehrlich.

    Das, was von der Industrie angeboten wird, wird idR auch gekauft.
    Was dann von wem konsumiert wird ist eine Frage des Geschmacks.

    Du brauchst eigentlich nur in die Süßigkeiten-Abteilung des Supermarktes
    zu gehen, um Dir die Vielfalt der Kaugummisorten anzusehen. Tankstellen
    sind auch immer gut bestückt mit einer breiten Auswahl.

    Wir hatten zuhause stests zuckerfreien Wrigleys Peppermint
    wegen des Mentholgeschmacks, den mein Mann und ich mochten.

    Und nicht wir haben den Kaugummi-Horizont für unsere Kinder erweitert,
    sondern eher umgekehrt ;). Oft kamen sie von der Schule mit einer "gaanz tollen"
    Sorte, die entweder besonders exotisch war oder extra laut "knallte" :). Ich hab da
    ganz gerne mit-probiert.

    Schluss mit lustig wäre es gewesen, wenn ich Kaugummi unter der Tischplatte
    oder auf den Böden vorgefunden hätte. War aber tatsächlich nie der Fall - die
    Kinder wussten, dass das ein Kaugummi-Verbot nach sich gezogen hätte.

    Leider verstehe ich den Hintergrund Deiner Frage immer noch nicht, Twix.

  8. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    10.398

    AW: Endlich : der erste Kaugummi :-)

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Und nicht wir haben den Kaugummi-Horizont für unsere Kinder erweitert,
    sondern eher umgekehrt ;).
    Leider verstehe ich den Hintergrund Deiner Frage immer noch nicht, Twix.
    Weil es in diesem Fall eben umgekehrt ist und ich dem Kind eine Freude machen möchte und dazu die elterliche Erlaubnis habe

    Und ich das Forum mit der breiten Erfahrung genutzt habe
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

  9. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    17.300

    AW: Endlich : der erste Kaugummi :-)

    Zitat Zitat von twix25 Beitrag anzeigen
    Weil es in diesem Fall eben umgekehrt ist und ich dem Kind eine Freude machen möchte und dazu die elterliche Erlaubnis habe ...
    Ja, dann ganz konkreter Vorschlag bei diesem schwierigen
    Unterfangen:

    nimm so eine kleine Geschenkpapiertüte und befülle sie mit
    (Hausnummer) 25 verschiedenen Kaugummisorten in allen möglichen
    Geschmacksrichtungen, mit und ohne Blasen- oder Knalleffekt, knisternd,
    rund, eckig, flach, pink, türkis, weiß, in Säckchen oder Dosen …………………………………...


  10. Registriert seit
    18.04.2014
    Beiträge
    19

    AW: Endlich : der erste Kaugummi :-)

    Bei uns wird alles an essbaren oder kaubaren Essen ausprobiert. Mein Sohn kaut gerne Kaugummi nach dem Essen und zwar dieses Extra Döslein von ??? keine Ahnung. Ich bin ein Kaugumminutzer, knatsche aber nicht. Manchmal bleibt er in der Backentasche liegen. Mich beruhigt das Kauen, somit habe ich weniger Hunger und immer frischen Atem.
    Manch einer sollte tatsächlich auch lieber mal ein Kaugummi kauen, wäre besser bei einigen Gerüchen.

    Mein Kind war übrigens 5 Jahre als er einen ganz einfachen von Wrigleys probiert hat. War okay aber nicht lebensnotwendig. Inzwischen ist er 17 und wenn er Knobi gegessen hat, kaut er Kaugummi.
    Ich hatte als Kind schon Kaugummis, 1970, und blöderweise hatte ich vergessen ihn abends rauszunehmen.
    Morgens war er dann in einer Einheit mit meinen Haaren und ich bekam nen Kurzhaarschnitt.

    Ich denke, man sollte alles mal ausprobieren. Bekommt man immer nur alles verboten, wird es noch interessanter. So haben wir das gehandhabt. Obwohl ich Raucher bin, raucht mein Sohn nicht und macht sich nichts aus Alkohol, obwohl er mit 11 Jahren mal an meiner WeißWeinschorle nippen durfte.

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •