+ Antworten
Seite 31 von 31 ErsteErste ... 21293031
Ergebnis 301 bis 303 von 303

  1. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    28.414

    AW: aus aktuellem Anlaß - Diskussion um die Sicherheit junger Mädchen

    Zitat Zitat von willichdas Beitrag anzeigen
    Ich verstehe ja was Du meinst aber ich glaube definitiv nicht, dass solch ein Verhalten vor Angriffen schützt.
    Der ist ein starker Junge, der lässt sich von Angriffen nicht so schnell einschüchtern.

    Die Töchter hat diese Mutter übrigens ins Kickboxen geschickt. Es scheint den Mädchen dort zu gefallen. Und das gibt ihnen ein körperliches Selbstbewusstsein, das sie in vielen Situationen gut schützen dürfte.

    gruss, barbara
    It's easy.
    Manny Pacquiao


  2. Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    3.273

    AW: aus aktuellem Anlaß - Diskussion um die Sicherheit junger Mädchen

    Zitat Zitat von Bae Beitrag anzeigen
    Der ist ein starker Junge, der lässt sich von Angriffen nicht so schnell einschüchtern.

    Die Töchter hat diese Mutter übrigens ins Kickboxen geschickt. Es scheint den Mädchen dort zu gefallen. Und das gibt ihnen ein körperliches Selbstbewusstsein, das sie in vielen Situationen gut schützen dürfte.

    gruss, barbara
    Das finde ich super (nicht nur bei Töchtern sondern auch bei Söhnen). Egal ob Kickboxen, Karate, Judo o.ä.

  3. Avatar von Blue2012
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    6.878

    AW: aus aktuellem Anlaß - Diskussion um die Sicherheit junger Mädchen

    Zitat Zitat von irgendeinwald Beitrag anzeigen
    Wenn der Trainer sagt, die Beine gehören massiert, weil er heute schlecht gespielt hat...
    Ich habe mir eine Broschüre hierzu vom Bundesministerium angesehen: Mutig fragen - besonnen handeln.

    Hier wird betont, dass Täter häufig erstmal antesten. Eine anzügliche Bemerkung, eine Stimmenveränderung, eine Hand auf dem Knie, erste Berührungen, erste Verharmlosungen. Die Täter schauen dann, ob das Kind, der Jugendliche, wehrhaft ist oder eher nicht. Sie schauen, ob sie leichtes Spiel hätten. Fühlen sie sich sicher, duldet das Kind, erhöhen sie.


    Verstehe ich den Sinn dieses Strangs richtig, ging es aber nicht prinzipiell um s Mbrch, sondern um kulturelle Unterschiede.
    Hierzu fand ich einen Beitrag von der Islamforscherin Prof. Schröter. sehr gut.
    Where do we gohohoao? Uao, where do we go now - now, now, now, now, now, now, now?
    Sweet chi-hi-hild - Sweet chi hi hi hi hihild of Mahahahaiiiiiiiiinnnn - Uaw.
    Guns n' Roses

+ Antworten
Seite 31 von 31 ErsteErste ... 21293031

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •