+ Antworten
Seite 141 von 141 ErsteErste ... 4191131139140141
Ergebnis 1.401 bis 1.410 von 1410
  1. Avatar von TanteB
    Registriert seit
    27.03.2015
    Beiträge
    631

    AW: Kleidung und Geschlecht bei Baby/Kleinkind

    Die Spielküche ist doch ein Supergeschenk!
    Sternzeichen Murmeltier, Aszendent Fressack
    Nieder mit low-carb...es lebe die neolithische Revolution!!!

  2. Moderation Avatar von leandra28
    Registriert seit
    07.10.2007
    Beiträge
    3.125

    AW: Kleidung und Geschlecht bei Baby/Kleinkind

    Zitat Zitat von Duffeline Beitrag anzeigen
    Und die hält in den Haaren?
    Und wie!
    Moderation "Kinderwunsch und Babyjahre"
    und "Unterstützter Kinderwunsch"

  3. Avatar von Froeschle
    Registriert seit
    21.08.2004
    Beiträge
    14.529

    AW: Kleidung und Geschlecht bei Baby/Kleinkind

    Ich empfehle die ganz dünnen Haargummis von Rossmann. Die halten irgendwie besser als die von dm. Hier war auch lange Palmenlook angesagt.
    Das größte Glück in der Liebe besteht darin, Ruhe in einem anderen Herzen zu finden.
    Jeanne Julie de Lespinasse

  4. Avatar von Wolkenschaf3
    Registriert seit
    21.04.2015
    Beiträge
    5.512

    AW: Kleidung und Geschlecht bei Baby/Kleinkind

    Zitat Zitat von Froeschle Beitrag anzeigen
    Ich empfehle die ganz dünnen Haargummis von Rossmann. Die halten irgendwie besser als die von dm. Hier war auch lange Palmenlook angesagt.
    Aber gehen sehr schwer wieder raus


  5. Registriert seit
    19.05.2014
    Beiträge
    746

    AW: Kleidung und Geschlecht bei Baby/Kleinkind

    Wieso habt ihr eigentlich alle was gegen Ponys? 🙁 Ok, manche Mütter verschandeln ihre Kinder ganz ordentlich, wenn sie sich da selber ranwagen, aber ich würde behaupten, dass zumindest meine jüngere Tochter sehr süß aussieht mit Pony. Und man spart sich diese Spängchen.
    Die Große hat keinen Pony und immer Spängchen oder Zopf, da die Haare ihr ständig in den Augen hängen. Ihr würde ich auch am liebsten einen Pony schneiden, aber sie will nicht und wahrscheinlich steht es ihr auch ohne besser.


  6. Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    472

    AW: Kleidung und Geschlecht bei Baby/Kleinkind

    Ponys mag ich für unter Dreijährige bei diesen niedlichen 20er-Jahre-Frisuren; Meret Becker sieht bescheuert damit aus- und selbst viele u3s.

    Meine zweite Tochter hat keinen Haarschmuck akzeptiert, sie hat so einen Günter Netzer-Moove um das Haar aus dem Gesicht zu machen.

  7. Avatar von Wolkenschaf3
    Registriert seit
    21.04.2015
    Beiträge
    5.512

    AW: Kleidung und Geschlecht bei Baby/Kleinkind

    Bei meinen (5 und 3 ) bleibt kaum ein Haarschmuck lange drin
    Die Große hat seh dicke Haare mit recht weit vorn liegendem Haaransatz
    Da war Pony nicht wirklich schlecht
    Nachteil alle paar Wochen nachschneiden und ich kann das nicht vernünftig
    Jetzt hat sie ihn rauswachsen lassen und dauernd hängen die Haare im Gesicht

  8. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    21.138

    AW: Kleidung und Geschlecht bei Baby/Kleinkind

    Zum Thema Zacken rauskämmen - ich verwende seit Jahr und Tag nen Tangle-Teezer. Den schenk ich auch mal meinen Nichten, kommt immer gut an. Es gibt auch billigere Nachahmer-Modelle, aber manche davon sind gut, manche nicht.

  9. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    21.138

    AW: Kleidung und Geschlecht bei Baby/Kleinkind

    Zum Thema, kein Kleidungsstück, aber ein bedrucktes Senfglas (meine Nichten und Neffen lieben die) -

    "Misses Schüchtern" und "Herr Mutig" (übersetzt von mir).

    Ich habs dann im Regal stehen lassen.


  10. Registriert seit
    30.11.2006
    Beiträge
    1.437

    AW: Kleidung und Geschlecht bei Baby/Kleinkind

    @Haarschmuck: es ist erstaunlich, was für einen Umsatz an Haarklammern mein Sohn so hat. Im Kindergarten tauchten viele wieder auf, aber jetzt in der Schule seinen sie verschollen zu bleiben. Es hilft aber nichts, für den Sportunterricht sind sie Pflicht...

    @ Kleidung: Meine Tochter steht immer noch auf "Jungssachen", aber nicht mehr so ausschließlich. Leider steht sie auch auf die allerverratztesten Kleider, die habe ich jetzt aus der Sicht geräumt. Superhelden findet sie auch toll, die existieren aber glücklicherweise nur als Trinkgläser bei uns. Aber auch das ist mehr ihr Ding als vom großen Bruder, der freut sich über andere Gläser mit Motiv genau so.

    Jetzt ist sie neuerdings im Kindergarten und ich bekam bei der Eingewöhnung folgendes Gespräch mit: "Was ist das auf Deinem Pulli?" - Tochter: "das ist ein Regenbogen" - anderes Kind: "aber wo ist da das Einhorn? Regenbogen und Einhörner gehören doch zusammen!".

    Wieder was gelernt...

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •