+ Antworten
Seite 138 von 138 ErsteErste ... 3888128136137138
Ergebnis 1.371 bis 1.373 von 1373

  1. Registriert seit
    30.11.2006
    Beiträge
    1.402

    AW: Kleidung und Geschlecht bei Baby/Kleinkind

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Die dauerbeleidigte Freundin meiner Tochter, würde das vermutlich auch bringen. Die wittert, seit ich sie kenne, die ganze Zeit, dass sie es aus irgendeinem Grund gerade schlechter getroffen hat als die anderen. Das war mit 4 so und ist mit jetzt 8 immer noch so.
    Meine eigenen Kinder können das durchaus auch, allerdings überwiegend innerhalb der Familie. Wenn andere dabei sind, legen sie irgendeinen Vernunftschalter um
    Wenn das allerdings typisch Mädchen sein sollte, ist mein Sohn doch eins ;-) Der ist leider grundsätzlich im Leben zu kurz gekommen...

  2. Moderation Avatar von Stina
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    7.154

    AW: Kleidung und Geschlecht bei Baby/Kleinkind

    Wie gesagt, so im normalen Alltag kenne ich das auch von beiden Kindern, auf Geburtstagen bzw. bei Spielverabredungen tendenziell aber wirklich eher von einzelnen Mädchen. Und die eine hat es eben besonders drauf
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung

  3. Avatar von Eteterfon
    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    9.325

    AW: Kleidung und Geschlecht bei Baby/Kleinkind

    Zitat Zitat von Convallaria Beitrag anzeigen
    @Alma und Stina 😂 kurios. Ich find es auch nicht schlimm, es verwirrt mich eher und ich frage mich, woher die Assoziation kommt. Sie hat übrigens viele Haare und lange Wimpern und ist bei Größe und Gewicht totaler Durchschnitt 😁
    Das ist auch eigentlich voll egal, wie sie drauf kommen, es ist schlicht nur Raten, es kann nix anderes sein, es ist nicht von außen ersichtlich, was ein Kind ist (oder wird, das gibt es ja auch, dass sich das gefühlte Geschlecht vom äußeren unterscheidet). Die Leute müssen halt immer alles in Schubladen stecken.

    Wenn wir anfangen würden, Kinder erstmal nur als Kinder zu sehen statt sie nach den äußeren Merkmalen (meint das äußere Genital, das man ja aber meist nicht sehen kann außer man ist Nahestehende*r zum Kind und wickelt es auch mal) bewerten zu wollen.

    Mein Sohn hat die dichtesten und längsten Wimpern, da kann ich nur neidisch sein. Das sagt nix darüber aus was er ist...
    “Sometimes I think the surest sign that intelligent life exists elsewhere
    in the universe is that none of it has tried to contact us.” (aus Calvin & Hobbes)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •