Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. User Info Menu

    Neue Zähne in 2. Reihe

    Hallo zusammen,

    mein Süsser zahnt :-) und abgesehen davon, dass ich bei den bleibenden jetzt viel gerührter bin als bei den ersten, hab ich ne technische Frage...
    im Unterkiefer kommt hinter den z.t. wackelnden, aber eben noch drin befindlichen Schneidezähnen, quasi in 2. Reihe, der bleibende Zahn durch.
    Ich hab mit nix dabei gedacht, bis meine Freundin heut meinte, ich solle zum Zahnarzt, der Milchzahn müsse raus, sonst gäbe es Probleme.
    Ist dem so?

    Wer hat Erfahrung damit?

    Danke!!
    rofl

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Neue Zähne in 2. Reihe

    Bei mir war das damals auch so. Mir mussten deswegen mehrere Milchzähne gezogen werden, acht, wenn ich mich recht erinnere.

  3. User Info Menu

    AW: Neue Zähne in 2. Reihe

    Bei meiner Nichte wackelten die ersten auch und die zweiten wussten nicht wohnin, die Zahnärztin gab ihr dann eine "Wackelfrist", in der sie ordentlich an den Milchzähnen wackeln sollte, um sie zum Herausfallen zu animieren. Sonst hätten die Milchzähne beim Zahnarzt rausgemusst.

    Ich würde mal draufschauen lassen und das Kind vorher zum Bearbeiten anregen, bei meiner Nichte war es wohl so, dass sie die Wackeldinger insgeheim doch etwas unheimlich fand und sie sozusagen schonte, damit zogen sie sich immer wieder fest, statt immer lockerer zu werden (meine laienhafte Erinnerung, die Zahnärztin hat`s schöner erklärt).
    Der Weg ist das Ziel - und dann ist das Ziel weg.


  4. User Info Menu

    AW: Neue Zähne in 2. Reihe

    also bei unserem Nasenbären und seinen KiGafreunden ist das genauso - die neuen Zähne kommen quasi "hinter" den alten und wandern dann nach vorn, wenn die Milchzähne draußen sind.

    scheint auf jeden FAll bei den Schneidezähnen normal zu sein...

  5. User Info Menu

    AW: Neue Zähne in 2. Reihe

    Beurteilen kann das nur ein Zahnarzt der sich die Zähne auch mal angesehen hat. Wie weit versetzt sind die Zähne? Sind die Milchzähne schon so locker, dass sie bald ausfallen? Können sich die neuen Zähne noch selbständig an ihren richtigen Platz verschieben? Haben die bleibenden Zähne überhaupt genügend Platz im Kiefer? Usw.

    Ein Zahnarzt wird euch schon sagen ob gehandelt werden muss oder ob ihr erst mal abwarten könnt und wann ihr zur Kontrolle wieder kommen solltet.

  6. VIP

    User Info Menu

    AW: Neue Zähne in 2. Reihe

    Wir sind zum Zahnarzt gegangen und haben das kontrollieren lassen. Zweimal wurde der Zahn gezogen, einmal gab sie uns noch eine Woche. Der fiel dann von selbst.
    Immer nur zu meckern auf das blöde Scheißsystem, das ist schön bequem, du bist nicht Teil der Lösung, du bist selber das Problem und feige außerdem, sei nicht so unsportlich, es geht nicht ohne dich, so funktioniert das nicht, es geht nicht ohne dich
    Die Ärzte

  7. User Info Menu

    AW: Neue Zähne in 2. Reihe

    Wir haben nen Termin...ich hoffe allerdings, dass sie ihn nicht ziehen muss. Roflchen ist fast immer tapfer, nur: wenn's blutet, wird's kritisch....

  8. User Info Menu

    AW: Neue Zähne in 2. Reihe

    Unser Zahnarzt sah das ziemlich entspannt. Er war davon überzeugt, dass der Milchzahn schon von alleine rausfallen wird. Und tatsächlich passierte das genau so. Allerdings war zu dem Zeitpunkt der dahinter stehende Zahn schon richtig groß und überragte seinen Platzhalter deutlich.

    Ich bin gespannt, wie es beim zweiten Wackelzahn läuft. Da steht nämlich schon wieder der bleibende Zahn in zweiter Reihe dahinter ...

  9. User Info Menu

    AW: Neue Zähne in 2. Reihe

    Ich würde zum Zahnarzt gehen.
    Dascha-Kind hatte auch so einen Zahn in zweiter Reihe, und wollte sich den noch vorhandenen Milchzahn daheim auf keinen Fall rausziehen lassen. Obwohl der andere nur noch am faden hing. das aber über Wochen (nerv).
    Ende vom Lied: zweiter (bleibender) Zahn wuchs krumm und nach hinten versetzt. Alle anderen Zähne sind schön gerade. Sieht einfach blöd aus....

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •