Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46
  1. User Info Menu

    "Kinder dürfen nicht mehr Kinder sein" - ist da was dran?

    Hallo allerseits,

    ich habe vor kurzem einen Artikel gelesen, der mich zutiefst erschüttert hat:

    Psychologie - Kinder dürfen nicht mehr Kinder sein

    Ich selbst bin Jahrgang 1981, bin Anfang der 90er nach Deutschland gekommen und kenne so etwas aus meiner Kindheit und Jugend überhaupt nicht, selbst habe ich bisher keine Kinder. Ist das, was in diesem Text beschrieben wird - immer mehr Ritalin, immer weitere Diagnosen, die (nicht nur in meinen Augen) normales kindliches Verhalten beschreiben, aber alles Mögliche und Unmögliche als krank einstufen - wirklich die Realität heutzutage? Da bekomme ich es ja schon fast mit der Angst, dass wenn ich mal Kinder habe, ich als verantwortungslos abgestempelt werde oder schlimmeres, wenn ich sie normal aufwachsen lasse ohne gleich mit irgendwelchen Medikamenten anzukommen, wo andere Kindern gleich Ritalin oder Antidepressiva geben würden *mir an den Kopf pack*

    Wie seht ihr das Ganze? Welche Erfahrungen haben die Mütter der Kids von heute unter euch so gemacht? Ich ohne Kinder kann halt nur als außenstehende Beobachterin etwas zum Thema beitragen, bin hier einfach sprach- und fassungslos, wenn das Ganze so stimmt... bin gespannt auf einen Austausch mit euch

  2. Inaktiver User

    AW: "Kinder dürfen nicht mehr Kinder sein" - ist da was dran?

    Zitat Zitat von dieChaosqueen Beitrag anzeigen
    Ist das, was in diesem Text beschrieben wird - immer mehr Ritalin, immer weitere Diagnosen, die (nicht nur in meinen Augen) normales kindliches Verhalten beschreiben, aber alles Mögliche und Unmögliche als krank einstufen - wirklich die Realität heutzutage? [...]Ich ohne Kinder kann halt nur als außenstehende Beobachterin etwas zum Thema beitragen, bin hier einfach sprach- und fassungslos, wenn das Ganze so stimmt...
    Und diese Erkenntnis kommt Dir jetzt erstmals? Interessant.

  3. User Info Menu

    AW: "Kinder dürfen nicht mehr Kinder sein" - ist da was dran?

    Die Erkenntnis, unter was für einem Druck Kinder heutzutage stehen? Nun, gehört habe ich davon schon, aber weil ich nun mal keine Berührungspunkte mit dieser Generation habe (ein paar Freundinnen von mir sind zwar inzwischen Mutter geworden, aber die Kleinen wurden 2014 geboren, ist also nochmal eine fast andere Generation ;) ), hat mich das bisher nicht so betroffen... der Text hier hat mich halt schockiert, weil mir das mit den Medikamenten nicht so klar war und nochmal was anderes ist als Themen wie Leistungsdruck in der Schule oder was man halt sonst so liest

  4. Inaktiver User

    AW: "Kinder dürfen nicht mehr Kinder sein" - ist da was dran?


  5. Inaktiver User

    AW: "Kinder dürfen nicht mehr Kinder sein" - ist da was dran?

    So ein Schmarrn. Dass Kinder so dermaßen aufdrehen, liegt daran, dass ihnen kaum mehr Grenzen gesetzt werden, Grenzen der einfachsten Art.
    Früher haben Erwachsene auch mal gesagt, wann Schluss ist, heutzutage traut man sich das nicht mehr, weil man ja sonst das Kind nicht lieb hat.
    Viele Kinder sind es auch nicht mehr gewöhnt, Dinge zu tun, die jetzt eben mal sein müssen. Eltern nehmen ihnen das ab, machen es ihnen so leicht und bequem wie nur möglich. Und bremsen damit die Entwicklung.
    Und dann wundern sie sich, wenn sie in der Schule aufdrehen, sich nicht an Regeln halten können und verweigern, weil sie eben keine Lust haben.
    Dass da ein Erziehungsfehler dahinter stecken könnte, weisen Eltern natürlich weit von sich.
    Sie waren doch sooo liebevoll.
    Also muss das Kind wohl krank sein.
    Und dagegen gibt es schließlich Tabletten.

    Sehr verallgemeinert, aber tendenziell geht es genau da hin.

  6. Inaktiver User

    AW: "Kinder dürfen nicht mehr Kinder sein" - ist da was dran?

    Was mich jedoch nicht wundert, wenn sich die Lehrer/Bürger noch nicht nicht mal in grundsätzlichen Dingen einig werden können:

    Plädoyer für die Schreibschrift: http: // www. teachersnews.net/artikel/nachrichten/unterricht/031123.php
    Geändert von Analuisa (14.03.2015 um 21:10 Uhr) Grund: entlinkt, da Shop auf der Seite

  7. Inaktiver User

    AW: "Kinder dürfen nicht mehr Kinder sein" - ist da was dran?

    War auch mal selbstverständlich, wird heute verordnet.......Obst und Gemse in Schulen: Bewerbungsverfahren fr das kommende Schuljahr startet:

    http:// www. teachersnews.net/artikel/nachrichten/regionales/031101.php
    Geändert von Analuisa (14.03.2015 um 21:13 Uhr) Grund: entlinkt, Begründung s.o.

  8. Inaktiver User

    AW: "Kinder dürfen nicht mehr Kinder sein" - ist da was dran?

    Früher war es normaler, dass Kinder, die eben viel Bewegungsdrang haben, den ganzen Nachmittag draußen rumgerannt sind und sich abreagiert haben. Dass die Kinder schon zur Schule laufen, und sich schon bewegt haben, bevor sie stillsitzen mussten. Dass sie dann wieder nach Hause gelaufen sind.

    Heute werden viele mit dem Auto gefahren, weil ja der Verkehr angeblich so gefährlich ist. Draußen spielen einfach so - dafür gibt es auch immer weniger Möglichkeiten. Auch weniger Freunde, die da mitmachen könnten, weil viele ja in Ganztagsschulen oder Horten sind. Gut, da gibt's auch Bewegungsangebote und man kann draußen spielen, aber es ist weniger frei als das Spielen draußen mit Freunden einfach so. (Ich nehme mich da nicht aus - mein Sohn ist auch an 3 Tagen in der Woche bis 15:15 Uhr in der Schule, hat aber immerhin in der Mittagspause Zeit zum Rumrennen, danach im Sommer natürlich auch noch genug.) Der Alltag ist viel mehr reglementiert, die Inseln, in denen man mal unbeaufsichtigt von Erwachsenen war war (und eben unbeobachtet) schwinden immer mehr.
    Dabei lernt man als Kind auch, wie andere Kinder reagieren, wenn man sich nicht an gemeinsame Regeln hält - das ist viel nachhaltiger als wenn ständig Erwachsene intervenieren.

    Kinder können nicht den ganzen Tag funktionieren - wenn sie auch mal unbeobachtet auch durchaus wilderen Spielen nachgehen können, ist die Bereitschaft, sich dann in Gegenwart von Erwachsenen (Schule, auch zu Hause) vernünftig zu benehmen, deutlich größer. Dieser Freiraum wird immer kleiner.

  9. User Info Menu

    AW: "Kinder dürfen nicht mehr Kinder sein" - ist da was dran?

    Früher haben Erwachsene auch mal gesagt, wann Schluss ist, heutzutage traut man sich das nicht mehr, weil man ja sonst das Kind nicht lieb hat.
    Somehow, a set of deeply conservative assumptions about children — what they’re like and how they should be raised — have congealed into the conventional wisdom in our society. Parents are accused of being both permissive and overprotective, unwilling to set limits and afraid to let their kids fail. Young people, meanwhile, are routinely described as entitled and narcissistic. . . among other unflattering adjectives.

    In The Myth of the Spoiled Child, Alfie Kohn systematically debunks these beliefs — not only challenging erroneous factual claims but also exposing the troubling ideology that underlies them. Complaints about pushover parents and coddled kids are hardly new, he shows, and there is no evidence that either phenomenon is especially widespread today — let alone more common than in previous generations. Moreover, new research reveals that helicopter parenting is quite rare and, surprisingly, may do more good than harm when it does occur. The major threat to healthy child development, Kohn argues, is posed by parenting that is too controlling rather than too indulgent.

    With the same lively, contrarian style that marked his influential books about rewards, competition, and education, Kohn relies on a vast collection of social science data,


    The Myth Of The Spoiled Child - (Book) - Alfie Kohn


    Vielleicht beides - weniger und mehr Grenzen. Denn wie Tigerente glaube ich auch, dass Kinder heute mehr Grenzen und weniger Freiheit erfahren.

  10. Inaktiver User

    AW: "Kinder dürfen nicht mehr Kinder sein" - ist da was dran?

    Minstrel, es wäre nett, wenn du das in deutsch zusammenfassen könntest. Ich kann soweit Englisch, aber es strengt mich an...

Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •