+ Antworten
Seite 5 von 55 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 550

Thema: Schulranzen

  1. Avatar von Unendlichkeit
    Registriert seit
    29.07.2014
    Beiträge
    3.266

    AW: Schulranzen

    [QUOTE=Blue2012;33981372
    Liebäugle mit dem Set von ... Ergobag(vor allem, weil ich die Blättersymbolik und die Farben ganz gut finde).
    Habt ihr Erfahrungen dazu? Knicken da die Hefte oben ein?

    Gruß
    Blue[/QUOTE]

    Meine Tochter hat eine Ergobag Schultasche, also das "kastenförmige" Modell, bekommen.

    Ich wollte eben auch kein Motiv auf der Schultasche aufgedruckt haben und diese Klettdinger können notafalls recht kostengünstig ausgetauscht werden. Die Jausenbox und Trinkflasche haben in dem extra Fach vorne auch gut Platz. Falls etwas ausrinnt, werden die Hefte und Bücher nicht nass.

    Das Innenleben ist auch ok. Es gibt keine schultaschenbedingten Eselsohren und ein Fach lässt sich heraus nehmen. Der Turnbeutel lässt sich leicht an der Schultasche befestigen.

    Super finde ich die höhenverstellbaren Träger und den Hüftgurt.

    Schwer finde ich den Ranzen allerdings, leider. Aber schwer sind sie alle.
    "...es gibt höchstens hoffnungslose Menschen, aber nie hoffnungslose Situationen..."
    Sprichwort auf Oxtorne
    Geändert von xanidae (07.03.2019 um 11:56 Uhr) Grund: Zitat angepasst

  2. Avatar von Blue2012
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    10.026

    AW: Schulranzen

    Zitat Zitat von Cayetana Beitrag anzeigen
    da er das Cubo-Modell hat (mehr Ranzen als Rucksack). Der Große fand den Verschluss besser als beim Rucksack-Modell. Die Verkäuferin riet auch dazu, da sich wohl viele Kinder mit dem Befüllen und Verschließen des Rucksackes (diese Kordel zum zuziehen) schwer tun
    @Unendlich/@Cayetana: Danke! Das Cubo-Modell also - (edit)gibts auch als Cubo.

    Zitat Zitat von Cayetana Beitrag anzeigen
    Aber: Aus dem Freundeskreis weiß ich, dass es zur weiterführenden Schule ein neuer Ranzen/Rucksack sein "muss", egal wie das vorherige Design war.
    Im Ernst?
    Sind denn nach eurer Erfahrung die Ranzen nach 4 Jahren Grundschule "durch"? Oder ist das eher so ne Symbolgeschichte?
    Be a voice not an echo.
    Geändert von xanidae (07.03.2019 um 11:56 Uhr) Grund: Shoplink entfernt


  3. Registriert seit
    03.06.2016
    Beiträge
    451

    AW: Schulranzen

    Wie gesagt, wir haben gerade erst angefangen Aber der Wechsel scheint tatsächlich eher aus symbolischen und nicht aus qualitativen Gründen zu sein.

    Wir waren im Fachgeschäft und haben uns da bzgl der Passform beraten lassen, der Große ist eher klein. Dann durfte er aus den geeigneten Modellen aussuchen, schließlich muss er ihn tragen. Daher war die Entscheidung aufgrund des Verschlusses seine Sache, aber irgendwie auch nachvollziehbar. Aber ich muss gestehen, dass ich mit seiner Farbwahl auch mehr als glücklich bin


  4. Registriert seit
    03.06.2016
    Beiträge
    451

    AW: Schulranzen

    Achja zum Gewicht. Es gibt mittlerweile den Ergobag Cubo in einigen Farben auch als light-Modell. Vielleicht ist euer Favorit dabei. Oder was anderes hübsches.

  5. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    16.848

    AW: Schulranzen

    Ihr könnt gerne auf Bilder verlinken, Shoplinks sind nicht gestattet.
    Die subtilste Form des Terrors ist die Betreuung. Man hat für ihn auch noch dankbar zu sein.
    G. Haack

  6. Inaktiver User

    AW: Schulranzen

    Blue, wer in der Sexta mit dem erste Klasse Ranzen auftaucht wird verprügelt.
    Zumal er kaum noch passen wird. Meine Große ist jetzt 1,35m, Endgröße laut Arzt knapp 1,90m
    Mit 9 war ich 1,75m....

  7. Moderation Avatar von Stina
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    7.167

    AW: Schulranzen

    Also verprügelt wird hier deshalb keiner, ausgelacht möchte ich aber leider nicht ausschließen. Mal abgesehen davon wachsen die Kinder ja aber tatsächlich raus (und zwar auch dann, wenn sie Normgröße haben und nicht Maße wie bei Familie Merav 😉) und nach 4 Jahren darf - finde ich - eine fast täglich gebrauchte Tasche auch „durch“ sein. Meine Handtaschen, die ich ständig nutze, halten oft auch nicht länger.

    Schon zu meiner Zeit gab es ab der 5. Klasse meist den ersten Rucksack statt Ranzen. So habe ich es auch mit der Tochter ausgemacht: die vier Grundschuljahre durch muss ihr Ranzen halten, danach gibt es was neues.

    Wir haben auch Ergo (Cubo) und der ist nicht geschlechtsneutral - schon weil für mich völlig klar war, dass das Kind das Design wählt - aber er ist schön und unkitschig und durch die Kletties könnte man ja auch Mädchenmodelle und Jungsmodelle kreuzen, wenn man das will.

    Es gibt übrigens zum Beispiel den Ergo in ganz dunkelblau. Das würde für mich unter neutral laufen. Durch die Sicherheitssets (in orange, gelb, grün oder pink) und Kletties kann man ja dann dem Ranzen die persönliche Note geben. Bei den Kletties gibt es definitiv ganz neutrale (Dschungeltiere, Roboter, Antarktis, Vögel, z.B.)
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung


  8. Registriert seit
    07.02.2015
    Beiträge
    930

    AW: Schulranzen

    Erstaunlicherweise hatten die meisten Kinder hier schon ab der dritten Klasse einen neuen Ranzen, aber ab der fünften ist das ein Muss ! Sieht auch einfach lächerlich aus. Aber "durch" sind die Ranzen dann noch nicht, wir haben unsere verschenkt und damit noch anderen Kindern eine Freude gemacht.

  9. Avatar von Blue2012
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    10.026

    AW: Schulranzen

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Wir haben auch Ergo (Cubo) und der ist nicht geschlechtsneutral - schon weil für mich völlig klar war, dass das Kind das Design wählt - aber er ist schön und unkitschig und durch die Kletties könnte man ja auch Mädchenmodelle und Jungsmodelle kreuzen, wenn man das will.
    Also ich finde die Ergobag-Cubo Blätter halbwegs neutral, wenn man die Bildchen weg lässt (@Xanidae, hoffe, nur Bild geht so in Ordnung). Stina, haben diese Ergobags einen Getränkehalter bzw. geeignete Seitentaschen außen? (Hab keinen Bock auf im Ranzen auslaufende Flaschen...by the way: Auch so ein Thema, welche Flasche läuft nicht aus?).

    Und: @all Schon gut, ich gelobe, meiner Tochter nach der 4. umgehend was Neues zu kaufen!
    Be a voice not an echo.


  10. Registriert seit
    03.06.2016
    Beiträge
    451

    AW: Schulranzen

    Es gibt die Reflektoren mit Taschen (sehr zu empfehlen). Ich kann nicht verlinken, sie heißen "Seitentaschen Zip-Sets".

    Die Blätter würde mein Sohn mit "iiihhh, lila/pink, Mädchenfarbe" kommentieren. Daher vielleicht doch nicht geschlechtsneutral Aber generell sind die Modelle bei ergobag nicht ganz so kitschig. Wobei die Einhorn-/Feen-Kletties

+ Antworten
Seite 5 von 55 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •