+ Antworten
Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 90
  1. Inaktiver User

    AW: Mit Kindern F(f)este feiern!

    Was sind denn Sternspucker, Blondine???

  2. Inaktiver User

    AW: Mit Kindern F(f)este feiern!

    Bei älteren Kindern, wenn das Wetter mitspielt:

    Federballtunier

    Federball kann fast jede/jeder und als Netz reicht auch schon mal eine gespannte Schnur. Ansonsten gibt es solche Sets mit Schlägern und Netz auch sehr preiswert und man kann sie ja gut weiterverwenden.
    Je nachdem, wie viele Kinder es sind kann man auch mal 4 gegen 4 spielen lassen.

    Momentan ist bei den pubertierenden Jungs übrigens Poker extrem angesagt. Da reicht ein Pokerkoffer und Essen und Getränke und alle sind sehr beschäftigt!

  3. gesperrt
    Registriert seit
    11.03.2006
    Beiträge
    9.196

    AW: Mit Kindern F(f)este feiern!

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Was sind denn Sternspucker, Blondine???
    wie heißen die wohl richtig .. keine Ahnung .... Wunderkerzen vielleicht ???



    Gruß, B.

  4. Inaktiver User

    AW: Mit Kindern F(f)este feiern!

    Wunderkerzen kenn ich! Sternspucker habe ich noch nie gehört.

  5. gesperrt
    Registriert seit
    11.03.2006
    Beiträge
    9.196

    AW: Mit Kindern F(f)este feiern!

    Kennst Du auch Kong-Ming-Laternen ...

    die fliegen hier auch ab und zu mal in den Nachthimmel ...

    das wäre auch eine schöne Idee für so ein Kinderfest ... besonders im Winter, wegen der Waldbrandgefahr

    die gibts im AsiaShop oder diesen AllerleiLäden .. schon für 1,2 Euro

    evtl aber nicht überall mehr erlaubt ...

    Gruß, B.

  6. Inaktiver User

    AW: Mit Kindern F(f)este feiern!

    Genau. Kenne ich als Himmelslaternen, habe aber auch gehört, dass sie immer öfter verboten werden - eben wegen der Brandgefahr.

    Was auch super aussieht und nicht so lange brennt. Luftballons mit Helium füllen, eine Schnur dran und dann unten eine Wunderkerze befestigen. Anzünden und loslassen.

  7. Avatar von Tinchen77
    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    576

    AW: Mit Kindern F(f)este feiern!

    Hallo!

    Ein MUSS auf jeder unserer Kinderpartys:

    Mampf-Memorie
    Man sammle gleichaussehende (gespülte ) Jogurthbecher, eine gerade Anzahl.
    Unter je zwei Becher kommt die selbe Süßigkeit, gespielt wird wie Memorie, allerdings ißt man sein gefundenes Pärchen ja meist doch sofort aus
    Dafür gut geeignet: Smarties (dann kann man auch mehrere farblich unterschiedliche Pärchen machen), Gummizeug, Toffifee, Maoam,...)

    LG Tine

  8. Inaktiver User

    AW: Mit Kindern F(f)este feiern!

    Tinchen, das kannte ich überhaupt nicht! Hört sich wirklich witzig an!

  9. Inaktiver User

    AW: Mit Kindern F(f)este feiern!

    Noch ein Dekotipp für den Geburtstagstisch.

    Einen Negerkuss für jedes Kind nehmen. Oben eine kleine Kerze (wie die auf den Kuchen) stecken und mit weißer Zuckerschrift, den Namen des Gastkindes draufschreiben. Evtl. noch ein paar Punkte o.ä. drauf.

    Sieht witzig aus. Wenn man keine Kerze will, dann kann man auch ein Zuckergesicht oben drauf setzen.

  10. Inaktiver User

    AW: Mit Kindern F(f)este feiern!

    Sehr beliebt bei bisher allen Kindern, die bei uns waren:

    Kuchenspieße
    Man backt einen großen, flachen Schokokuchen (kann natürlich auch Marmor- oder Sandkuchen sein), schneidet ihn in kleine Vierecke und befestigt mit Partyspießchen Erdbeeren, Trauben oder anderes darauf. Erdbeeren sind eigentlich am besten, aber eben jahreszeitabhängig...
    Für Kinder, die das Obst nicht möchten, kann man einige Spieße ganz ohne lassen.

    Der Riesenvorteil: die Kinder müssen keine großen Stücke Kuchen "schaffen", es bleiben nicht so viele Reste auf den Tellern, die man hinterher wegwirft. Außerdem kann man Spieße auch nebenbei essen.

    Ein Spiel:

    Berliner-Wettessen

    Berliner werden mit Bindfäden an eine Leine gehängt, etwa in Mundhöhe der Kinder (idealerweise an die Wäscheleine im Garten ), die Kinder stellen sich auf, es gibt einen "Startschuß", man ißt die Berliner, ohne dabei die Hände benutzen zu dürfen.

    Das Ganze ist eine ziemliche Sauerei, deshalb mögen es nicht alle Kinder. Für die anderen ist es umso lustiger...

+ Antworten
Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •