Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. User Info Menu

    brustkrebs+spanking

    hallo

    hatte vor zwei jahren brustkrebs. nun lebe ich mit nur noch einer brust. (bin 49 jahre alt)

    zur zeit leide ich an einer hüftkopfnekrose und humpele so vor mich hin.

    durch chemo usw. habe ich zu allem übel auch noch 25 kg zugenommen und fühle mich zum nicht mehr attraktiv. nun möchte ich aber wieder einen partner kennenlernen und weiß nicht wie mit all diesen problemen.

    zum anderen habe ich auch noch bemerkt, dass das thema spanking bei mir schon auch eine rolle spielt, ich habe zwar auf dem gebiet noch keine erfahrungen gemacht aber es interessiert mich schon. also alles in allem recht kompliziert.

  2. User Info Menu

    AW: brustkrebs+spanking

    Hm,
    was genau ist nun Deine Frage?

    Tabea
    Bis auf Weiteres a.D.

  3. User Info Menu

    AW: brustkrebs+spanking

    ich möchte einen neuen partner kennenlernen. spreche ich da meine probleme offen an? wo kann ich mich über spanking informieren? wer tauscht sich da mal mit mir aus?

  4. Inaktiver User

    AW: brustkrebs+spanking

    also, zu BDSM-Themenstellungen findest du hier im Forum einige Threads (einfach mal SM oder BDSM suchen).
    Was willst du denn genau wissen? Aktiv oder passiv?

  5. User Info Menu

    AW: brustkrebs+spanking

    passiv.

  6. User Info Menu

    AW: brustkrebs+spanking

    Na ja, das sind schon sehr gegensätzliche Themen, die Du da in einem Beitrag ansprichst. Für das Thema Kennenlernen gibt's ja eigentlich ein eigenes Forum. Da ist die Frage auch sicher besser aufgehoben als hier.

    Auch wenn äußerliche Attraktivität leider oft eine große Rolle spielt, so gibt es auch genug Menschen, denen andere Werte mindestens genauso wichtig wenn nicht wichtiger sind.

    Meine Schwester (sie ist leider letztes Jahr gestorben) war sehr übergewichtig. Sie konnte kaum noch laufen und saß meistens in einem Elektrorollstuhl. Aber über das Internet hat sie sehr nette Menschen kennengelernt. Allerdings hatte sie keinen Partner gesucht.

    P.S.: Wie hast Du denn gemerkt, dass spanking für Dich eine Rolle spielt, wenn Du noch keine Erfahrungen gemacht hast? *grübel*
    Geändert von Andreas41 (29.10.2008 um 15:30 Uhr)
    Tritt manchmal einen Schritt zurück und überlege Dir, was wirklich wichtig im Leben ist. Besonders, bevor Du mit Jemanden einen Streit anfängst.

  7. Inaktiver User

    AW: brustkrebs+spanking

    Hm.... ich würde auch versuchen, beide Themen zu trennen - und mal für dich, im Kopfkino, herauszufinden, was spanking bedeutet.
    "Normaler", etwas härterer Sex mit ein paar Klapsen?
    Gefesselt sein, geschlagen werden, dann am Schluss erst Sex?
    Oder gar das richtige BDSM-Dings, auch emotional sub/sklavin sein?

    In den anderen Threads findest du auch mögliche Einstiegshilfen, z.B. die Lustschmerz-Community, oder die Sklavenzentrale. Beide haben Foren zum Austausch und auch zur (Spiel)-Partnersuche.

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •