Antworten
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 65

Thema: Seitensprung

  1. User Info Menu

    Seitensprung

    Muß einfach mal was loswerden, ich bin total unsicher, was ich tun will.
    Ich wohne mit meinem Freund nicht zusammen, wir führen eine Wochenendbeziehung und bis vor kurzem war ich auch glücklich damit, ich vermisste ihn zwar in der Woche, aber das Wochenende entschädigte mich dann dafür. Mittlerweile ist aber viel Routine aus unseren Treffen geworden,wir verstehen uns gut, auch der Sex macht noch immer Spaß, aber es reicht mir nicht wirklich einmal die Woche Partnersex zu haben - mein Freund hat damit weniger Probleme, er befriedigt sich gern selbst, hat seine diversen Internetseiten und ist damit wohl ausgelastet. Ja und da bin ich auf die Idee mit der Seitensprungagentur gekommen. Von dort habe ich jetzt ein interessantes Angebot bekommen. Mein Freund behauptet ja nicht eifersüchtig zu sein, warum sollte ich es nicht tun? Eigentlich reden wir viel, auch über unterschiedliche sexuelle Bedürfnisse und es müßte möglich sein, auch darüber zu reden. Aber ich schaffe es nicht, fürchte alles kaputt zu machen und fürchte mich vor seiner Antwort. Egal was er sagt, eigentlich kann es nur falsch sein. Wenn er sagt: Okay, deine Sache, dann frage ich mich, ob ich ihm überhaupt was bedeute. Und wenn er es nicht gut findet - was mache ich dann??? Wir werden auf absehbare Zeit nicht mehr Zeit miteinander verbringen können (beruflich bedingt) und mir fehlt der Sex wirklich. Ich fange an am Wochenende Druck auszuüben, drängel und es wird natürlich eher weniger dadurch als mehr.
    Ich bin wirklich ratlos
    Sonja

  2. Inaktiver User

    AW: Seitensprung

    Wie würdest Du es empfinden, wenn er es tun würde?

  3. User Info Menu

    AW: Seitensprung

    Ich bin sehr eifersüchtig und wenn er einen Seitensprung macht, weil ihm bei uns etwas fehlt - ich würde es lieber nicht zu genau wissen wollen.

  4. Inaktiver User

    AW: Seitensprung

    Hmm, also, Du würdest ihm diese Freiheit nicht zugestehen? Dann solltest Du diese auch nicht fordern.

  5. User Info Menu

    AW: Seitensprung

    Ja, so habe ich es bisher auch gesehen und auch eingehalten. Nur jetzt wird es schwieriger, ich weiß es ist egoistisch aber wie soll ich auf Dauer mit diesem Mangel umgehen? Einfach auf erfüllte Sexualität verzichten? Meine Unzufriedenheit wirkt sich ja jetzt schon auf unsere Beziehung aus... Und ich kann mir meine Bedürfnisse nicht so gut übers Internet erfüllen, wie er es wohl kann..

  6. Inaktiver User

    AW: Seitensprung

    Kauf Dir einen Vibrator, greif zum Telefon und mach es mit ihm gemeinsam.
    Du hast doch die Wochenenden. Und wenn Du meinst, ich würde Deine Situation nicht verstehen: Ich führe eine Wochenendehe. Aber niemals wäre ich auf die Idee gekommen, weil ich mich nicht unter Kontrolle habe, mir ne Nebenbeziehung zu suchen. So stark kann kein Trieb sein.

  7. Inaktiver User

    AW: Seitensprung

    Zitat Zitat von sonja44
    Muß einfach mal was loswerden, ich bin total unsicher, was ich tun will.
    Ich wohne mit meinem Freund nicht zusammen, wir führen eine Wochenendbeziehung und bis vor kurzem war ich auch glücklich damit, ich vermisste ihn zwar in der Woche, aber das Wochenende entschädigte mich dann dafür. Mittlerweile ist aber viel Routine aus unseren Treffen geworden,wir verstehen uns gut, auch der Sex macht noch immer Spaß, aber es reicht mir nicht wirklich einmal die Woche Partnersex zu haben - mein Freund hat damit weniger Probleme, er befriedigt sich gern selbst, hat seine diversen Internetseiten und ist damit wohl ausgelastet. Ja und da bin ich auf die Idee mit der Seitensprungagentur gekommen. Von dort habe ich jetzt ein interessantes Angebot bekommen. Mein Freund behauptet ja nicht eifersüchtig zu sein, warum sollte ich es nicht tun? Eigentlich reden wir viel, auch über unterschiedliche sexuelle Bedürfnisse und es müßte möglich sein, auch darüber zu reden. Aber ich schaffe es nicht, fürchte alles kaputt zu machen und fürchte mich vor seiner Antwort. Egal was er sagt, eigentlich kann es nur falsch sein. Wenn er sagt: Okay, deine Sache, dann frage ich mich, ob ich ihm überhaupt was bedeute. Und wenn er es nicht gut findet - was mache ich dann??? Wir werden auf absehbare Zeit nicht mehr Zeit miteinander verbringen können (beruflich bedingt) und mir fehlt der Sex wirklich. Ich fange an am Wochenende Druck auszuüben, drängel und es wird natürlich eher weniger dadurch als mehr.
    Ich bin wirklich ratlos
    Sonja
    Na dann tu es doch. Wenn ihr eine Wochenendbeziehung habt, ist das doch gar kein Problem. Du hast genügend Zeit und er kriegt es nie raus.

  8. Inaktiver User

    AW: Seitensprung

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    und er kriegt es nie raus.
    Und wenn doch?

  9. User Info Menu

    AW: Seitensprung

    Warum fühle ich mich von Deinem "so stark kann kein Trieb sein" verurteilt? Wahrscheinlich spielt da mein eigenes Urteil mit, mir ist ja selber nicht wirklich wohl dabei. Aber: kann es sein, dass Du es bei Männern nicht so schlimm finden würdest? Ist nur so eine Idee, aber mir kommen meine eigenen Moralvorstellungen ja auch gerade in die Quere.

  10. Inaktiver User

    AW: Seitensprung

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    Und wenn doch?
    Er kriegt es nie raus. Männer sind zu dumm dazu. Wenn Frau nicht direkt eindeutige Fotos offen herumliegen lässt, kommt der nie dahinter.

Antworten
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •