+ Antworten
Seite 19 von 19 ErsteErste ... 9171819
Ergebnis 181 bis 187 von 187
  1. Avatar von Marta-Agata
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    12.932

    AW: Probleme mit der Erektion - Oder nicht?

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    War gar nicht lustig gemeint... ich finde es immer wieder bemerkenswert, dass man zwar mit jemandem Sex haben kann, es aber völlig abwegig findet, darüber mit ihm zu reden.
    Da kann ich dir zustimmen - allerdings ziehe ich andere Schlüsse daraus.

    Nur davon, dass man zusammen im Bett war, ist ja nicht die Grundlage dazu da, sehr intime und vertraute Gespräche zu führen.


  2. Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    5.126

    AW: Probleme mit der Erektion - Oder nicht?

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    ich finde es immer wieder bemerkenswert, dass man zwar mit jemandem Sex haben kann, es aber völlig abwegig findet, darüber mit ihm zu reden.

    Sehe ich auch so.

    Und woher kommt denn jetzt die "Tiefe" bei den Gesprächen?
    Einfach darüber reden würde ja reichen und auch Pocas Lust zu bedienen, nicht nur seine.


  3. Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    5.126

    AW: Probleme mit der Erektion - Oder nicht?

    Zitat Zitat von Marta-Agata Beitrag anzeigen
    Da kann ich dir zustimmen - allerdings ziehe ich andere Schlüsse daraus.

    Nur davon, dass man zusammen im Bett war, ist ja nicht die Grundlage dazu da, sehr intime und vertraute Gespräche zu führen.

    Für mich trennt sich da auch die Spreu vom Weizen.
    Wer sich auf diese intime Kommunikation in Form von Sex, Penetration, einlässt, mit dem sollte auch verbal eine passende Kommunikation möglich sein.

    Bei einem ONS ist das sicher egal, doch hier wird etwas anderes angestrebt.


  4. Registriert seit
    07.05.2019
    Beiträge
    453

    AW: Probleme mit der Erektion - Oder nicht?

    Wenn ich mit jmd. im Bett bin (außer ONS) und mich dem Gegenüber nackt und verletzlich „präsentiere“ , sollte auch die verbale Kommunikation genauso „offen“ stattfinden können!


  5. Registriert seit
    11.09.2018
    Beiträge
    37

    AW: Probleme mit der Erektion - Oder nicht?

    Ihr Lieben,

    Ich hatte ja versprochen, ein "Update" zu geben und habe auch mit Interesse Eure Gedanken und Kommentare weiterverfolgt.

    ich habe es wieder getan...

    Ich kann nur sagen, es ist viel besser geworden. Das Grundproblem blieb zunächst bestehen (keinen hoch bekommen bis zur manuellen Stimulation). Er hat sich aber zunächst ausführlich um mich gekümmert, auf eine sehr liebevolle und schööööööööne Art und Weise. Und die Erektion "klappte" dann halt relativ schnell MIT Stimulation (und blieb auch hart). Ich habe ihn dann darauf angesprochen, ob dies bei ihm immer so sei. Er sagte nein, das liege an seiner Nervosität und der Neuheit der Situation (kommt aus langer Beziehung, seit ca. 1 Jahr kein Sex).
    Ich habe ihm auch gesagt dass bestimmte Stellungen für mich nur für kurze Zeit angenehm sind - er steht halt auf "tief rein", da hab ich im Prinzip nix dagegen aber ich brauche nicht unbedingt Akrobatik, schon gar nicht wenn ich entspannen und auch genießen möchte.
    Reden hilft - das bestätigt sich immer wieder, und wenn das nicht geht dann kann es nicht funktionieren (schon gar nicht bei so einem holprigen Beginn).

    Am nächsten Morgen war er dann auch ohne großes Vorspiel hart - aber das mag die "normale" Morgenlatte gewesen sein...??!
    Er ist so lieb und einfühlsam, dass ich ihn derzeit nicht loslassen mag. Wohin es führen wird? Ich weiß es nicht.

    Er ist übrigens etwa so alt wie ich (Mitte 40). Daran sollte es also nicht liegen. Verstärkter Pornokonsum könnte natürlich sein, wenn er so lange sexlos war...


  6. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    7.821

    AW: Probleme mit der Erektion - Oder nicht?

    Also, das klingt doch jetzt gut.

    Viel Spaß noch


  7. Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    10.383

    AW: Probleme mit der Erektion - Oder nicht?

    Zitat Zitat von Pocahontas75 Beitrag anzeigen

    Er sagte nein, das liege an seiner Nervosität und der Neuheit der Situation (kommt aus langer Beziehung, seit ca. 1 Jahr kein Sex).

    Möglicherweise ist er einfach unsicher, weil er vermutet, dass Du wesentlich mehr Erfahrungen als er hast und er da nicht so mithalten kann.

    Lasst euch mal etwas mehr Zeit, um euch aneinander zu gewöhnen und nehmt auf jeden Fall jeglichen Druck und Erwartungshaltung heraus, dann dürfte sich das schon einspielen.
    Es gibt keinen Weg zum Glück -

    glücklich sein ist der Weg.

+ Antworten
Seite 19 von 19 ErsteErste ... 9171819

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •