+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 46
  1. gesperrt Avatar von Hillie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Beiträge
    32.639

    AW: Grund für weiblichen Orgasmus vermutlich entdeckt

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Äh.. das klappt vielleicht, wenn Sex in der Beziehung so selten ist, dass man im Falle einer eingetretenen Schwangerschaft ganz genau nachvollziehen kann, wann der betreffende Akt stattgefunden hat.
    Dann musst du Buch führen. Im Zeitalter des Computers kein Problem mehr.

  2. Inaktiver User

    AW: Grund für weiblichen Orgasmus vermutlich entdeckt

    Okay, angenommen, ich habe Eisprung am 10.10.
    Laut Dr. Sommer kann 2 Tage vorher/1 Tag nachher die Befruchtung stattfinden. (Von Ausreißern jetzt mal abgesehen ;-)

    Wenn Herr S und ich am 8., 9., 10., 11. schnackseln und ich nicht jedesmal einen Orgasmus habe, aber trotzdem schwanger bin - wann hat's eingeschlagen?

    Kann man wahrscheinlich nur noch mit Nanokameras feststellen. Und es würde mich nicht wundern, wenn es dafür auch bald einen Markt gibt. Der Mensch, das Kontrollwesen

  3. Avatar von Alaska
    Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    13.026

    AW: Grund für weiblichen Orgasmus vermutlich entdeckt

    Zitat Zitat von Hillie Beitrag anzeigen
    Dann musst du Buch führen. Im Zeitalter des Computers kein Problem mehr.
    Aber eigentlich hilft es ja auch nicht weiter, wenn man herausfindet, dass 7 von 10 Schwangerschaften mit einem Orgasmus daherkommen. Könnte man dann schlussfolgern, dass ein Orgasmus eine Schwangerschaft wahrscheinlicher macht? Kaum.

    Man müsste also noch penibler Buch führen und nach jedem Koitus notieren: Schwanger? (Ja/Nein), Orgasmus? (Ja/Nein). Dann könnte man genauere Rückschlüsse machen. Auch wenn zwischen den Akten eine gewisse Mindestpause eingehalten werden muss.

    Es sei denn, man hat es mit Frauen zu tun, die bei jedem Koitus einen Orgasmus bekommen. Dann ist man nach zig Versuchen so schlau wie vorher.
    "She got a mind of her own And she use it well."
    (The Rolling Stones, Memory Motel)

  4. Avatar von Punpun
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    4.682

    AW: Grund für weiblichen Orgasmus vermutlich entdeckt

    Helfen diese Smartwatches in Verbindung mit einem Handy da nicht weiter ?
    Die können doch nahezu Bewgungs- und Körperfunktionstechnisch angeblich fast alles aufzeichnen .notfalls gibt es dafür eine App


  5. Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    5.491

    AW: Grund für weiblichen Orgasmus vermutlich entdeckt

    Zitat Zitat von Punpun Beitrag anzeigen
    Helfen diese Smartwatches in Verbindung mit einem Handy da nicht weiter ?
    Die können doch nahezu Bewgungs- und Körperfunktionstechnisch angeblich fast alles aufzeichnen .notfalls gibt es dafür eine App
    Für den Fall, wenn Frau nicht spürt, ob sie einen Orgasmus hat?
    Cave: Beiträge können ggf. marginale Rückstände von Ironie und Sarkasmus aufweisen.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Posting oder fressen Sie die Verfasserin.

  6. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    18.630

    AW: Grund für weiblichen Orgasmus vermutlich entdeckt

    Zitat Zitat von Carcasonne Beitrag anzeigen
    Für den Fall, wenn Frau nicht spürt, ob sie einen Orgasmus hat?
    Meine Fitbit zeichnet den nicht auf.
    Ich mache heute was für Bauch, Beine, Po.
    Pfannkuchen mit Nutella.


  7. Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    5.491

    AW: Grund für weiblichen Orgasmus vermutlich entdeckt

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Meine Fitbit zeichnet den nicht auf.
    Ohje, dann wirst du dich auf deine Empfindungen verlassen müssen oder mit deinem Mann zusammen einen umfangreichen Gerätetest starten.
    Nur im Sinne der Wissenschaft natürlich.
    Cave: Beiträge können ggf. marginale Rückstände von Ironie und Sarkasmus aufweisen.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Posting oder fressen Sie die Verfasserin.

  8. Avatar von Ailen1
    Registriert seit
    23.09.2019
    Beiträge
    170

    AW: Grund für weiblichen Orgasmus vermutlich entdeckt

    Alexa einen Orgasmus bitte

  9. Avatar von Alaska
    Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    13.026

    AW: Grund für weiblichen Orgasmus vermutlich entdeckt

    Zitat Zitat von Punpun Beitrag anzeigen
    Helfen diese Smartwatches in Verbindung mit einem Handy da nicht weiter ?
    Tja, inzwischen bin ich da auch bei Kitty Snickett: Ohne high Technik wird man bei der Fragestellung wohl keinen Blumentopf gewinnen. Wenn eine erstmal schwanger ist, dann scheidet sie aus ethischen Gründen ja bis auf weiteres aus dem Teilnehmerfeld aus und dann hat man lauter so individuelle Einzelergebnisse, die man auch nicht verallgemeinern kann.

    Basierend auf na_ich's Einwurf zum Thema "zweite Runde" habe ich nun folgenden Ansatz entwickelt:

    Vielleicht kann man irgendwie ein gut verträgliches Kontrastmittel mit spermähnlicher Konsistenz entwickeln und den Teilnehmerinnen applizieren. Dann überlässt man sie 10 Minuten ganz sich selbst, jeweils allein, in einer adäquat ausgestatteten Kabine. Wenn sie wieder rausgekommen sind, wird per Sensor auf dem Unterbauch gemessen, wie weit das Kontrastmittel in Richtung Eierstock vorgedrungen ist. Ganz zum Schluss müssen die Frauen noch ankreuzen, ob sie in der Kabine einen Orgasmus hatten. Also erstmal ohne Fitbit-Kontrolle, nur auf Vertrauensbasis.
    "She got a mind of her own And she use it well."
    (The Rolling Stones, Memory Motel)


  10. Registriert seit
    29.01.2017
    Beiträge
    2.409

    AW: Grund für weiblichen Orgasmus vermutlich entdeckt

    Was, wenn Frau nur einen Orgasmus beim beidseitigen Oralverkehr bekommt, aber nicht beim Koitus?

    Wie wird das statistisch berücksichtigt 😅?

+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •