+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19
  1. Avatar von Arabeske_H
    Registriert seit
    05.02.2005
    Beiträge
    2.868

    AW: BDMS Neuling - Empfehlungen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ...
    Wenn ich das richtig verstanden habe, ist die Empfehlung, einen Stammtisch aufzusuchen, also am besten mit "echten" Menschen in Kontakt zu kommen, eine gute Variante für den Anfang? Also gleich rein, aber da im Rudel (Stammtisch), eben auch geschützt.
    Gefällt mir, wäre ich aber selber wohl erstmal gar nicht drauf gekommen. Ich halte mal Ausschau!

    Die tun nix .

    Also die kontakte, die wir hatten, ist schon ein paar jahre her, die waren sehr unkompliziert und ich fand, es nimmt dem ganzen so ein bißchen das - hm - mysteriöse. Allerdings war da teilweise auch so ein beziehungskarussell und das mit "sich auf Frischfleisch stürzen", was Kitty_Snicket angesprochen hat. Also ein bißchen vorsicht ist schon auch angebracht, wie immer, vollpfosten gibt es überall.

    Meistens läuft es so, dass man mit einem der organisatoren kontakt aufnimmt und die einen dann ein bißchen unter die fittiche nehmen. Das wird sich vermutlich nicht geändert haben.

    arabeske
    Wenn die Hand eines Mannes
    die Hand einer Frau streift,
    berühren sich beide bis in alle Ewigkeit.
    Khalil Gibran

    ***********************************
    Das beste Vorspiel ist die Einhaltung eines strikten Zeitplans.
    Sheldon Cooper

  2. Avatar von Antje3
    Registriert seit
    04.05.2002
    Beiträge
    13.526

    AW: BDMS Neuling - Empfehlungen?

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Hätte ich nicht gedacht, dass es schwierig ist, da einen passenden Mann zu finden.

    Ganz allgemein, ob mit oder ohne BDSM:

    Wenn eine Frau irgendwo schreibt, sie möchte gern Sexgespielin sein ohne Beziehungsabsicht, da müsste es doch eigentlich Angebote nur so hageln.
    Und genau dabei muß man dann dreifach und vierfach vorsichtig sein. Die Tatsache, daß man keine Beziehungsabsicht hat, heißt ja nicht, daß man jedes zwielichtige Angebot annehmen will. Erst recht nicht im Bereich BDSM.

    Wer da unerfahren ist, kann leicht von Möchtegern-Doms, die in Wirklichkeit nur "Mißbraucher" sind vereinnahmt werden.

    Da würde ich erste Gehversuche auch nur unter größten Vorsichtsmaßnahmen unternehmen - idealerweise quasi mit "Referenz".
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..

  3. Avatar von Alaska
    Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    12.621

    AW: BDMS Neuling - Empfehlungen?

    Zitat Zitat von Antje3 Beitrag anzeigen
    ... - idealerweise quasi mit "Referenz".
    Gibt es sowas, Arabeske?
    "But time makes you bolder."
    (Stevie Nicks, Landslide)

  4. Inaktiver User

    AW: BDMS Neuling - Empfehlungen?

    Peer group

  5. Avatar von Alaska
    Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    12.621

    AW: BDMS Neuling - Empfehlungen?

    Beziehungskarussell?
    "But time makes you bolder."
    (Stevie Nicks, Landslide)

  6. Avatar von Arabeske_H
    Registriert seit
    05.02.2005
    Beiträge
    2.868

    AW: BDMS Neuling - Empfehlungen?

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Gibt es sowas, Arabeske?
    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Beziehungskarussell?
    Unsere kontakte mit der szene sind schon ein paar jahre her, aber ich denke, das wird sich nicht so wesentlich geändert habe:

    Wir waren ein paarmal zu 2 verschiedenen stammtischen und ich glaube 3x zur einsteigerparty, die von einem stammtisch organisiert wurde. Die jeweils verantwortlichen waren schon sehr engagiert und auch mit namen und adresse bekannt, der 2. stammtisch fand eh in privatem rahmen statt. Von daher hatten die beteiligten auch "was zu verlieren" und ich hatte den eindruck, es wurde darauf geachtet, dass alles im öffentlichen raum save ablief. Und zu einem großen teil kannte man sich auch untereinander.

    So gab es im rahmen der einsteigerpartys für neulinge auch durchaus die möglichkeit, mal was "unter aufsicht" auszuprobieren und ich erinnere mich, auf einer party schlich so ein sehr merkwürdiger typ rum, der wurde von den verantwortlichen im auge behalten und letztlich auch vor die tür gesetzt. Trotzdem muß man natürlich schon selbst darauf achten, mit wem man möglicherweise mitgeht oder besser auch nicht.

    Die eine "truppe" bestand eher aus fest liierten pärchen, bei der anderen (größeren) war es bei einem teil so, das quasi jede/r dom schon mal was mit jedem/er sub hatte, hat mich an schulzeiten erinnert: "bist du noch mit xy zusammen oder kann ich ihn / sie haben?"

    arabeske
    Wenn die Hand eines Mannes
    die Hand einer Frau streift,
    berühren sich beide bis in alle Ewigkeit.
    Khalil Gibran

    ***********************************
    Das beste Vorspiel ist die Einhaltung eines strikten Zeitplans.
    Sheldon Cooper
    Geändert von Arabeske_H (16.08.2019 um 18:57 Uhr)

  7. Avatar von Alaska
    Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    12.621

    AW: BDMS Neuling - Empfehlungen?

    Zitat Zitat von Arabeske_H Beitrag anzeigen
    ...hat mich an schulzeiten erinnert: "bist du noch mit xy zusammen oder kann ich ihn / sie haben?"
    Ja ja...

    Deswegen bin ich auch immer etwas skeptisch, wenn jemand sagt, er suche nur was für Sex, keine richtige Beziehung.

    Ich weiß, es ist wahrscheinlich etwas chauvinistisch, aber ich habe den Verdacht, dass vor allem Frauen dann doch gern eine exklusive Beziehung mit dem Mann haben, mit dem sie regelmäßig Geschlechtsverkehr haben.

    Andererseits ist es wohl einer der Vorteile von BDSM, dass man dabei auf körperliche intime Berührung oder gar Vereinigung auch verzichten kann, wenn einem das nicht so liegt, und trotzdem spannenden Sex haben kann.
    "But time makes you bolder."
    (Stevie Nicks, Landslide)


  8. Registriert seit
    29.05.2016
    Beiträge
    37

    AW: BDMS Neuling - Empfehlungen?

    Noch mal zu den Portalen im Internet.
    Ich lebe mit meiner Frau seit gut drei Jahren BDSM. Wir haben Glück gehabt, weil wir beide die gleichen Vorlieben haben.
    Wenn du als unerfahrene ohne Erfahrung da anmeldest, warten die Internet Doms auf die neuen Subs.
    Glaube nicht alles, was die Sub machen muss!
    Mache dir wirklich Gedanken, was du willst! Wenn du einen Aspiranten hast, dann treffe dich im Café, und lass dich covern.
    Und später, wenn ihr euch beschnuppert habt, dann sage ganz klar, was deine Tabus sind, was du dir vorstellen könntest und vereinbare ein Safeword!
    Vertraue deinem Bauch. Lass dir nichts einreden. Viel Spaß mit der Peitsche, Rohrstock und Fesseln!

  9. Avatar von Arabeske_H
    Registriert seit
    05.02.2005
    Beiträge
    2.868

    AW: BDMS Neuling - Empfehlungen?

    Hier gibts informationen zum thema.
    Wenn die Hand eines Mannes
    die Hand einer Frau streift,
    berühren sich beide bis in alle Ewigkeit.
    Khalil Gibran

    ***********************************
    Das beste Vorspiel ist die Einhaltung eines strikten Zeitplans.
    Sheldon Cooper

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •