Thema geschlossen
Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 124
  1. gesperrt
    Registriert seit
    21.05.2019
    Beiträge
    17

    geschockt Affäre mit Dozent an der Uni

    Liebe Gemeinde,
    komme mir wie ein Teeanger vor mit dieser Frage... Sorry. Ich mache es ganz kurz: Ein Prof flirtet mich in der Uni massiv an . Er ist nett, kultiviert - wahrscheinlich verheiratet, keine Ahnung, ist letztlich seine Sache. Ich will ihn nicht heiraten. Aber eine Affäre reizt mich. Wahrscheinlich, weil ich zu ihm aufschaue, das typische Groupie-Verhalten . Um ehrlich zu sein, ich habe Lust auf ihn. Er ist ca 15 Jahre älter.
    Wäre euch dankbar für eure Einschätzung
    Lieber Gruß,
    Sarah

  2. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    16.303

    AW: Affäre mit Dozent an der Uni

    Zitat Zitat von petitemadame Beitrag anzeigen
    Wäre euch dankbar für eure Einschätzung
    Warum? Was soll man da einschätzen? Mach es oder lass es.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.


  3. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    2.465

    AW: Affäre mit Dozent an der Uni

    Bist du irgendwie notenmäßig von ihm abhängig, z.B. besuchst du einen seiner Kurse oder schreibst deine Masterarbeit bei ihm? Dann lass es besser, das gibt nur Probleme.

  4. gesperrt
    Registriert seit
    21.05.2019
    Beiträge
    17

    AW: Affäre mit Dozent an der Uni

    Nein, bin derzeit nicht abhängig von ihm, hatte im letzten Semester einen Kurs bei ihm, Hausarbeit ist erledigt. Aber er könnte mir hier und dort helfen, er hat Kontakte, er weiß, wie es an der Uni läuft, wie man dort Karriere machen könnte. Das ist ein Aspekt, nicht der einzige natürlich, aber es reizt mich, einen Mentor zu haben, der auf mich steht...


  5. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    2.465

    AW: Affäre mit Dozent an der Uni

    Naja, wenn sich aber rumspricht, dass du gleichzeitig das Betthäschen deines Mentors bist, ist das für dich vielleicht etwas nachteilig.


  6. Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    4.374

    AW: Affäre mit Dozent an der Uni

    Wenn du nicht abhängig bist und ihn willst, dann leg doch los.

    Dir sollte jedoch klar sein, dass er dir im gleichen Maße helfen, wie auch schaden kann!

    Je nachdem, wie die Beziehung läuft oder ggf. endet, ist eben beides möglich. Dessen solltest du dir bewusst sein.
    Cave: Beiträge können ggf. marginale Rückstände von Ironie und Sarkasmus aufweisen.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Posting oder fressen Sie die Verfasserin.


  7. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    4.714

    AW: Affäre mit Dozent an der Uni

    Das kann massiv schiefgehen, wenn das auch nur in Ansätzen rauskommt, das ist Dir klar?

    Für eine Unikarriere brauchst Du einen Doktor, und dafür brauchst Du mindestens 2 Referenzen, nicht nur einen!

    Wenn Du dann bei allen anderen Persona non Grata bist, weil Du versucht hast, Dich hochzuschlafen, wäre das vermutlich nicht so gut?


  8. Registriert seit
    09.01.2019
    Beiträge
    518

    AW: Affäre mit Dozent an der Uni

    Zitat Zitat von Killeshandra Beitrag anzeigen
    Naja, wenn sich aber rumspricht, dass du gleichzeitig das Betthäschen deines Mentors bist, ist das für dich vielleicht etwas nachteilig.
    Ach was, das ist doch eher so was wie ein Versprechen an jeden weiteren, der ihr beim Fortkommen an der Uni behilflich ist.


  9. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    2.465

    AW: Affäre mit Dozent an der Uni

    Zitat Zitat von MannMann Beitrag anzeigen
    Ach was, das ist doch eher so was wie ein Versprechen an jeden weiteren, der ihr beim Fortkommen an der Uni behilflich ist.

  10. Avatar von elli07
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    10.790

    AW: Affäre mit Dozent an der Uni

    Affären im beruflichen Umfeld sind immer riskant. Zumeist nur für die Frauen, das ist leider nach wie vor so.

    Es gibt doch sicher auch außerhalb des beruflichen Umfeldes appetitliche Schnittchen .

    Gruß Elli
    Auf der höchsten Stufe der Freundschaft offenbaren wir dem Freunde nicht unsere Fehler, sondern die seinen (F. de La Rouchefoucauld, 1613-1680)

    Fürchte dich nicht vor einem großen Schritt. Mit zwei kleinen lässt sich keine Schlucht überwinden (David Lloyd George)

Thema geschlossen
Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •