+ Antworten
Seite 205 von 205 ErsteErste ... 105155195203204205
Ergebnis 2.041 bis 2.050 von 2050

  1. Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    4

    AW: Sawana

    Warum schreibst du nicht den zweiten Teil, YonaLing? Das wäre bestimmt ein fröhliches Gerammel. Fantasie hast du ja offenbar genug. Schön, dass ich sie anregen konnte.


  2. Registriert seit
    28.09.2016
    Beiträge
    8

    AW: Sawana

    Keuchend saß ich im Bett.
    Hochgeschreckt, nassgeschwitzt und orientierungslos.
    Umgeben von Dunkelheit.

    Mein Atem beruhigte sich langsam wieder und ich fand wieder zu mir, die Hose über dem Sessel,
    der Koffer im Eck, der Laptop auf anderen Bettseite.

    Schlagartig war sie wieder da - die Erinnerung - und mit ihr, dieses lustvolle Pochen in meiner Mitte.

    Der bestimmende Druck seiner Hände war es vielleicht, die Dominanz in seiner Stimme.
    "Komm mit", hallt es wie in einer Höhle einem Echo gleich zwischen meinen Ohren, hin und her.
    Bis dahin habe ich mich gut und angeregt mit ihm unterhalten. Ein Glas Wein, dann noch eines, dann noch eines.
    Seine Blicke haben es mir ja verraten. Ich gefiel ihm und er zeigte es. Zunächst sehr zurückhaltend.
    Das schmeichelte mir und erregte mich zugleich. Lustvolles Pochen in meiner Mitte.

    Er ging voran und zog mich sanft, aber bestimmt aus dem Lokal. Ich ließ ihn gewähren, mich zu führen.
    Und, ich wäre Ihm überhin gefolgt. Mein Herz raste und meine Gedanken kreisten.

    Er drehte sich um kurz vor "Deine roten Backen sind so was von süß", und küsste mich auf die Wange.
    Er legte dabei seine Hand auf meine Schulter und zog mich zu sich.
    Ich brachte vor Aufregung kein Wort aus dem Mund.
    Seine Hand wanderte meinen Rücken hinunter, bestimmt presste er mich an sich und küsste mich in den Nacken.
    Meine Erregung - er musste sie spüren.

    Ich war nicht auf der Suche, nicht nach einer Affäre, nicht nach einem Mann - aber er, ja er ist mir passiert.
    In meiner ansonsten von mir kontrollierten Welt mit meinen Regeln - hat er, ja er es in wenigen Stunden geschafft,
    dass ich meinen Kopf abschalte und ihm nun ins Taxi folgte.

    Er legte die Hand auf meinen Oberschenkel und wanderte langsam nach innen abe er stoppte bevor er mich
    in meiner Mitte berührte. Ich griff nach seiner Hand - ich wollte sie spüren, aber er wollte noch nicht.
    Also drückte ich fester und er hielt noch fester dagegen.

    "So gefällt mir das" flüsterte er in mein Ohr. "Hoffentlich sind wir bald da", spuckte es mir durch den Kopf.
    Ich schloss die Augen legte den Kopf in die Nackenstütze und spürte seine Zähne an meinem Ohrläppchen.
    Ich war kurz davor - dachte ich zumindest.

    Die Lichter des Taxis verschwanden schnell an der nächsten Kreuzung, und ich stand mit weichen Knien,
    mit einem doch Fremden in einer fremden Stadt vor einem fremden Wohnhaus.

    ...

    Es war mein erstes Mal. Ich schloss meine Augen und legt meine Hand auf meinen pochenden Schwanz.
    Mit dem Daumen wischte ich die Lusttröpfen weg, sie schmeckten anders als sein.
    Mittelfinger und Zeigefinger kreisten mit sanftem Druck kurz unterhalb der Eichel.
    "Mein Schwanz ist jedenfalls ein wenig kleiner", geht es mir durch den Kopf.
    Ich presse noch ein paar Lusttröpfchen raus, sie schmecken anders.
    Ich vergrub meinen Kopf in dem Polster, biss hinein und kurz bevor ich kam zuckte ich zwei dreimal
    so richtig fest zusammen.

  3. 08.05.2019, 20:46

    Grund
    OT


  4. Registriert seit
    29.04.2019
    Beiträge
    13

    AW: Sawana

    Ich hab versucht eine Geschichte von mir zu posten. Aber die ist wohl so lang, dass sie sich hier nicht wiederfindet. Schade

  5. 08.06.2019, 13:47

    Grund
    OT

  6. Avatar von YonaLing
    Registriert seit
    12.12.2016
    Beiträge
    60

    AW: Sawana

    ich kommentiere das alles nicht weil ich immer gelöscht werde.

  7. Avatar von Kattze
    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    128

    geschockt AW: Sawana

    Dieser Beitrag wurde von R-osa gelöscht.
    Nanu? Wenn ich nur wüsste, welcher oder was für ein Beitrag das war – dann könnte ich ja lernen…

  8. Avatar von Kattze
    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    128

    AW: Sawana

    [ editiert]
    Ach so… hm. Mein Kommentar war wohl unhöflich, das muss ich zugeben.
    Na dann - nichts für ungut .
    Geändert von R-osa (28.06.2019 um 06:59 Uhr) Grund: Pn Inhalt entfernt

  9. Avatar von YonaLing
    Registriert seit
    12.12.2016
    Beiträge
    60

    AW: Sawana

    eine längere Geschichte - romanesk - kannst du mir ja privat rüber schicken? Bitte - ich mag Romane und hab auch welche...

  10. Avatar von Kattze
    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    128

    Kuss AW: Re: Erotische Geschichten

    Urlaub...

    Ich lass die Vorgeschichte einfach mal weg, fast. Urlaub, gelangweiltes etwa 20jähriges Muttersöhnchen an der Angel meiner gut 40jährigen Solo-Weiblichkeit. Experiment: Wie komme ich (noch) an? Tauge ich zur Verführerin? Eines beinahe Jugendlichen?

    Der „Köpfe-zusammen-stecken-Test“ verläuft positiv. B. weicht nicht zurück, aber er schnuppert, unmerklich fast, heimlich genussreich. Aha!

    „Wir könnten in meinem Apartment ungestört miteinander reden“, bringe ich lächerlich belanglos heraus. Direkt ausgesprochen hätte es vulgär geklungen. Es sagt „klar“.

    Oh, mein Bett in der Schlafniesche liegt noch unordentlich da. (Kein Zimmerservice heute?) Mein Pyjama auf dem Laken verbreitet etwas Schlafzimmeratmosphäre. Smalltalk würde jetzt alles Erotische ersticken. Ich habe mich weit vorgewagt. Ist er wohlmöglich doch noch zu ahnungslos? Allerdings – was riskiere ich denn? So gut wie nichts. Wenn ich jetzt neben ihm auf dem kleinen Zweisitzer den Arm um ihn lege, ihn an mich ziehe – und küsse. Irgendwie gibt’s es keine Zeit zu verlieren.

    Ich biete einen Weißwein an, kühl aus dem kleinen Apartment-Fridge, küsse ihn auf den Mund und „ziehe mich um“, ziehe mich hüben aus, laufe in Unterhose und BH vor seiner Nase zum Kleiderschrank drüben und werfe mir das ultraleichte Sommerkleidchen über. Fertig. Hat gewirkt, offensichtlich. Mein Blick auf seine Hose verrät Verlangen. Dafür hat frau die Gabe, textile Spannungen untrüglich zu analysieren.

    Lächerlich jeder Versuch, ein Gespräch zu installieren. Wir sitzen hier um zu knutschen, um uns freizulegen, um Mann und Frau zu spielen. Wer spielt Weiß, wer Schwarz? Scheint geklärt, die Eröffnung liegt bei mir. Küssen, knutschen, Hose aufzippen. B. steht auf Unterwäsche: Weg mit meinem ultraleichten Sommerkleidchen. Er streichelt meine Unterhose und meinen weiblichen Zugang darunter, ich lege seine Männlichkeit frei, hart und pulsierend. Dann schon, verdammt ich habe mich verrechnet, läuft mir das warme Zeug über die Finger.

    Für den Anfang nicht übel. Die Parameter müssen abgestimmt werden, die Explosion zur Mehrphaseneruption umgeleitet, damit ich auch was mitkriege. Orgasmisch gesehen bin ich leer ausgegangen und drücke jetzt energisch seine Pfote in mein hungriges Tier.


  11. Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    12.818

    AW: Re: Erotische Geschichten

    Kattze.... nicht besonders gut geschrieben, sorry, aber da kannst Du noch nacharbeiten....
    Das Leben macht was es will und ich auch!

  12. Avatar von Kattze
    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    128

    smile AW: Re: Erotische Geschichten

    Oh! Nach mir – die Sintflut…?

  13. 06.09.2019, 18:19

    Grund
    AGB Verstoß Werbung

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •