+ Antworten
Seite 1 von 70 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 692
  1. Avatar von Simonka
    Registriert seit
    17.01.2008
    Beiträge
    50

    CUCKOLD-Neigung! Ist hier jemand, der Erfahrungen gesammelt hat?

    Hallo zusammen,

    nun, wie fängt man an...ich (36, w) habe einen tollen Mann (47) kennengelernt. Er teilte mir relativ schnell mit, dass er da auf bestimmte Aktionen steht....ok dachte ich - da ich ein neugieriges Menschenkind bin - lass mal hören. Er erwähnte die Cuckold-Neigung. Im Leben habe ich nicht davon gehört.

    Sicher...das Internet, in dem Fall Google bzw. Wikipedia lassen grüßen. Mich würde es sehr interessieren, mit Frauen in Kontakt zu treten und Erfahrungen auszutauschen, dessen Partner solche eine Neigung besitzen.

    Ich freue mich sehr auf Meldungen...und rege Diskussionen.

    Danke

    Simonka

  2. Avatar von -ND-
    Registriert seit
    09.01.2009
    Beiträge
    2.584

    AW: CUCKOLD-Neigung! Ist hier jemand, der Erfahrungen gesammelt hat?

    Hallo Simon K.

    das bedeutet, der Mann mag es zuzusehen wenn seine Liebste ihn demütigt dadurch, dass sie vor seinen Augen mit einem andern vögelt, ja?

    Ist das was für Dich? Dich so zu ... äußern?

    Grüße
    -ND-
    Das Glück gehört denen die sich selber genügen." Aristoteles



    .

  3. Avatar von Simonka
    Registriert seit
    17.01.2008
    Beiträge
    50

    AW: CUCKOLD-Neigung! Ist hier jemand, der Erfahrungen gesammelt hat?

    Hallo -ND-,

    ja, das weiß ich mittlerweile.

    Nun...ob es was für mich ist....wie ich gelesen habe, gibt es auch hier mehrere Abstufungen.

    Mich würde wahnsinnig interessieren, ob es Frauen gibt, so wie ich, für die es etwas ganz Neues ist und wie sie damit umgegangen sind.

    Gruß Simonka

  4. Avatar von Edelherb
    Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    14.411

    AW: CUCKOLD-Neigung! Ist hier jemand, der Erfahrungen gesammelt hat?

    In bisherigen Strängen zu diesem Thema kam nicht viel raus. Hier finde ich, dass sich aber ab Beitrag 70 ein paar ganz interessante Dinge finden - vorher ist es größtenteils Rumgealbere.
    Die Ente bleibt draußen.

  5. Avatar von Kraaf
    Registriert seit
    31.08.2004
    Beiträge
    23.692

    AW: CUCKOLD-Neigung! Ist hier jemand, der Erfahrungen gesammelt hat?

    Zitat Zitat von Edelherb Beitrag anzeigen
    Hier finde ich, dass sich aber ab Beitrag 70 ein paar ganz interessante Dinge finden - vorher ist es größtenteils Rumgealbere.
    Das fand ich jetzt auch spannend, den damaligen Strang (also ab Posting #70) noch einmal nachzulesen bzw. zu überfliegen.

    Und - ich sag mal so - ich habe seit dem damaligen Strang einiges erlebt, sehr viel beobachten können und insbesondere ein sehr nettes Paar auch näher kennengelernt, bei denen Sex der Frau mit fremden Mann für ihn, also dem Partner der Frau, eine besondere Rolle spielte und für ihn Faszination und Kick war.

    Im damaligen Strang war ich über die Wiki-Erklärung noch erstaunt und von der dortigen Zuordnung in den BDSM-Kontext überrascht. Heute kann ich anders damit umgehen, ich finde die Wiki-Erklärung diesbezüglich einfach irreführend und schlecht.

    Warum?

    Zum einen ist es diese ausschliessliche Zuordnung zu BDSM. Ich habe die Cuckold-Spielerei, so explizit, nie im BDSM-Bereich, aber dafür jetzt häufiger und explizit im Swingerbereich beobachtet.

    Und ich weiß jetzt, was mich an der Wiki-Erklärung auch noch ganz erheblich stört. Die dortige Psychologisierei, nach der es im Grunde nur zwei, dafür aber völlig konträre Funktionsschemen geben soll:

    Da findet einer Sex der eigenen Frau mit fremden Männern faszinieren, also - so die simple Wiki-Logik - ist er entweder dominant und "liefert" sie aus oder aber er leidet dabei und ist dann also devot.

    Das finde ich einfach albern. Ich denke, das Warum dieses Kicks kann viel vielfältiger sein. Ich will mich an der Psychologisierei gar nicht selbst beteiligen und wenn ich jetzt trotzdem einige weitere "Erklärungsmodelle" beisteuere und nenne, dann nur, um zu zeigen, dass die Wiki-Erklärungen eben durchaus nicht richtig sein müssen:

    Ihn fasziniert es, der eigenen Frau beim Sex mit einem anderen Mann zuzusehen, weil er sie und ihre Reaktionen mal in aller Ruhe mitverfolgen kann und er findet das auch durchaus erregend.

    Er beobachtet die eigene Frau mit dem anderen Mann und für ihn ist es, als würde er ihr und sich selbst beim Sex zuschauen können.

    Und - um noch einmal ganz deutlich zu machen, wie albern eine derartige Psychologisierei sein kann, setze ich noch eines draus:

    Er ist latent schwul und findet es total geil, mithilfe und mittels der eigenen Frau quasi andere Männer zu ködern und zum Sex zu verführen.

    Kurz: hinter der Faszination kann alles Mögliche stecken. Was es konkret ist, kann nur der Betreffende selbst wissen und vielleicht weiß er es auch nicht einmal selbst genau.

    Und um zu Simonka zurückzukommen:

    Er teilte mir relativ schnell mit, dass er da auf bestimmte Aktionen steht....ok dachte ich - da ich ein neugieriges Menschenkind bin - lass mal hören. Er erwähnte die Cuckold-Neigung.
    Vergiss Wiki. Und wenn er das Stichwort Cuckold erwähnt und wenn du neugierig bist, dann frag gefälligst, ganz neugierig, offen und unbefangen ihn selbst: "Wie Cuckold? Was heißt das für dich, für mich, für uns? Wie soll ich mir das vorstellen? Erklär und beschreibe du es mir."

    Nur dann wirst du wirklich schlauer sein. Es geht ja schliesslich um ihn und dich und nicht um Internetfundstellen für eine Diplomarbeit.

    Ach, übrigens, was waren es denn eigentlich für "Aktionen", die er erwähnte?
    .
    .
    .

  6. Inaktiver User

    AW: CUCKOLD-Neigung! Ist hier jemand, der Erfahrungen gesammelt hat?

    Kraaf, es ist zwar noch nicht Nikolausi, aber den hast Du Dir jetzt schon verdient!

  7. Avatar von Kraaf
    Registriert seit
    31.08.2004
    Beiträge
    23.692

    AW: CUCKOLD-Neigung! Ist hier jemand, der Erfahrungen gesammelt hat?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Kraaf, es ist zwar noch nicht Nikolausi, aber den hast Du Dir jetzt schon verdient!
    Würde ich dich nicht schon so lange lesen, würde ich jetzt irritiert fragen, wie meinst du das?

    Ansonsten wette ich, dass per Google vermutlich der eine und die andere hier herfinden werden, die vielleicht wirklich von sich selbst noch etwas zu dem Thema beisteuern können.

    Ich bin ja nur der, den von den bunt-vielfältigen sexuell-erotischen Faszinationen anderer fasziniert ist.
    .
    .
    .

  8. Avatar von Simonka
    Registriert seit
    17.01.2008
    Beiträge
    50

    AW: CUCKOLD-Neigung! Ist hier jemand, der Erfahrungen gesammelt hat?

    Guten Morgen Kraaf,

    lieben Dank für Deine wirklich ausführlich Schilderung. Ich habe mich natürlich wie schon beschrieben, auch im Netz schlauer gemacht, um zumindest für mich eine "Übersicht" zu bekommen aber auch sehr offen mit meinem Partner darüber gesprochen.

    Es ist sicherlich von Mann zu Mann unterschiedlich, was genau nun er erregend findet. "Mein" Mann ist gerne der stille Beobachter, aber auch der, der mitmacht....es ist für mich alles sehr neu. Ich bin jedoch nicht abgeneigt, in diese sagen wir mal...andere Welt hineinzuschnuppern. Wenn ich von Anfang an merken würde, dass mich die Vorstellung anekelt, wäre es nichts.

    Ich glaube aber auch, dass eine absoute Vertrautheit, eine sehr tiefe Liebe und Respekt in der Partnerschaft herrschen muss, diese erreicht man nicht nach 2 Wochen, da gehört mehr hinzu. Ich gehöre zu den Menschen, die es sich (bisher) nie vorstellen konnten, in der Beziehung einen anderen Partner für Zwischendurch zu haben und dann auch noch, wenn der Partner es ausdrücklich wünscht, daher sind da momentan diese zwei...das Engelchen und das Teufelchen, die miteinander raufen....da bin ich ehrlich. Ich kann es noch nicht so richtig mit meiner Moral vereinbaren......ohhh jeee.....
    Geändert von Simonka (02.12.2009 um 10:21 Uhr)

  9. Avatar von Jolanda_40
    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    12.238

    AW: CUCKOLD-Neigung! Ist hier jemand, der Erfahrungen gesammelt hat?

    Zitat Zitat von Simonka Beitrag anzeigen
    Ich glaube aber auch, dass eine absoute Vertrautheit, eine sehr tiefe Liebe und Respekt in der Partnerschaft herrschen muss, diese erreicht man nicht nach 2 Wochen, da gehört mehr hinzu.
    Da hast Du ja selber das Wichtigste schon gesagt


    Jolanda, die mal wieder ein neues Wort gelernt hat

  10. Avatar von Alaska
    Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    11.306

    AW: CUCKOLD-Neigung! Ist hier jemand, der Erfahrungen gesammelt hat?

    Zitat Zitat von Kraaf Beitrag anzeigen
    Ich bin ja nur der, den von den bunt-vielfältigen sexuell-erotischen Faszinationen anderer fasziniert ist.
    Gibt es diese Neigung eigentlich auch bei Frauen? Oder ist das nur etwas für Männer.

+ Antworten
Seite 1 von 70 1231151 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •