+ Antworten
Seite 4 von 782 ErsteErste ... 234561454104504 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 7816

  1. Registriert seit
    04.04.2007
    Beiträge
    6

    AW: Nichtraucher mit Champix

    Du hast ja soooooooo recht,muß mich wohl zusammenreißen,und an all die denken die es auch geschafft haben.Gruß Gitta 2


  2. Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    2

    AW: Nichtraucher mit Champix

    Hallo Forum,
    heute ist Tag 34 mit Champix und es ist bisjetzt das ultimative Hilfsmittel zum Nichtrauchen. Habe allerdings meine Dosis auf eine Tablette am Tag reduziert und wenn die 56 Dinger gechluckt sind ist Schluss. Meine Nebenwirkungen, wie Schlafstörungen und wirre Träume haben sich auch reduziert, sowie das Verlangen zum Rauchen. Gebe zu, auch zwischendurch mal an einer Zigarette heimlich gezogen zuhaben, danach war es mir übel und schlecht und die Gier zum Rauchen, wie weggeblasen.
    Wie gesagt, ich habe 30 Jahre fest geraucht und alles ausbrobiert was nur möglich war.
    Champix war meine letzte Hoffnung und es hat geholfen.
    Noch ein Tipp für Ersteinsteiger: Volle Packung kaufen und die ersten Tage die Pillen einfach halbieren ist wesentlich preiswerter.
    Noch ein Tipp: das gesparte Geld in Frühjahrsmode investieren, als Ersatzbefriedigung.

    Gruss Barbara Berghue


  3. Registriert seit
    14.04.2007
    Beiträge
    1

    AW: Nichtraucher mit Champix

    Zitat Zitat von Mactipp
    Nur Mut....nur Mut...Champix hilft...das zumindest kann ich sagen.Es sind 25% Champix und 75% Willen vonnöten...man braucht meiner Meinung nach auch keine drei Monate Begleitung....eventuell vier Wochen.Ich bin jetzt am 30. Tag rauchfrei; seit 10 Tagen ohne Champix und es geht jetzt besser.
    Bin jetzt auch seit dem 07. April clean und habe auch kein Verlangen mehr nach einer Zigarette.

    Habe gestern meine Dosis halbiert und nehme jetzt nur noch 1 x 1mg am Morgen. Bis jetzt geht es ohne Probleme. Auch die leichte Übelkeit am Abend hatte ich nicht mehr.

    Was mich aber jetzt von Dir interessiert. Wie ging es Dir nach dem absetzen von Champix? Hast Du da Entzugserscheinungen bekommen und wenn ja wie stark waren die?

    Habe auch schon gelesen, dass mit Champix nur der Entzug verzögert wird, mehr nicht.

    So gut es mir jetzt geht, kann ich mir auch nicht vorstellen, die ganzen 12 Wochen zu machen.

    Gruss Safo


  4. Registriert seit
    14.04.2007
    Beiträge
    10

    AW: Nichtraucher mit Champix

    Hallo an alle zukünfitgen Nichtraucher,

    auch ich habe mich in das Abenteuer mit Champix gestürzt.
    Habe auch alles durch was es gibt um Nichtraucher zu werden.
    War grausam: schlechte Laune, Fressattacken und nervös war ich.

    Diesmal versuche ich es stressfrei zu machen. Habe keinem von meinem Vorhaben erzählt, hab keine Lust mehr auf das Gegeiere von anderen ob ich es schaffe oder nicht. Hofe deshalb ich kann mich hier bisschen auslassen.
    Ich rauche auch noch etwas weiter. Nehme jetzt vier Wochen Champix und es geht mir gut.
    Anfang: ca. 30 - 40 Zigaretten
    Woche 1-2: 17-11
    Woche 3: 11 - 8
    Woche 4: 6 - 3

    Ich hoffe ich halt das durch. Bis jetzt bin ich immer am selbstgemachten Stress gescheitert. Diesmal lasse ich mir Zeit.
    Bin schon bisschen stolz auf mich. Freu mich über jede nicht gequalmte Zigarette und über die blöden Gesichter der anderen wenn ich es geschaftt habe (traut mir nämlich keiner zu)


  5. Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    4

    AW: Nichtraucher mit Champix

    Hallo zukünftige Nichtraucher,
    ich habe inzwischen - wie oben angekündigt - selbst Champix genommen, bin nun (nach 8 Tagen Parallel-Rauchens) bereits 15 Tage "clean" und nehme seit 3 Tagen auch die Tabletten nicht mehr - etwas ärgerlich wg. der teuren Dinger. Ich hatte keine Nebenwirkungen, wollte aber trotzdem so schnell wie möglich auf die Tabletten verzichten.
    Letzte Versuche, das Rauchen aufzugeben, waren an starken Entzugserscheinungen in den ersten Tagen gescheitert. Diese Phase konnte ich mit Champix erfolgreich überwinden.
    Auch ich habe - v.a. nach Absetzen der Tabletten - mehmals täglich das Verlangen zu Rauchen. Aber es wird weniger und ich habe inzwischen zu viel zu verlieren ... Und auch ich habe mehr Appetit und Hunger. Nachdem ich aber bei einem früheren Entzug vor etlichen Jahren 10 kg zugenommen hatte, habe ich jetzt sofort mein Sportprogramm verstärkt - das ich jetzt mit freien Bronchien wieder geniessen kann - und bewusst v.a. Schokolade vemieden, die beim letzten Mal zu meiner "Ersatzdroge" wurde. Ich halte so mein Gewicht und denke, ich habs dank Champix geschafft - mit dem festen Willen, Zigaretten nicht mehr anzufassen. Allen anderen weiterhin viel Erfolg!
    Geändert von nala13 (17.04.2007 um 02:47 Uhr)

  6. Avatar von anne1967
    Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    40

    AW: Nichtraucher mit Champix

    hallo in die runde,
    auch ich höre mit dem medikament champix auf.
    allerdings ist heute erst mein 2. tag. nebenwirkungen sind mir bisher keine aufgefallen.
    da ich parallel dazu auch heilfaste (um nicht mit nahrung zu kompensieren) vermisse ich essen im moment stärker als eine zigarette.
    bin gespannt wie es weitergeht.
    kann mich gut an frühere versuche (rauche seit gut 20 jahren ca. 20 zigis am tag) OHNE champix erinnern, ich denke bei mir wirkt es sehr gut.
    grüsse
    anne

  7. Avatar von anne1967
    Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    40

    AW: Nichtraucher mit Champix

    guten morgen
    tag 4 und es geht mir sehr gut (im vergleich zu früheren aufhörversuchen).
    nebenwirkungen nach wie vor keine (ausser dass ich mehr als sonst schlafe).

    ich nehme allerdings -wie andere auch- nur EINE tablette am tag(meine überlegung diesbezüglich war dass ja z.b. "doppelt so schwere" männer auch die selbe dosis nehmen und dass für frauen fast alles zu hoch dosiert ist).
    wenn sich keine nebenwirkungen einstellen werde ich dies allerdings für einige monate (mindestens 3 bis 4) so beibehalten (laut rat meines arztes).
    bei meinen vorangegangenen versuchen bin ich bisher immer im 3. 4. monat wieder "schwach" geworden.


  8. Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    202

    AW: Nichtraucher mit Champix

    Zitat Zitat von Safo
    Bin jetzt auch seit dem 07. April clean und habe auch kein Verlangen mehr nach einer Zigarette.



    Was mich aber jetzt von Dir interessiert. Wie ging es Dir nach dem absetzen von Champix? Hast Du da Entzugserscheinungen bekommen und wenn ja wie stark waren die?

    Habe auch schon gelesen, dass mit Champix nur der Entzug verzögert wird, mehr nicht.
    Also ich weiß inzwischen wirklich nicht mehr, ob die Nebenwirkungen von Champix kamen oder vom Nichtrauchen/Nikotinmangel.Es geht mir nicht wirklich gut. Nehme im Moment Antidepressiva, da meine Stimmung vollends kippte und ich nicht schlief, auch 15 Tage nach Absetzen von Champix nicht. Ich hörte, es ist für den Körper eine enorme Umstellung, die bis zu 100 Tage dauern kann. Nun ist heute mein 42. Tag...im Moment fällt mir immer noch die unglaublich leichte Reizbarkeit auf....tja.....so geht es mir. Ich mache weiter...an all den Sachen stirbt man nicht-am Rauchen schon.
    Ich hab noch Champix übrig-wer sie haben will schicke mir eine PN.ich tu sie dann in´n Briefumschlag.
    Beste Grüsse
    Um die Bekloppten brauchen wir uns nicht sorgen....die normalen sind das Problem!

  9. Avatar von anne1967
    Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    40

    AW: Nichtraucher mit Champix

    mactipp, ich wünsche dir dass du dich bald wieder besser fühlst.
    viel raus an die sonne, das vertreibt die depris auch ein wenig.

  10. Avatar von DesperadoKurti
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    145

    AW: Nichtraucher mit Champix

    Hi McTipp,

    die Schlafstörungen hatte ich 7 Wochen lang, und ich habe keine Hilfsmittel verwendet. Schlafstörungen haben halt viele, die mit dem Rauchen aufhören.

    Die leichte Reizbarkeit kenne ich von mir auch. Also, es dürfen nicht 3 Sachen hintereinander nicht klappen. Habe momentan Ausdrücke auf Lager, die ich eigentlich nach erfolgreichem Abschluß der Pubertät als erledigt angesehen habe Aber solange ich damit keine Menschen beschimpfe, geht es ja.

    Ich setze übrigens auf Johanniskraut, um meine Stimmung zu verbessern, bin da aber erst am 8. Tag und merke noch nicht viel.

    Aber ich stimme dir uneingeschränkt zu: daran stirbt man nicht!

    Augen zu und durch, ich wünsche dir, daß es demnächst besser ist, Gruß, DK
    ...uns bleibt immer noch Paris! (H. Bogart, Philosoph)

+ Antworten
Seite 4 von 782 ErsteErste ... 234561454104504 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •