+ Antworten
Seite 282 von 782 ErsteErste ... 182232272280281282283284292332382 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.811 bis 2.820 von 7816
  1. AW: Nichtraucher mit Champix

    Guten Morgen Mädels!

    Mensch wart Ihr gestern bei der Gluthitze noch aktiv!
    Ich habe es gestern nur noch genossen draußen im Schatten zu sitzen, ein kühles Getränk in der Hand und Ruhe und (halbwegs) Kühle.
    Was sol ich Euch sagen? Wir sitzen so auf Balkonien als mir ein übelster Geruch in die Nase steigt, unser Nachbar hat sich eine Kippe angesteckt. Ich hätte mir nie, nie, nie vorstellen können dass ich diesen Geruch einmal als so wiederlich empfinden könnte.

    Allen anderen Gratulation zum Nichtrauchen.
    Haltet durch, denn ohne Rauch gehts auch!

    Kratzi
    die noch 6 Wochen bis Urlaub vor der Brust hat
    "Ich wollte mich ja eigentlich geistig und intellektuell mit Dir duellieren,
    doch ich seh' Du bist unbewaffnet."


  2. Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    46

    AW: Nichtraucher mit Champix

    hallo zusammen-
    kurzer zwischenbericht-
    bin jetzt 2 monate und 3tage rauchfrei-und nehm seit 3wochen kein champix mehr-ich fühle mich eigentlich ganz gut-hab aber seit tagen ne unheimliche lust auf eine zigarette-bis jetzt gings gut-das muss doch irgendwann besser werden!!! l g

  3. AW: Nichtraucher mit Champix

    -ich fühle mich eigentlich ganz gut-hab aber seit tagen ne unheimliche lust auf eine zigarette-bis jetzt gings gut-das muss doch irgendwann besser werden!!!
    Weißt Du was? Es wird irgendwann besser - viel besser sogar.
    Allerdings: Ich bin jetzt 266 Tage (8 Monate, 3 Wochen, 1 Tag) und ein paar Zerquetschte rauchfrei, heute könnte ich mir so eine anstecken. Aber das vergeht wieder! Trinke mir jetzt ein Glas Rotwein, erzähl noch ein wenig mit GöGa und weg sind diese fiesen Gedanken an die Sucht wieder.

    Wir machen das schon
    sagt Euch allen
    Kratzi
    "Ich wollte mich ja eigentlich geistig und intellektuell mit Dir duellieren,
    doch ich seh' Du bist unbewaffnet."


  4. Registriert seit
    13.03.2008
    Beiträge
    38

    AW: Nichtraucher mit Champix

    Hallo Ihr Lieben,

    bin ich froh, daß ich diese Schmachter nicht hab. Im Gegenteil, mir wird schlecht, wenn ich bloß daran denke, ich müßte jetzt eine rauchen. Das ich das mal schreiben würde, hätte ich vor Karfreitag aber auch nicht gedacht. Das einzige, was ich jetzt mache, wenn ich z.Bsp. Streß wegen der Arbeit habe: ich steh immer noch auf und renn blöd in der Gegend rum. Aber ich rauch dabei nicht mehr, so wie früher.
    Das einzige, was mich momentan tierisch nervt, sind diese Hitzewallungen. GsD kommt mein Doc dieses WE aus seinem Urlaub zurück. Irgendwas muß er mir verschreiben, so geht das jedenfalls nicht weiter. Heute morgen hatte ich das Gefühl, ich liege in der gefüllten Badewanne.
    Wenigstens spielt das Wetter heute mit. Schön kühl, mit Gewitter und Regen, das tut so richtig gut nach den schwülen Tagen diese Woche.

    Ach ja, mein weiser Zahn hat am Montag auch das Zeitliche gesegnet, soll heißen, der Kieferchirurg hat ihm den Garaus gemacht. Und irgendwie hab ich das Gefühl, daß das NMR auch Einfluß auf das Schmerzempfinden hat. Jedenfalls brauchte ich am Montag nur 2 Schmerztabletten. Beim letzten Eingriff, noch zu Raucherzeiten, hatte ich 3 Tage lang Schmerzen, trotz Tabletten.

    So, genug gesenft, ich muß leider noch ein bißchen Buchhaltungen kontieren.

    Liebe Grüße, Ruth

  5. AW: Nichtraucher mit Champix

    Morgen Ruth!

    Es freut mich tierisch zu hören dass Du diese bescheuerten Schmachter nicht hast. Bei mir wechseln Schmacht und Brechreiz beim Gedanken an Ziggis sich ab.

    Deine Kiefer-OP ist ein Phänomen. Mir ist ja auch während meiner aktiven NR-Zeit ein Zahn gezogen worden. Ich habe das komplett ohne Schmerzmittel und irgendwelches Palaver im Nachhinein überstanden. Ich muss sagen das war sehr faszinierend für mich. Ich kenne solch eine Situation überhaupt nicht..

    Die Hitzewallungen habe ich übrigens auch. Meine Docs haben mich von rechts auf links untersucht und nix finden können. Es sind weder die Wechseljahre noch die Schilddrüse. Aber mir läuft morgens nach dem Duschen (lauwarm) regelrecht das Wasser aus den Haaren. Ich kann dann erst mal überhaupt nicht an Haare fönen denken. Gib mal Laut wenn Dein Doc sich dazu geäussert hat.

    Anonsten wünsche ich Euch wenig Schmachter und einen schönen Tag

    Kratzi
    "Ich wollte mich ja eigentlich geistig und intellektuell mit Dir duellieren,
    doch ich seh' Du bist unbewaffnet."


  6. Registriert seit
    21.06.2008
    Beiträge
    604

    AW: Nichtraucher mit Champix

    Apropo Schmachter!!

    Hallo und guten Morgen an alle!!!

    Heute ist mein 3. Nichtrauchertag und was soll ich euch sagen, es geht!!
    Der erste Tag war ganz ohne Schmachter, gestern hin und wieder, vor allem, wenn ein Kollege mit Ziggi neben einem steht. Heute bin ich auch wieder sehr zufrieden. Ich hätte das ohne Champix NICHT geschafft.
    Zusätzlich habe ich mir überall im Haus Zettel aufgehangen: Nichtraucher rauchen nicht kleine mentale Hilfe!!
    Heute habe ich dier erste Pille aus der Nachfolgepackung genommen und ich glaube. dass ich diese Packung auch noch voll brauche. Die Nebenwirkungen haben nachgelassen und ich habe auch kein schlechtes Gefühl, die Tabletten zu nehmen.
    Gestern war ich beim Arzt und der hat einen Lugenfunktionstest gemacht, ich war total geschockt!! Ich habe nur noch 60% Lungenfunktion. Das kommt 100 %ig vom Rauchen sagt mein Doc (der selber raucht). Das hat mich in meinem Entschluss mit dem Rauchen aufzuhören natürlich noch bestätigt.
    Nun ja, so läuft´s bei mir....
    Euch allen gute Wünsche und nur noch Nichtrauchertage...
    LG Gaby


  7. Registriert seit
    14.06.2008
    Beiträge
    47

    AW: Nichtraucher mit Champix

    Hallo Mädels,

    ich darf stolz verkünden - heute ist mein 12. Tag ohne Rauch!!!!!!

    Das hätte ich vor 2 Wochen nie und nimmer gedacht. Da habe ich noch 25 Ziggis geraucht. Fehlen tun sie mir nicht, also keine Entzugerscheinenungen. Aber wehe ich lass Chmpix weg, wie letzte Woche Dienstag, dann kommen die Schmachter wieder. Ich bin sowas von froh, dass ich nicht mehr abhängig bin. Auch wenn ich Leben lang die Champix nehmen muss, ich fang nie wieder an.

    @gaby
    Das ist natürlich blöd. Hat der Doc was gesagt, ob die Lunge sich verbessert? Ich hatte nämlich auch nur 90% beim letzten Test. Aber ich darf verkünden, meine Bronchien pfeiffen nicht mehr. Vielleicht kennt ihr das Iiihh beim Ein- und Ausatmen. Aber meine Nase, die will noch nicht so recht. Habe gelesen, dass das bis zu 9 Monaten dauert. Da muss noch Geduld her :) Ansonsten hat sich nicht viel geändert. Ich mach noch eine halbe Stunden Sport, wie Fahrrad fahren oder auf dem Laufband. Ich möchte so gerne mal richtig joggen, da fehlt mir aber die Luft dazu. Ich hoffe, dass das mal was wird. Was mein ihr? Am Ende des Jahres eventuell????

    @Kratzi
    An Alko traue ich mich noch nicht so recht. Hab da noch Bammel. Gestern waren wir auf einem Seminar in Frankfurt. Am abend sagt mein GoGa zu mir - "heute warst du aber tapfer". Ich glaube, der glaubt noch immer nicht so recht, dass ich keine mehr rauchen tue. Hab innerlich lachen müssen, den der hat nie geglaubt, dass ich aufhören kann.

    Ich liebe Euch und DANKE für die Unterstützung und dass es Euch gibt

    sonnygirl
    Geändert von sonnygirl (04.07.2008 um 12:02 Uhr)


  8. Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    14

    AW: Nichtraucher mit Champix

    Hallo an alle -

    wollte mich auch mal wieder melden. Heute der 80. rauchfreie tag ohne allzugroße Probleme.
    Vor ca. 3 Wochen nach Superzoff mit meinem Sohn spätabends 1 Zig geraucht und mich gleichzeitig für absolut blöd und verrückt erklärt. Am Tag darauf ziemlich viel Schmachter gehabt, aber durchgestanden. Puhh... der reine Wahnsinn, wie sofort mit nur einer Zigarette der Suchtteufel wieder da war.
    Aber auch wenn euch das so passiert : nicht aufgeben, sondern das Ganze als einmaligen Ausrutscher betrachten und ansonsten weiterhin Nichtraucher/in bleiben.

    Glückwünsche und Daumendrücken zum Durchalten an alle hier

    Annette

  9. AW: Nichtraucher mit Champix

    Hallo Mädels!

    Macht Euch mal keinen Schiss um Eurer Lungenvolumen. Das erholt sich erfahrungsgemäß wieder.
    Ich hatte vor 8 Monaten auch nur noch ein Lugenvolumen von 60 %, habe auf dem allerletzten Loch gepfiffen, wenn ich Bett lag haben meine Bronchien Lieder gefiepst Dann kam der Rauchstop... Seit dem Tag an hatte ich keine einzige Bronchitis mehr, keine Neben- oder Stirnhöhlenvereiterung, alle Wunden verheilen besser (insbesondere die im Mund), die Haut sieht besser aus, ich krieg auf einmal Luft, ich kann besser riechen ...ok ... über die schlappen 10 kg drauf reden wir an dieser Stelle nicht
    Wie Ihr mitbekommen habt bin ich vor noch nicht allzu langer Zeit auf Herz und Nieren untersucht worden ... mein Lungenvolumen liegt bereits wieder bei 85 %!

    @sonny... Du bist erst 12 Tage rauchfrei. Mach Dir mal weniger Gedanken über die Champix-Einnahme. Grober Richtwert sind definitiv 3 Monate champixen, davon bist Du noch weit entfernt und bis dahin wirst Du - so weit wie Du jetzt bereits bist - die Dröhnung ganz einfach vergessen. Ist mir auch so ergangen. Ich konnte mir ein Leben ohne Kippen/Champix nicht mehr vorstellen. Aber DAS gibt es definitiv
    Weißt Du was .. wenn Du keine Nebenwirkungen hast und gut mit der Dröhnung klar kommst verändere einfachnix.

    Allerdings: Eine Sache muss ich noch mal nachfragen...
    Wovor hast Du ein wenig Bammel?

    @Anette: Einmalige Ausrutscher sind erlaubt wenn man sich danach wieder in den Griff kriegt.
    Immerhin sind wir alle Jahre und Jahrzehnte Suchtbolzen gewesen. DAS läßt sich (leider) nicht von jetzt auf gleich verdrängen. Denke mir gerade nur "Schade dass die Rückfälligen nicht direkt spucken müssen sobald das Stäbchen qualmt".

    Mädels Ihr seit die Größten - ich bin stolz auf Euch
    Kratzi
    "Ich wollte mich ja eigentlich geistig und intellektuell mit Dir duellieren,
    doch ich seh' Du bist unbewaffnet."

  10. Avatar von malon
    Registriert seit
    04.06.2008
    Beiträge
    8.235

    AW: Nichtraucher mit Champix

    @gaby
    @sonny
    Hi Mädels,
    seit froh dass ihr noch sone Lungenfunktion von 60 bzw 90% habt.
    Ich war schon mal auf 24% und habs überlebt.
    Natürlich kommt das alles vom Rauchen.
    Drum bitte alle durchhalten!!!!!!!!!!!!!!!

    Auch ich hab jetzt seit gestern nachmittag unheimlichen Drang nach Zigi. Ich seh nur noch Kippen auf den Strassen. Macht mich ganz narrisch. Ich glaub ich bekomm gleich nen Koller

    Das einzig erfreuliche bis jetzt, nach 4-wöchiger Champix-Einnahme, hab ich noch kein Gramm zugenommen.
    Ich muss raus an die frische Luft.
    ciao bis denne
    Marion

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •