Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 48
  1. Inaktiver User

    AW: Wie motiviert ihr euch?



    Am schönsten fand und finde ich immer noch, dass man so unfassbar gut riecht, wenn man das blöde Quarzen endlich wirklich gelassen hat. Ich hab das so nach drei vier Tagen bemerkt und dann erstmal ganz viel Wäsche gewaschen, weil mir auffiel, dass das alles noch nach Rauch stank. Und selbst so lecker zu riechen und sich gesund und frisch zu fühlen, da ernähre ich mich auch gleich gesünder! Und Küsse schmecken so viel besser

  2. User Info Menu

    AW: Wie motiviert ihr euch?

    YUHUUUU !!!!!!! TAG 6
    „Glück ist keine Station,
    bei der man ankommt,
    sondern eine Art zu reisen.“

    Margaret Lee Runbeck

  3. User Info Menu

    AW: Wie motiviert ihr euch?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen


    Am schönsten fand und finde ich immer noch, dass man so unfassbar gut riecht, wenn man das blöde Quarzen endlich wirklich gelassen hat. Ich hab das so nach drei vier Tagen bemerkt und dann erstmal ganz viel Wäsche gewaschen, weil mir auffiel, dass das alles noch nach Rauch stank. Und selbst so lecker zu riechen und sich gesund und frisch zu fühlen, da ernähre ich mich auch gleich gesünder! Und Küsse schmecken so viel besser
    Jawohl .. richtig .. ich bemerke auch noch den Nikotingeruch auf einige Oberteile .. die muss ich auch dringend waschen .. leider habe ich Hungerattacken , die mir momentan das Leben schwer machen .. Fresssucht ist keine Option für mich ..
    „Glück ist keine Station,
    bei der man ankommt,
    sondern eine Art zu reisen.“

    Margaret Lee Runbeck

  4. User Info Menu

    AW: Wie motiviert ihr euch?

    Zitat Zitat von aurora18 Beitrag anzeigen
    Jawohl .. richtig .. ich bemerke auch noch den Nikotingeruch auf einige Oberteile .. die muss ich auch dringend waschen .. leider habe ich Hungerattacken , die mir momentan das Leben schwer machen .. Fresssucht ist keine Option für mich ..
    Ohne Qualm schmeckt alles so gut.

    Manchmal setze ich mich im Straßencafe extra in die Nähe von Rauchern und ich freue mich jedes mal, daß ich nicht mehr so stinke. Der Geruch ist einfach unfassbar.
    Und immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem.
    Dornröschen hätte gar keinen Prinzen gebraucht, nur einen starken Kaffee
    Friedvoll zu sein bedeutet, von Erwartungen frei zu sein und nichts von anderen zu wollen.
    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)

  5. User Info Menu

    AW: Wie motiviert ihr euch?

    Tag 9

    ich esse mehr als mir gut tut ..
    „Glück ist keine Station,
    bei der man ankommt,
    sondern eine Art zu reisen.“

    Margaret Lee Runbeck

  6. Inaktiver User

    AW: Wie motiviert ihr euch?

    Liebe Aurora,

    nicht verzweifeln. Nikotin ist nun mal ein Appetitszügler und der Suchtstress im Stoffwechsel bei Rauchern verbraucht auch Kalorien. Pi mal Daumen 200kcal am Tag, also eine Cola oder ein Bier weglassen oder - was ich gemacht hab - jeden Morgen 20 Minuten auf dem Ergometer strampeln. Das hätte gleich mehrere Vorteile: Du wirst schneller wach und fühlst dich den ganzen Tag total fit und sportlich und dadurch isst man meistens auch gesündere Sachen...

    Viel Erfolg weiterhin!

  7. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Wie motiviert ihr euch?

    Zitat Zitat von aurora18 Beitrag anzeigen
    Tag 9

    ich esse mehr als mir gut tut ..
    Kaugummi, um den Mund zu beschäftigen?

    gruss, barbara

  8. User Info Menu

    AW: Wie motiviert ihr euch?

    Liebe Aurora,

    juhuuuu, wieder ein NEUER Tag für dich rauchfrei!
    Ich habe vor 10 Jahren mit dem Rauchen aufgehört - von 3 (!) Schachteln am Tag auf 0.

    Und ich wusste: Würde ich statt Rauchen Essen, würde ich rasch zunehmen, darüber frustriert sein - und dann das unselige Rauchen wieder anfangen. Von daher hab ich dem sofort einen Riegel vorgeschoben: Wenn ich in den ersten Tagen mit dem Nikotinentzug kämpfte (vor allem mein Gehirn, weil der Körper ist rasch entwöhnt), trank ich einfach Wasser wie eine Bekloppte.

    Also anstatt die Kippe anzünden, die Wasserbottle angesetzt. Gunkgunkgunk.

    Ich hatte mir zur Motivation einen Zettel zusammen gestellt, was mit meinem Körper passiert, wenn ich rauchfrei bleibe...Nach Tagen...Nach Wochen...Nach 1 Monat...Nach 3....Nach 6....Nach Jahren. DAS hab ich mir immer wieder durchgelesen und mich darüber so sehr gefreut, dass ich mir jetzt kein Gift mehr zuführe.

    Da ich ohne Rauch rasch besser atmen konnte, war ich motiviert, mehr Sport zu machen. Ich ging schwimmen und machte Hatha-Yoga. Danach Pilates. Mein Körper wurde nach dem Rauchen schlanker als vorher. Ich hatte eine echte Bikinifigur.

    Dass man also automatisch ohne Ziggis zunimmt, ist eine Mär.

    Was mich vor allem so stark überzeugte am Nichtraucherleben war nicht nur das rasch bessere Atmen und nachts Schlafen, sondern auch: Die Haut. Mein Gott, so ca. 3 Monate nach dem Rauchen bekam ich so eine schöne Haut....Hammer...
    Meine Haut bekam ohne Rauchen von selbst so einen leichten Schimmer....keine Ahnung, da hab ich bis heute einfach Glück.

    Der Witz ist auch: Da ich vollständig erfasst habe, dass Rauchen echt nur Gift ist und dein Gehirn kaputt macht (Sucht), ist es per se nur negativ für mich. Sehe ich also andere rauchen, empfinde ich nichts. Kein "Haaach, wär das jetzt schön, könnte ich auch!" - NEIN, im Gegenteil, ich denk mir: "Arme Schweine. Vor 10 Jahren stand ich auch so da. Gottlob bin ich davon weg." Mir machts auch nix aus, mit nem Raucher zusammen zu stehen und zu quatschen. Der Geruch stört mich nicht, es lässt mich eher alles relativ kalt und unbeeindruckt.

    Mein Mann war und ist auch Nichtraucher, hat auch nie geraucht. Das macht es sehr easy. Keiner in meiner Umgebung raucht. Echt keiner.

    Dir weiterhin ganz viel Erfolg!

    Denke nicht daran, dass du beim Nichtrauchen auf was verzichten musst, sondern du GEWINNST etwas!
    = Schönheit, Gesundheit, Wiederherstellung deiner Gesundheit, mehr Geld im Monat, keine Verschwendung, keine stinkenden Klamotten.........
    Be a voice not an echo.

  9. User Info Menu

    AW: Wie motiviert ihr euch?

    Vielen Dank für deine starke und aufmunternde Antwort, liebe Blue !!! Ich hoffe ich kann auch so stark bleiben wie Du und dass die Gewichtszunahme sich in Grenzen halten wird .. in den Wechseljahren gar nicht mehr so leicht ... soll aber keine Ausrede sein .. ich zähle die Kalorien und treibe fleißig am Wochenende Nordic Walking .. immerhin ..

    Guten und gesunden Rutsch ins 2019 !!
    Geändert von aurora18 (31.12.2018 um 14:46 Uhr)
    „Glück ist keine Station,
    bei der man ankommt,
    sondern eine Art zu reisen.“

    Margaret Lee Runbeck

  10. User Info Menu

    AW: Wie motiviert ihr euch?

    Tag 12

    Gesundes Neues und viel Glück !
    „Glück ist keine Station,
    bei der man ankommt,
    sondern eine Art zu reisen.“

    Margaret Lee Runbeck

Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •