+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Verdauung

  1. Avatar von bifi
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    2.170

    AW: Verdauung

    Zitat Zitat von Zombi Beitrag anzeigen

    Und wenn du es so machst, dass du nur jeden 3 Tag eine rauchst damit du auf Klo kannst ??
    Und es vielleicht so langsam ausschleichen kannst mit dem Rauchen ??
    Oh je, liebe Zombie, weißt Du so gar nicht was Sucht bedeutet?
    Dieser Thread ist schon seit langem inaktiv, ich würde gerne wissen, wie es der Erstellerin geht??? Sorge mache ich mir wegen dem blutigen Stuhlgang. Ist meines Erachtens kein Zeichen für Nikotinabstinenz. Warum fiel das niemanden auf?
    😏 bifi
    "Schau lange und genau auf die Dinge, die dich erfreuen - zumindest länger als auf die Dinge, die dich ärgern."
    Sinonie - Gabriele Colette


    Denken und Sein werden vom Widerspruch bestimmt
    Aristoteles - Griechischer Philosoph


  2. Registriert seit
    28.05.2019
    Beiträge
    13

    AW: Verdauung

    Genau, der Thread ist uralt, ich schreibe trotzdem, denn ich habe das selbe Problem. Habe eine starken Reizdarm, der aber eigentlich nur stopft, und ohne Zigarrette, Kaffee und pflanzlichen Abführmitteln abends geht nichts. Setze ich alles ab, kann ich tagelang nicht, blute aus dem Darm (weil ich drücke), bin gebläht, dass sitzen nicht mehr möglich ist. Nach 4-7 Tagen breche ich ein, nehme die Tabletten wieder und rauche.

    Kennt das wer? Mein Darm schläft echt nur, gerade jetzt bspw. habe ich starke Blähung, aber nichtmal die Luft wird abgebaut. Die bleibt nun da bis morgen früh.

    Habe auch tausend Ärzte und Heilpraktiker hinter mir, jedes Säftchen intus, nichts hilft.

    Ewig rauchen und morgens um 5 aufstehen müssen, um um 8 das Haus verlassen zu können, ist keine Lösung.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •