Antworten
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 61
  1. Inaktiver User

    Stirnrunzeln Der Nichtraucher-Stoffwechsel

    Hallo liebe Nichtracherinnen, ich so stolz, dass ich es geschafft habe nach 30 Jahre Qalmerei.... Nur mein Stoffwechsel spielt verrückt, ich nehme trotz Diät und Sport zu. Jede kleine Sünde sehe ich auf der Waage. Bin seit 07. September nikotinfrei.
    Habt ihr Erfahrung, wann der Stoffwechsel sich umgestellt hat? Denn meine Diziplin lässt im Moment etwas zu wünschen übrig, ich finde das so anstrengend.

  2. User Info Menu

    AW: Der Nichtraucher-Stoffwechsel

    Hallo Ele,
    also ich habe vor gut einem Jahr aufgehört.
    In den ersten 4 Monaten habe ich fast 10 kg zugenommen,
    die blieben dann noch ca. 5 weitere Monate hartnäckig trotz
    Diät und Sport. Danach ging es jedoch auch wieder abwärts und
    inzwischen habe ich schon wieder 5 kg abgenommen und kann mir auch schon wieder die eine oder andere Tafel Schokolade leisten, ohne wieder zuzunehmen. Du siehst, es lohnt sich durchzuhalten.
    Liebe Grüsse und nochmals herzlichen Glückwunsch zum Rauchstopp!

  3. User Info Menu

    AW: Der Nichtraucher-Stoffwechsel

    Hallo Mädels,

    ich rauche seit sage und schreibe 1 Jahr, 3 Wochen und 6 Tagen nicht mehr. Ich habe in dieser Zeit satte 12 kg zugenommen. Anfangs habe ich mich essenstechnisch nur wenig gebremst (so ca. die ersten 3 Monate), doch als ich festgestellt habe dass mein Gewicht rapide (!!!) nach oben ging bin ich auf die Bremse getreten. Hat jedoch alles Null geholfen. Ich habe nach 1/2 Jahr Rauchstopp wirklich jede erdenklich Diät (bis hin zu 14 Tage lang täglich nur 1 Paket Magerquark zu essen und ungehalten zu sein) ausprobiert. Ich bin froh dass sich momentan ein Gewichtsstillstand eingestellt hat. Heißt: Ich kann essen was ich will oder es auch sein lassen - es geht kein Gramm mehr hoch oder runter. Vielleicht kapiert es mein Stoffwechsel jetzt endlich?

    Ansonsten... freuen wir uns erst mal Nichtraucher zu sein.

    Think Pink
    findet die Kratzbuerste
    "Ich wollte mich ja eigentlich geistig und intellektuell mit Dir duellieren,
    doch ich seh' Du bist unbewaffnet."

  4. Inaktiver User

    AW: Der Nichtraucher-Stoffwechsel

    Hallo Ihr Lieben,
    das sind ja schöne Aussichten! So ein Mist Gestern habe ich zum Frühstück ein Brötchen, danach nur noch Grünzeug, im Sportstudio 45 Minuten gelaufen und Muskeltraining. War abends endfertig und hatte heute morgen 300 Gramm weniger auf der Waage. Am Freitag habe ich mir mal eine Portion Fritten geleistet und am Donnerstag konnte ich nicht zum Sport. Ergebnis + 1kg!
    Das Neueste ist ja die Auffassung, dass die Kohlenhydrate, gerade am Abend, die Übeltäter sind. Probiere ich gerade aus, Ergebnisse siehe oben. Habe mich ja damit getröstet, dass ich nach drei bis vier Monaten wieder normal essen kann aber das war ja wohl leider nichts. Trotzdem werde ich nie wieder rauchen denn es geht mir jetzt so viel besser wie vorher!
    Würde mich über weitere Erfahrungsberichte freuen und natürlich über Tipps, wie man den Stoffwechsel überlisten kann
    LG
    Ele

  5. User Info Menu

    AW: Der Nichtraucher-Stoffwechsel

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    Trotzdem werde ich nie wieder rauchen denn es geht mir jetzt so viel besser wie vorher!
    Würde mich über weitere Erfahrungsberichte freuen und natürlich über Tipps, wie man den Stoffwechsel überlisten kann
    Genau! Nie Nie wieder rauchen!
    Oberste Priorität!

    Soll ich Dir was sagen? Die Schote mit Abends keine Kohlehydrate mehr hab ich auch schon durch... Irgendwann mal hab ich ausgesprochene Heißhunger-Anfälle bekommen (trotz einem guten Stück Fisch und 3 kg Salat/Gemüse). DAS war auch nicht der richtige Weg.

    Weißt Du was... ich finds nur seltsam dass bei den ganzen Ex-Rauchern sooo wenige sind denen ihre Gewichtszunahme so auf den Zeiger geht. Aber weißt Du was? Wir bleiben einfach am Ball und harren der Dinge die da kommen werden

    Kratzi
    "Ich wollte mich ja eigentlich geistig und intellektuell mit Dir duellieren,
    doch ich seh' Du bist unbewaffnet."

  6. User Info Menu

    AW: Der Nichtraucher-Stoffwechsel

    Hallihallo Ihr,
    ich kann nur sagen ich rauche seit dem 1.6. nicht mehr, das sind etwa 5 1/2 Monate. Bin total stolz auf mich. Ich bin vor gut 2 Wochen am Fuß operiert worden, hatte bis Freitag wirklich nur "Liegegips" und darf ab da 20 kg!!! belasten.
    Ich bin also sportmäßig ziemlich eingeschränkt.
    Bin mittlerweile bei etwa 8- 10 kg( kann ich mit Gipsfuß nicht so beurteilen) Gewichtszunahme angekommen.
    Ich hoffe immer noch, dass ich, wenn ich wirklich wieder ordentlich Sport machen kann, das Gewicht wieder abwärts geht, obwohl eine Ärztin mir sagte, dass ich vor einem Jahr Nichtrauchen eigentlich überhaupt nicht probieren sollte, Gewicht abzunemen, da mein Stoffwechsel das sowieso nicht mitmacht!?!

    Bisher habe ich auch noch nicht abgenommen- eher zugenommen.

    LG

  7. User Info Menu

    AW: Der Nichtraucher-Stoffwechsel

    Moin Charly!

    Erst mal gute Besserung!
    Bist ja - auch wenn mit Gipsfuss nicht wirklich genau zu beurteilen - gewichtstechnisch genau so gut im Schnitt wie wir *lächel*
    Aber das was Dir der Doc gesagt hat hab ich vom Arzt auch schon gehört ... allerdings hab ich die Worte meines Doc's selbstverständlich in den Wind geschossen. Ich wußte es mal wieder besser als der Mediziner und dieser Schuss ist total nach hinten losgegangen und hat ausser Frust nix gebracht.
    Ein ehemaliger Kollege (auch Ex-Raucher) hat mir auch prophezeit dass sich vor 1 bis 1 1/2 Nichtrauchertum gewichtstechnisch nix tun wird.

    Wie bereits erwähnt. Momentan genieße ich das Leben (denn Essen und Trinken sind für mich auch ein gutes Stück Lebensqualität).
    Kommt Zeit kommt Stoffwechsel in Gang.

    Kratzi
    "Ich wollte mich ja eigentlich geistig und intellektuell mit Dir duellieren,
    doch ich seh' Du bist unbewaffnet."

  8. Inaktiver User

    AW: Der Nichtraucher-Stoffwechsel

    @Ele

    Ist ja lustig, ich hab auch am 7.9.08 meine letzte Zigarette geraucht. Und genau wie Du habe ich 30 Jahre lang geraucht. Wieviel hast Du denn insgesamt zugenommen?

    LG Lore

  9. Inaktiver User

    AW: Der Nichtraucher-Stoffwechsel

    Hallo Lore,
    ich war in Wiesbaden am 07.09... ! Du etwas auch?
    Wir sind danach nach Portugal geflogen und dort gab es keine Waage. Habe in zwei Wochen 4 Kilo ! zugenommen und war ganz schön geschockt als ich das zuhause auf der Waage gesehen habe. Drei Kilo habe ich wieder runter und halte das Gewicht einigermaßen. Mache aber doppelt soviel Sport wie vorher, futtere fast nur noch Grünzeug und finde das sooooo nervig.
    LG
    Ele

  10. Inaktiver User

    AW: Der Nichtraucher-Stoffwechsel

    Guten Morgen Ele

    Nein, war nicht in Wiesbaden am 7.9., sondern in Niederösterreich (wo ich wohne) .
    Probiere jetzt jeden Abend ausschliesslich Eiweis zu essen, hab schon einen halben Kilo runter in 2 Tagen.
    Morgens esse ich nie etwas, Mittag gibts alles was mir schmeckt, und am Abend Fleisch mit Salat oder Gemüse.
    Das Du schon wieder 3 Kilos runter hast, ist doch toll!

    Liebe Grüsse
    Lore

Antworten
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •