Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29
  1. User Info Menu

    AW: Eifersucht=kein Vertrauen

    Zitat Zitat von SchildiSchilda Beitrag anzeigen
    Ich wünsche mir einfach ein schönes entspanntes Leben, mit viel Unternehmungen und Spass.
    für dieses schöne entspannte leben bist du für dich selbst verantwortlich.

    wenn du bei dir selbst angekommen bist- erst dann hat eine paar-beziehung auch eine chance.

    so lange du glück von andern menschen abhängig machst- bist du erpressbar. das merkst du doch gerade mit diesem "pracht-exemplar" von manipulator.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  2. User Info Menu

    AW: Eifersucht=kein Vertrauen

    Zitat Zitat von SchildiSchilda Beitrag anzeigen
    Nicht, dass ich noch ganz alleine alt werden muss. Davor habe ich wirklich Angst.
    Ist das der Grund, warum Du verheiratet bleibst?

  3. User Info Menu

    AW: Eifersucht=kein Vertrauen

    Wäre es nicht sinnvoller, Dein Leben erst mal aufzuräumen, bevor Du Dich in Beziehungen verlierst, die nicht funktionieren?
    Wo wohnst Du denn jetzt, bist Du allein oder zurück zum Ehemann?

    Was spricht gegen eine Trennung/Scheidung von Deinem Mann?
    Und warum hängt Dein Herz an einem, der Dich so behandelt wie Deine Affäre?

  4. VIP

    User Info Menu

    AW: Eifersucht=kein Vertrauen

    Zitat Zitat von SchildiSchilda Beitrag anzeigen
    Nicht, dass ich noch ganz alleine alt werden muss. Davor habe ich wirklich Angst.
    Aber unglücklich alt zu werden ist doch auch kacke, oder?
    "You should never be a bystander."
    Roman Kent


    Moderation in Allgemeines, Coronavirus, Eifersucht, Erotik, Haarpflege & Frisuren, Hautpflege & Kosmetik,
    Liebe unter dem Regenbogen, Nichtraucher, Pavillon, Rund ums Fahrzeug, Sex & Verhütung, Sportevents

  5. User Info Menu

    AW: Eifersucht=kein Vertrauen

    Ich versuche jetzt mal alle Fragen zu beantworten.

    Ich versuche mein Leben gerade aufzuräumen. Allerdings stehe ich manchmal, symbolisch vor einem riesigen Berg, wo ich nicht weiss, wo ich anfangen soll. Das macht es mir schwer und ich falle dann wie in eine Starre. Normalerweise bin ich jemand, der viel stemmen kann. Aber dadurch, dass zusätzlich noch meine Eltern verstorben sind und ich das auch alles alleine klären muss, habe ich manchmal einfach keine Kraft was anzugehen. Da kreisen dann die Gedanken und ich weiss nicht wo ich ansetzen soll.

    Ich bin wieder in das gemeinsame Haus gezogen. Allerdings habe ich komplett meinen eigenen Bereich. Beim Anwalt war ich auch schon. Mein Mann möchte sich nicht scheiden lassen. Er legt mir immer wieder Steine in den Weg. Oder er bringt Blumen mit und denkt dann, damit kriege ich sie wieder. Aber wie gesagt, wir sind schon seit vielen Jahren kein Paar mehr.

    Ich habe wirklich Angst irgendwo alleine in einer Wohnung zu versauern. Jetzt habe ich wenigstens Ausarbeitung in einem großen Garten.

    Ich habe keine Vorstellung mehr, ob man dann glücklich werden kann. Ich bin ansich auch gerne mal für mich. Fahre auch alleine in den Urlaub. Aber zu zweit finde ich es schon schöner. Auch wenn man gemeinsame Projekte hat oder so.

    Warum mein Herz sich so in dem Mann verfangen hat, weiss ich auch nicht. Wenn ich ihn gesehen habe ist es mir warm ums Herz geworden. Ich habe mich gefreut. Ich war so traurig, dass er sich so verhalten hat und ich damit nicht umgehen konnte.

    Ich habe nicht so viel Erfahrungen mit Männern. Deswegen war es eine schöne Vorstellung.

  6. User Info Menu

    AW: Eifersucht=kein Vertrauen

    Zitat Zitat von SchildiSchilda Beitrag anzeigen

    Ich versuche mein Leben gerade aufzuräumen.


    Ich bin wieder in das gemeinsame Haus gezogen. Allerdings habe ich komplett meinen eigenen Bereich. Beim Anwalt war ich auch schon. Mein Mann möchte sich nicht scheiden lassen. .

    Wenn du aufräumen willst, dann kläre zuerst einmal die Situation mit Mann und Haus und was es da für Optionen geben kann.
    Es gibt keinen Weg zum Glück -

    glücklich sein ist der Weg.

  7. User Info Menu

    AW: Eifersucht=kein Vertrauen

    Zitat Zitat von SchildiSchilda Beitrag anzeigen
    I
    Ich habe wirklich Angst irgendwo alleine in einer Wohnung zu versauern. Jetzt habe ich wenigstens Ausarbeitung in einem großen Garten.
    Das ist wirklich traurig. Aber es ist wohl so, wie es ist

  8. User Info Menu

    AW: Eifersucht=kein Vertrauen

    Zitat Zitat von SchildiSchilda Beitrag anzeigen
    Gleichzeitig hat er an solchen Abenden fleißig Telefonnummern von Frauen gesammelt.
    Wie macht man denn sowas? Aus dem Telefonbuch abschreiben??

    Zitat Zitat von SchildiSchilda Beitrag anzeigen
    habe ich oft von ihm zu hören bekommen, dass diese Dame und diese ja nur darauf warten, dass er frei ist.
    Zitat Zitat von SchildiSchilda Beitrag anzeigen
    So nach dem Motto: "Wer weiß, wo Du wirklich warst"
    Es waren ca. 5 Minuten die er länger als die anderen brauchte. / Da hat er mir sexuelle Handlungen mit ihm unterstellt und mich die ganze Nacht fertig gemacht.
    Was für ein Idiot und du bist leider auf ihn reingefallen. Aber jetzt bist du abgesprungen und alles ist gut!
    Lass dich nie wieder “die ganze Nacht fertigmachen” – du kannst einfach gehen. Du musst dir diesen Kontrolettiwahn-Mist nicht anhören.

    Zitat Zitat von SchildiSchilda Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, dass ich irgendwann mal eine Partnerschaft haben darf, die wirklich entspannt und schön ist.
    Wahrscheinlich kommt die erst, wenn du mit deinem Leben aufgeräumt hast und nicht mehr an deinem Ehemann klebst. Das ist feige und unattraktiv für die Guten.

    Zitat Zitat von SchildiSchilda Beitrag anzeigen
    Ich habe wirklich Angst irgendwo alleine in einer Wohnung zu versauern.
    Wieso versauern? Hast du keine Interessen? Beruf? Kannst du nichts Schönes alleine machen, brauchst du Hintergrundgeräusche?

    Ich wünsche dir schöne Erfahrungen mit dem Alleineleben. Finde dich selber, finde heraus, wer du bist und was du willst. Das geht am besten ohne Mann. Die Guten warten auf eigenständige Frauen, nicht auf solche, die nichts mit sich anzufangen wissen.
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  9. User Info Menu

    AW: Eifersucht=kein Vertrauen

    Das aufräumen versuche ich gerade. Oder besser, ich bin dabei. Allerdings stehe ich da manchmal vor einem riesigen Berg und weiss nicht, wo ich anfangen soll. Wir haben zum Glück viel Platz, um uns aus dem Weg zu gehen. Wie gesagt, ich habe meine eigenen Räumlichkeiten. Eigenes Schlafzimmer, eigenes Bad und noch einen zusätzlichen Raum. Küche teilen wir uns. Irgendwie habe ich die Hoffnung, dass ich mal mit ihm vernünftig reden kann, wie wir das alles teilen und auflösen. Aber da blockt er ab und wird wütend und droht, mich finanziell fertig zu machen. Auch da ist im Kopf, dass er das ja gar nicht kann. Aber nach so vielen gemeinsamen Jahren hat man da irgendwie Hoffnung, dass man da mit Respekt zueinander umgehen kann.

    @Rotweinliebhaberin: Im Nachgang war das nicht lustig mit den Telefonnummern. Am Anfang habe ich das gar nicht für voll genommen. Bis ich das dann irgendwann mal begriffen habe. Ich vertraue meinen Partnern immer und bin da auch entspannt. Bis er mir ständig aufs Handy sah und meinte, mit wem schreibst Du denn schon wieder. Derweil sass er jeden Abend auf der Couch mit seinem Laptop auf dem Schoss und hat im Facebook mit Frauen geschrieben oder eben übers Handy. Wenn wir gemeinsam unterwegs waren und auch mit Freunden und da für ihn neue Frauen dabei waren hat er mit ihnen geredet und dann irgendwann sich angeboten ihnen das und das zuzuschicken. Zack Telefonnummer. Oder sogar getanzt mit fremden Frauen und ihnen die Nummer abgeschwatzt. Oder wenn wir neue Leute über Bekannte kennengelernt haben, wenn man da mal so fix ein Foto macht. Anstatt es den Bekannten zu schicken, mit der Bitte um Weiterleitung, wurde die Nummer eingesammelt.

    Damals konnte ich leider nicht so ohne weiteres gehen, da ich ja bei ihm gewohnt habe. Wo soll man da so schnell in der Nacht hin?

    Versauern, weil ich nicht so gerne alleine was unternehme und mir da immer die Gedanken kreisen. Hobbys habe ich ziemlich viele. Nur zur Zeit ziemlich schwierig diese auszuüben. Eines mache ich fast jede Woche. Ist aber Wetterabhängig. Einen Job habe ich zum Glück auch. Da bin ich sogar ziemlich eingespannt. Daran fehlt es nicht. Habe nicht mal Zeit ein Buch zu lesen. Aber ich habe eben gerne jemanden auch mal bei mir. Eben so zum Frühstück, Abendessen, einfach eine Ausfahrt und evtl. nicht immer alleine spazieren gehen. Das meinte ich mit dem versauern. Der Psychologe meinte mal, wie ich das alles schaffe, da mein Tag ja auch nur 24 Stunden hat. Ich habe auch Freunde. Diese sind aber alle in Beziehungen und da will ich auch nicht immer mich reinhängen. Bei dem schönen Schnee war ich jetzt auch immer alleine Skifahren. Das mache ich schon. Aber es stimmt mich oft traurig und da bin ich dann nicht so motiviert.

    Mir ist wichtig, dass ich begreife, dass es richtig war zu gehen. Ich hebe ihn gerade im Kopf schon wieder auf ein Podest.

  10. User Info Menu

    AW: Eifersucht=kein Vertrauen

    Zitat Zitat von SchildiSchilda Beitrag anzeigen
    Irgendwie habe ich die Hoffnung, dass ich mal mit ihm vernünftig reden kann, wie wir das alles teilen und auflösen. Aber da blockt er ab und wird wütend und droht, mich finanziell fertig zu machen. Auch da ist im Kopf, dass er das ja gar nicht kann. Aber nach so vielen gemeinsamen Jahren hat man da irgendwie Hoffnung, dass man da mit Respekt zueinander umgehen kann.
    Ich denke nicht, dass da noch großartiger Respekt erblühen wird, wenn er droht, dich fertigzumachen und schon lange, lange wegorientiert ist.
    Sitzt auf dem Sofa, daddelt in Facebook rum und sammelt Frauenkontakte, echt? Was für ein Loser.

    Zitat Zitat von SchildiSchilda Beitrag anzeigen
    Versauern, weil ich nicht so gerne alleine was unternehme und mir da immer die Gedanken kreisen. Hobbys habe ich ziemlich viele. Nur zur Zeit ziemlich schwierig diese auszuüben. Eines mache ich fast jede Woche. Ist aber Wetterabhängig. Einen Job habe ich zum Glück auch.
    Das klingt doch nicht so schlecht.
    Natürlich wirst du NICHT versauern.
    Du hast Freunde, Kollegen, auch wenn zur Zeit eher virtuell …

    ich wünsche dir, dass du Ruhe genießen kannst und das Alleinsein lieben wirst … wenn du mal endlich eine eigene Wohnung hast.

    Dieses Zusammenleben mit ihm stelle ich mir schrecklich vor. Esst ihr zusammen?

    Zitat Zitat von SchildiSchilda Beitrag anzeigen
    Mein Mann möchte sich nicht scheiden lassen. Er legt mir immer wieder Steine in den Weg.
    Du musst dich da aber nicht fügen.
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •