Antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 64
  1. User Info Menu

    AW: Erlaubter Seitensprung - Partner zerfließt in Eifersucht

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Warum dann diese offene Beziehung? Wozu der Freifahrtsschein, wenn man ihn selbst nicht umsetzen will und der andere ihn doch bitte auch nicht einlösen soll?
    Wozu dann das Ganze?
    Gute Fragen.
    Demnächst frage ich vorher, welche Meinung ich haben darf. Damit auch alle zufrieden sind.

  2. User Info Menu

    AW: Erlaubter Seitensprung - Partner zerfließt in Eifersucht

    Ihr bekommt hier gerade auch etwas projizierte Wut ab. Dafür entschuldige ich mich schonmal.

    Allerdings habe ich nie mit einer Silbe geschrieben, dass ihr nicht schreiben dürft. Von den Mund verbieten kann daher keine Rede sein.

  3. User Info Menu

    AW: Erlaubter Seitensprung - Partner zerfließt in Eifersucht

    Warum soll man schreiben, wenn überhaupt nicht diskutiert werden soll?
    Das ist doch sinnbefreit.
    Viele Dinge fallen mir einfach so zu,.......Augen zum Beispiel.

  4. User Info Menu

    AW: Erlaubter Seitensprung - Partner zerfließt in Eifersucht

    spontan sage ich: gehe mal ne runde an die frische luft.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  5. User Info Menu

    AW: Erlaubter Seitensprung - Partner zerfließt in Eifersucht

    und doch schreibst du, anstatt einfach weg zu gehen.

    Was ich geschrieben habe:
    - meine Gefühlslage
    - meine Entscheidung
    - meine Haltung gegenüber Foren, die ich unter normalen Umständen habe
    - meine Erwartungshaltung ggü diesem Thread
    - meine Einwände gegenüber einsilbigen oder nirgendshin führende Kommentare (kein Verbot)

    Was ich nicht geschrieben habe:
    - ihr dürft mir nicht antworten
    - ihr dürft mir nicht widersprechen
    - ihr dürft nur meine Wut schlucken
    - ihr dürft mir nicht mit einsilbigen, nichtssagenden Kommentare antworten


    Also:
    Darf man antworten oder nicht? Klar. Immer. Ich habe nur gesagt, dass ich nichts erwarte und dass ich nicht direkt diskutieren will und wenn das unpassend ist, dann Thread einfach liegen lassen.

  6. User Info Menu

    AW: Erlaubter Seitensprung - Partner zerfließt in Eifersucht

    Zitat Zitat von NotMyRealName Beitrag anzeigen
    dann Thread einfach liegen lassen.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  7. User Info Menu

    AW: Erlaubter Seitensprung - Partner zerfließt in Eifersucht

    Ich schreibe trotzdem..... ;)

    Schau einfach mal warum die Eifersucht so schlimm ist.

    Das ist ja nicht, weil sie nur Sex hatte.

    Die beiden hatten mehr..... Blieben im Kontakt.....und waren sich näher als ein kleines Schäferstundchen.....

    Dieser emotionale "Betrug" (ich weiß das es das falsche Wort ist).....


    Das sie mit ihm Kontakt hatte, während du geschlafen hast.... Am PC gesessen bist.....

    Ich vermute das ist der Grund warum es dich so sehr verletzt.....

    Es ging nie um Sex und Triebe..... Da hat jemand deine Frau emotional berührt....
    When a man tells you A and does B, believe B because A is what hes trying to get you to believe, B is who he is

  8. User Info Menu

    AW: Erlaubter Seitensprung - Partner zerfließt in Eifersucht

    Werde dir erst mal klar, was bei dir zu diesem Entschluss geführt hat.
    Belügt dich da nicht selber
    sonst kommst du nicht weiter.
    Das nächste, Versuch dich in deine Freundin hineinzuversetzen, was dein Vorschlag bei ihr bewirkt hat.
    Das ist wichtiger, als die Tatsache dass sie deinen Vorschlag umgesetzt hat.

    Werde dir bewusst das du die Geister gerufen hast.
    Überlege dir jetzt gut, wie du sie(die Geister)wieder los wirst.
    Alles was wir tun hat einen Sinn. Werde dir klar, welchen.
    Es kann jedoch auch sein, dass die Antwort auf deine Frage noch lange dauert.
    Sie kommt zu dir wenn du dafür bereit bist.
    Ich kann deine Freundin übrigens gut verstehen.

  9. User Info Menu

    AW: Erlaubter Seitensprung - Partner zerfließt in Eifersucht

    Ich verstehe ebenfalls nicht was der Grund für dieses Arrangement war.

    Wenn du eine monogame Beziehung willst, warum kommunizierst du deiner Frau gegenüber etwas anderes?

    Hast du Angst, verlassen zu werden, wenn du Nein sagst?

    Ich glaube, du solltest genauer auf dich und deine elementaren Bedürfnisse schauen.

  10. User Info Menu

    AW: Erlaubter Seitensprung - Partner zerfließt in Eifersucht

    Es gibt da auch ein kleines Missverständnis.

    Wie jemand hier schon richtig vermutet hat. Wir waren recht jung, als wir zusammen kamen. Wir hatten beide wenige Sexualpartner bisher. Wir bräuchten jeweils nicht mal eine Hand um die aufzuzählen. Das hat uns eigentlich nie gestört. In den ersten Jahren hatte ich ab und an mal solche Fantasien und "Was wäre wenn"-Spielchen im Kopf. Aber das war alles und ist schon recht lange vorbei.
    Sie fing vor ca 2 Jahren an ab und an mal die Gewässer in diese Richtung zu testen. Sie fing an sich zu fragen, ob sie was verpasst. Ich würde es mal auf eine Art Midlife-Crises schieben. Hoffe ich zumindest.

    Es ist also nicht so, dass ich das in die Wege geleitet hätte und nun sauer bin, dass sie es zuerst gemacht hat oder das ich Zweifel geschürt hätte, die sie dazu trieben.

    Ich war mir bis vor kurzem selbst nicht 100%ig bewusst, ob ich eine rein monogame Beziehung will.
    Nur weil ich es nicht ausleben will heißt es ja noch lange nicht, dass ich es ihr verbieten soll.
    Wir haben nur 1 Leben. Wir beide. Ich kann ihr nicht meine (früher unsere) Ideale aufzwängen.
    Wenn sie fühlt, dass sie das brauch, kann ich es ihr nicht einfach verbieten. So zumindest hatte ich es vorher aufgefasst. Weswegen ich mich versucht hatte dafür zu öffnen.

    Nun hatte sie ihren "Spaß" und ich weiß dass es nur weiter gehen kann, wenn es rein monogam ist.
    Das muss sie jedoch entscheiden


    Zum Thema emotional Berührung:
    Das ist Thema bei uns fast seit Tag 1. Sie hat kaum Freunde und wenn sie Freunde findet, klammert sie sehr und stürzt sich emotional sehr rein.
    Das hat mich schon immer eifersüchtig gemacht. Ich habe es sie auch wissen lassen und nicht reingefressen. Ich konnte damit jedoch umgehen. Das ist ihre Art. Wenn diese Freundschaften nicht das lieferten, was sie sich erhofft dann ist sie sehr emotional aufgewühlt. Sie erhofft sich von solchen Freundschaften oft offener, ständiger Kontakt, weil es einfach für beide spaßig ist oder man mal ernst sein kann etc. einfach eine Art "beste Freundin"/"bester Freund" den man alles sagen kann.

    Nicht falsch verstehen. Das hat sie bei mir auch. Ich war einer der ersten Menschen in ihrem Leben, der in diese Kategorie fiel. Das reicht aber schlecht aus, weil ich nun mal ihr Mann bin. Ich bin für manche Themen dann auch einfach ZU nah. Es gibt Themen, da will man auch mal neutralere/in Ihre Richtung zustimmendere Meinungen hören. Vllt auch Themen die mich betreffen.
    Wir können uns alles sagen. Manchmal will man aber auch mit anderen über die gleichen Themen reden. Sowas hat sie nicht. Bzw die Personen, die sie hat machen sich selbst oft genug/zu ungünstigen Zeitpunkten rar.

    Ich hatte es akzeptiert, dass sie sich emotional wieder auf jemanden fixiert hat, nachdem ihr letzter Freund sich distanziert hat. Nun kam das körperliche hinzu.
    Geändert von NotMyRealName (03.11.2020 um 15:05 Uhr)

Antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •