Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30
  1. User Info Menu

    AW: Ich will dass es mich nicht mehr trifft...

    Vielen Dank für eure Antworten. Bevor ich das gelesen habe, habe ich selbst einen Psychologen Termin vereinbart. Ich habe kurzfristig einen Termin bekommen, da ich dort bereits vor einem Jahr in Behandlung war.

    Außerdem ist er wieder ausgerastet. Langsam merke ich wie dämlich die Grunde dazü sind.

    Ich war bei Insta im Hintergrund bei einem Bild zu sehen. Das Bild zeigt ein Picknick mit 7 anderen. Bei 6 handelt es sich um drei Pärchen und meine beste Freundin war dabei. (Ich weiß dass ich so etwas nicht erläutern muss, aber so versteht ihr vll besser das er wirklich Geister sieht und Grenzen überschreitet).

    Er rief mich an, ich ging nicht ran. Bei Whatsapp ist er blockiert. Er schrieb mir eine SMS mit: Scheint dir ja sehr zu gefallen als Single, mit den ganzen Männern um dich herum. Lächerlich, dass du jetzt so viel mit Freunden machst. Scheinst wohl einiges verpasst zu haben, was du jetzt schnell nachholen musst.... USW

    Ich habe leider geantwortet und gesagt dass ich lächerlich finde und dass die Männer dort einfach Partner der anderen waren. Er kann mich nun nicht mehr kontaktieren aber ich habe mich schon wieder gerechtfertigt.

    Seine Meinung muss mir egal werden. ich habe kommende Woche meinen Termin bei dem Psychologen und bin wirklich froh.

    Zu der oben gestellten frage kann ich nur sagen, dass ich eine tolle Kindheit hatte. Meine Eltern waren sehr liebevoll und meine Geschwister ebenso.

    Ich kann mir nicht erklären woher diese Abhängigkeit kommt. Vor ihm, war ich aufgeschlossen, kontaktfreudig, albern usw. das ist alles abhanden gekommen. Ich habe mich beherrschen lassen. Er hat mir genommen so zu sein wie ich bin. Nun bin ich ehr still, in mich gekehrt, spreche nicht mit fremden (Männern). Ich will das so nicht aber es ist die Wahrheit. Ich habe mich verändert und muss mich nun wieder regenerieren.

    Wieso ich das mit mir hab machen lassen und wieso ich gerade da bin wo ich bin... das weiß ich leider nicht...

    Vielen Dank für eure Worte.

  2. Inaktiver User

    AW: Ich will dass es mich nicht mehr trifft...

    Zitat Zitat von Sonnenblume12345 Beitrag anzeigen

    Ich habe leider geantwortet und gesagt dass ich lächerlich finde und dass die Männer dort einfach Partner der anderen waren. Er kann mich nun nicht mehr kontaktieren aber ich habe mich schon wieder gerechtfertigt.
    Warum sagst du ihm nicht deutlichst, dass er dich in Ruhe zu lassen hat und dass ihm höchstens der Psychiater mit seiner krankhaften Eifersucht helfen kann, aber nicht du.

    Desweiteren würde ich alles sichern, was auf seine Übergriffe und Stalking hinweist. Nach der Ansage ihm niemals wieder antworten und Anzeige erstatten sowie eine Abstandverfügung veranlassen. Der Typ ist doch irre.

  3. User Info Menu

    AW: Ich will dass es mich nicht mehr trifft...

    Zitat Zitat von Sonnenblume12345 Beitrag anzeigen
    Zu der oben gestellten frage kann ich nur sagen, dass ich eine tolle Kindheit hatte. Meine Eltern waren sehr liebevoll und meine Geschwister ebenso.

    Ich kann mir nicht erklären woher diese Abhängigkeit kommt.
    Umso besser, dass du nun bei einer Psychologin bist und ihr das gemeinsam erarbeiten könnt

    Alles Gute dafür und nochmals der Hinweis zum Weißen Ring.
    Die können dir auch sehr gute Tipps geben, wie du dich am besten bei diesem "stalken" verhälst und wie du das am leichtesten umsetzen kannst.
    Das WISSEN hast du ja längst- dennoch reagierst du. Hier gibt es mit Sicherheit ganz einfache Anker, die du anwenden kannst und damit erste Schritte in die Ablösung gehen.

  4. User Info Menu

    AW: Ich will dass es mich nicht mehr trifft...

    Zitat Zitat von Sonnenblume12345 Beitrag anzeigen
    Ich habe leider geantwortet und gesagt dass ich lächerlich finde und dass die Männer dort einfach Partner der anderen waren. Er kann mich nun nicht mehr kontaktieren aber ich habe mich schon wieder gerechtfertigt.
    Das ist ein eingeübter Automatismus bei dir, aber daran kannst du mit deiner Psychologin arbeiten!

    Viel Glück, du schaffst das!
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  5. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Ich will dass es mich nicht mehr trifft...

    Zitat Zitat von Sonnenblume12345 Beitrag anzeigen
    Er schrieb mir eine SMS mit: Scheint dir ja sehr zu gefallen als Single, mit den ganzen Männern um dich herum. Lächerlich, dass du jetzt so viel mit Freunden machst. Scheinst wohl einiges verpasst zu haben, was du jetzt schnell nachholen musst.... USW
    Du könntest deinen Blickwinkel verändern Sonnenblume.
    Du hättest dir auch eins lachen können, dass er sich ärgert und dich freuen, dass er dir zutraut, dass sich die Männer um dich scharen.

  6. User Info Menu

    AW: Ich will dass es mich nicht mehr trifft...

    Gerade weil du in einer so liebevollen Umfeld aufgewachsen bist.... Ist es dir unbegreiflich das ein Mensch so psycho sein kann.

    Du siehst in jedem das Gute und kannst es dir einfach nicht vorstellen das jemand einfach grundlos so verletzend sein kann.

    Du möchtest mit Kommunikation erreichen, das er es verstehst. Er ist ja ein Erwachsener Mann und du hast gelernt, daß man mit reden Probleme löst.

    Und das wird die Lektion bei diesem Mann für dich sein....

    Mit reden lässt sich nicht alles regeln. Man kann nicht immer im guten auseinander gehen. Und manche Krankheiten (geistig) hebeln das gewohnte Muster aus.

    Dein Typ klingt wirklich gefährlich nach einem Stalker.....

    Mach dich darüber schlau und Schütze dich.
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

    Grab nicht zu weit in dem Mist rum, dann stinkt's nur noch mehr. Geh davon weg, und merk dir, wie's gerochen hat, damit du beim nächsten Verlierer früher Lunte riechst. (Zitat Wildwusel)

  7. User Info Menu

    AW: Ich will dass es mich nicht mehr trifft...

    Zitat Zitat von Sonnenblume12345 Beitrag anzeigen
    Wieso ich das mit mir hab machen lassen und wieso ich gerade da bin wo ich bin... das weiß ich leider nicht...
    Das kann leider auch passieren, ohne ähnliche Erlebnisse in der Kindheit zu haben.
    Es ist absolut notwendig, dass du keinerlei Kontakt zu ihm hast. Weder persönlich, noch über irgendwelche Medien. Blockiere ihn auf WhatsApp & Co. und lass dich anwaltlich beraten, welche Möglichkeiten du hast, um Kontaktaufnahme seinerseits zu unterbinden. Kommuniziere in eurem Bekanntenkreis, dass du keinen Kontakt möchtest (Info, dass er auch zur Party eingeladen ist etc.).
    Aus beruflichem Kontext kenne ich leider mehrere Frauen, die vergleichbare Beziehungen hinter sich hatten. Eine hat erst geschafft, sich zu trennen, nachdem ihr Mann versucht hat, sie umzubringen.
    Mit Argumenten, Erklärungen etc. wirst du nichts erreichen. Dadurch bleibst du angreifbar. Rede mit dem Brautpaar. Mal ganz abgesehen, dass du dir den regelmäßigen Kontakt nicht zumuten solltest, kann ich mir nicht vorstellen, dass eure Freunde so ein potenzielles Drama bei ihrer Hochzeit bzw, den Vorbereitungen wollen. Und ich gehe mal davon aus, dass sie dich sehr mögen. Ich kann mir vorstellen, dass sie ein ziemlich schlechtes Gewissen hätten, wenn sie wissen, dass du dich für sie einem solchem Druck aussetzt.
    Geändert von sunflower1976 (03.07.2020 um 22:58 Uhr)

  8. User Info Menu

    AW: Ich will dass es mich nicht mehr trifft...

    Deine Geschichte ist anders als meine und doch sind da sehr viele Parallelen.

    Ich vermute, es nimmt dich mit, weil du im Grunde deines Herzens Anerkennug von ihm willst. Du willst, dass er erkennt, dass du nicht so bist wie er dich sieht, dass du treu warst, aufrichtig und liebevoll. Das ist das was dich verletzt, dass er dich nach so langer Zeit nicht kennt, dich nicht zu schätzen weiss..

    Das Ding ist - er kann es nicht sehen. Er hat seine Dämonen, seine eigene Wahrheit und nichts was du sagst oder tust, kann ihn sehend machen. Es liegt nur an ihm. Du bist richtig, wie du bist.

  9. Inaktiver User

    AW: Ich will dass es mich nicht mehr trifft...

    Was für ein schöner Beitrag von Dir @ neenee ��

  10. User Info Menu

    AW: Ich will dass es mich nicht mehr trifft...

    Sonnenblume, wie geht es Dir?
    Wahrscheinlich hast Du andere Sorgen als hier zu schreiben, aber gib bitte mal ein Lebenszeichen. Ich habe bislang nur mitgelesen, bin aber wirklich erschrocken über Deine Schilderung.

Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •