+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 46 von 46
  1. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    61.330

    AW: Partner hat mehrmals bei Kumpelin übernachtet - bin ich ein eifersüchtiges Monste

    ich habe da andere erfahrungen.

    in einem fall hat er mehrmals bei ihr übernachtet.

    und da ist nichts gelaufen. darüber bin ich mir heute sicher. damals hat es mich schier verrückt gemacht. die "lady" hat ihm eingeredet: dass ich besitzergreifend bin.


    was für mich zum strang-titel passt. wie stellt sie die partnerin dar bzw. in welche richtung geht ihre beeinflussung?
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  2. Avatar von Klecksfisch
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    7.796

    AW: Partner hat mehrmals bei Kumpelin übernachtet - bin ich ein eifersüchtiges Monste

    Zitat Zitat von Schweinebacke Beitrag anzeigen
    Ein Mann, der angegraben wird und dessen Ego mal gestreichelt wird, übernachtet trotzdem nicht bei einer Frau, wenn er nichts von ihr will. Die kriegen es dann eher mit der "Angst" zu tun. Ich kenne mit meinen 50 Jahren niemanden, der einfach bei ner Frau übernachtet ohne dass was läuft. Er hatte ja die Möglichkeit nach Hause zu fahren. Ausserdem hätte er dann nicht gelogen
    Ich bin älter als du und habe andere Erfahrungen gemacht.

    „Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch“ (Dalai Lama)
    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)
    Ich hab keine Zeit das Gute in den Garstigen zu suchen!





  3. Registriert seit
    08.08.2016
    Beiträge
    1.782

    AW: Partner hat mehrmals bei Kumpelin übernachtet - bin ich ein eifersüchtiges Monste

    Zitat Zitat von Klecksfisch Beitrag anzeigen
    Ich bin älter als du und habe andere Erfahrungen gemacht.
    Welche denn? Ich könnte mir vorstellen, dass er übernachtet hätte, wenn es keine Möglichkeit gegeben hätte, heim zu fahren. Aber dann hätte er ja die TE anrufen können. Sie wusste ja von der Kumpeline. Und dann mehrmals übernachten? Warum sollte da nichts laufen? Es geht mir da um ihn und nicht, was sie macht. Er lässt sich drauf ein. Nee, das ist nicht stimmig.


  4. Registriert seit
    07.12.2018
    Beiträge
    1.242

    AW: Partner hat mehrmals bei Kumpelin übernachtet - bin ich ein eifersüchtiges Monste

    Liebe TE
    ich habe Deinen Thread mit großem Interesse verfolgt und es würde mich daher interessieren wie es Dir jetzt ein paar Wochen später geht ?

    Hat sich Dein LG an sein Versprechen die Kumpeline nicht mehr zu treffen gehalten und glaubst Du ihm das auch oder hast Du noch Zweifel ?

    Zu Deiner Frage imThread ob Du ein eifersüchtiges Monster bist kann ich nur sagen : ich empfinde Dich keinesfalls so - im Gegenteil .
    Nachdem wieviel " Kröten " Du wegen des Verhaltens Deines Freundes schlucken musstest ( mehrmaliges übernachten bei der Anderen ihre Ausschließung Deinerseits und seine Lügen ) hätte bestimmt mehr als eine Frau ähnlich reagiert und dies hat auch gar nichts mit übersteigerte Eifersucht zu tun

    Den Schuh dass er nichts sagen konnte weil Du ja so eifersüchtig bist den musst Du Dir nicht anziehen .
    Denn wenn ich als Partner weiß dass meine Freundin bezüglich Treue und Lügen schon einige negative Erfahrungen sammeln musste würde ich mich nicht so verhalten wie er es getan hat und würde bei dieser Frau die offensichtlich auf ihn steht auch noch übernachten .
    Sein Verhalten war gedankenlos lieblos und egoistisch und zeigt dass er gerne sein Ding durchsetzen will egal wie Du Dich damit fühlst .

    Natürlich stehen da auf der anderen Seite 10 Jahre Beziehung die lt. Deiner Aussage schön waren und daher kann und will man ja auch die Beziehung nicht gleich aufgeben .

    Ob Du ihm wieder richtig vertrauen kannst wird die Zeit zeigen .
    Ich hoffe für Dich dass er sich als wert erweisen wird nochmals eine Chance von Dir zu erhalten .
    Dies wünsche ich Dir !!

    Deine Zeilen die Du auf den Beitrag von Gandalf geschrieben hast haben mich sehr berührt und ich habe mir gedacht welch eine gute Sicht Du doch auf die wichtigen und wesentlichen Dinge hast.
    Ich empfinde Dich als feinfühligen und intelligenten Menschen der einen offenen und ungetrübten Blick auf sich selbst und seine Bedürfnisse hat - das ist wertvoll und ich hoffe Du kannst Dir diese Gabe auch erhalten
    Viel Glück und alles Gute für Dich !🐞


  5. Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    7.054

    AW: Partner hat mehrmals bei Kumpelin übernachtet - bin ich ein eifersüchtiges Monste

    Auf jeden Fall erklärt sich für mich, wie es möglich ist, der einen Frau zu erzählen, es handele sich um eine "Kumpeline" und die "Kumpeline" vulgo auch "Geliebte" genannt, glaubt dem Mann, der sagt, man sei saheim kein Paar mehr, sondern eine WG.

  6. Avatar von Tahnee
    Registriert seit
    28.12.2000
    Beiträge
    27.122

    AW: Partner hat mehrmals bei Kumpelin übernachtet - bin ich ein eifersüchtiges Monste

    Ich habe einen besten Kumpel/besten Freund. Und das seit über 26 Jahren. Wenn ein neuer Partner da ein Problem mit hat, muss man halt darüber reden. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich stets sehr offen damit umgegangen bin. Ich würde es dem neuen Partner niemals verschweigen, wenn ich beim besten Kumpel mal übernachten sollte. Warum sollte ich auch?

    Ich habe schließlich nichts zu verbergen.
    Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.

+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •