+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43
  1. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    61.104

    AW: Partner hat mehrmals bei Kumpelin übernachtet - bin ich ein eifersüchtiges Monste

    gibt es eine zeitliche frist von deiner seite?
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  2. Avatar von silberklar
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    5.191

    AW: Partner hat mehrmals bei Kumpelin übernachtet - bin ich ein eifersüchtiges Monste

    Eine ansonsten und bisher gute Beziehung würde ich auch nicht beenden wegen dem jetzt Geschehenen. Dazu sieht er ja ein, dass er sich nicht ideal verhalten hat.

    Die Frau hat ihn sehr wahrscheinlich angeflirtet und ihm sein Ego gestreichelt. Kaum vorstellbar das der Kontakt zwischen den beiden sich für beide "nur" freundschaftlich angefühlt haben soll. Das sie dich ignoriert hat zeigt wohin sie dich gern transportieren würde: ins Aus.

    Wie sehr dein Freund sich emotional involviert hat kommt für mich nicht klar raus. Kann sein ebenso, kann sein das er nur seinen Fang genießen wollte.

    So oder so, die Kumpelei muß ein Ende haben oder eure Beziehung wird es sein.
    Durchsage:

    "Achtung, es wurde eine herrenlose Damenhandtasche gefunden ..."

  3. Avatar von Tabea57
    Registriert seit
    19.11.2004
    Beiträge
    3.844

    AW: Partner hat mehrmals bei Kumpelin übernachtet - bin ich ein eifersüchtiges Monste

    Wie positioniert er sich jetzt bei der großen Feier? (Oder war die schon?)
    Gestaltet doch euer Leben, hofft weniger, macht was ihr wollt.
    Aber macht!


    ausgeborgt von Uli_F-2009

  4. Avatar von animosa
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    7.070

    AW: Partner hat mehrmals bei Kumpelin übernachtet - bin ich ein eifersüchtiges Monste

    Zitat Zitat von Klecksfisch Beitrag anzeigen
    Du bist kein eifersüchtiges Monster, ich hätte ihm die Koffer vor die Tür gestellt.
    Ein Monster bist du nicht.

    Im Gegenteil! Du bist viel zu gut gläubig.

    Pass auf dich auf! Du hattest schon allerlei Krankheiten am Hals diesbezüglich. Du musst nun langsam lernen, dich zu wehren. Und dich zu schützen.


  5. Registriert seit
    08.08.2016
    Beiträge
    1.712

    AW: Partner hat mehrmals bei Kumpelin übernachtet - bin ich ein eifersüchtiges Monste

    Ich glaube schon, dass da was läuft/gelaufen ist. Warum übernachtet man woanders, wenn man nach Hause fahren kann und das mehrmals? Würde man nicht machen, wozu? Wozu lügt man dann? Eher um was zu verbergen oder? Man tarnt das dann hinter Du wärst ja eifersüchtig. Also hast Du den schwarzen Peter...Dein Bauchgefühl schlägt doch schon Alarm.
    Die Frau lehnt Dich ab und er lässt es zu und geht trotzdem hin ohne Dich.
    Das Ganze gibt Dir ja schon zu denken oder?

  6. Avatar von bifi
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    2.081

    AW: Partner hat mehrmals bei Kumpelin übernachtet - bin ich ein eifersüchtiges Monste

    Hast Du Dich schon mal gefragt, was es ist, dass es genau dir passiert? Was Dein Anteil ist? Nicht als Wertung, sondern um umfassend zu verstehen und mit sich selber weiter zu kommen.

    In deinem EP hast du beschrieben, wie du anfangs damit umgegangen bist. Ich meine da war einiges sich harmlos reden dabei, du hast dich nicht früh genug gewehrt, und kannst du zeigen "das ist meiner!"?

    LG bifi

  7. Avatar von Klecksfisch
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    7.654

    AW: Partner hat mehrmals bei Kumpelin übernachtet - bin ich ein eifersüchtiges Monste

    Zitat Zitat von _jezero_ Beitrag anzeigen
    Ich kaufe ihm das irgendwie nicht wirklich ab. Irgendwie kaufe ich ihm gar nichts mehr so richtig ab.
    Und Tatsache ist: ER HAT ES DAZU KOMMEN LASSEN - AUS FREIEM WILLEN, weil es für ihn einfach bequem/angenehm so war.
    Ich muss das erstmal verarbeiten.
    Die Frau wird sein männliches Ego gestreichelt haben und das wird ihm sehr gut getan haben. Aber das würde er niemals zugeben und das finde ich nicht ehrlich. Er wird das auch vor sich selber nicht zugeben oder es gar nicht wissen und einfach gemacht haben. Kann sein, er kann es aber auch wissen und sagt nichts.

    „Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch“ (Dalai Lama)
    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)
    Ich hab keine Zeit das Gute in den Garstigen zu suchen!





  8. Registriert seit
    08.08.2016
    Beiträge
    1.712

    AW: Partner hat mehrmals bei Kumpelin übernachtet - bin ich ein eifersüchtiges Monste

    Zitat Zitat von Klecksfisch Beitrag anzeigen
    Die Frau wird sein männliches Ego gestreichelt haben und das wird ihm sehr gut getan haben. Aber das würde er niemals zugeben und das finde ich nicht ehrlich. Er wird das auch vor sich selber nicht zugeben oder es gar nicht wissen und einfach gemacht haben. Kann sein, er kann es aber auch wissen und sagt nichts.
    Ein Mann, der angegraben wird und dessen Ego mal gestreichelt wird, übernachtet trotzdem nicht bei einer Frau, wenn er nichts von ihr will. Die kriegen es dann eher mit der "Angst" zu tun. Ich kenne mit meinen 50 Jahren niemanden, der einfach bei ner Frau übernachtet ohne dass was läuft. Er hatte ja die Möglichkeit nach Hause zu fahren. Ausserdem hätte er dann nicht gelogen

  9. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    61.104

    AW: Partner hat mehrmals bei Kumpelin übernachtet - bin ich ein eifersüchtiges Monste

    die erfahrungen die ich gemacht habe- liefen in eine andere richtung.

    die frauen wollten garnichts von diesen männern. es ging darum: ich manipuliere und ich tue es weil sich die männer darauf einlassen. da ist dann die rede von: wie frei bist du wirklich in deiner beziehung oder bestimmt deine alte dein leben? wie sehr hat sie dich kastriert oder bist du ein freier mensch in deinen entscheidungen?

    und die "herrlichkeiten" haben nichts besseres zu tun als zu beweisen, dass sie keine schosshündchen sind, keine befehlsempfänger und immer noch herr ihres eigenen lebens.

    da geht es an keinem meter um erotik, anziehung und gefühle- sondern um manipulation und macht. -ich kann ihn manipulieren und du, auch wenn du mit ihm lebst, nicht- also bin ich stärker als du. es ist eine sache einer anderen frau etwas "aufzeigen" zu wollen. die andere frau abzuwerten um sich selbst besser zu fühlen.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern


  10. Registriert seit
    08.08.2016
    Beiträge
    1.712

    AW: Partner hat mehrmals bei Kumpelin übernachtet - bin ich ein eifersüchtiges Monste

    Glaub ich in dem Falle nicht. Da übernachten die Männer nicht dort. Erst recht nicht, wenn nichts läuft. Dass Frauen so drauf sein können, gibt es natürlich. Aber entweder den Männern gefällt dann die Frau, dann machen sie das auch mit. Ansonsten nervt es auch Männer, wenn sie angegraben werden, wenn sie nichts wollen. Männer sind da recht einfach gestrickt. Er hat ja dort mehrmals übernachtet, obwohl er ja hätte nach Hause fahren können. Die TE spürt ja auch, dass da mehr ist. Warum hätte er sonst gelogen? Sie hat ja, obwohl sie ja eindeutig ignoriert wurde von der Dame, das trotzdem toleriert. Und er hat das Ganze gegenüber seiner Partnerin toleriert. Find ich auch ein Ding.

+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •