+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 46

  1. Registriert seit
    04.11.2019
    Beiträge
    10

    AW: Partner hat mehrmals bei Kumpelin übernachtet - bin ich ein eifersüchtiges Monste

    Hallo brighid, Klecksfisch und overknee,

    Danke für eur geduldiges Lesen :)

    Genau, wie overknee geschrieben hat, ich habe dieses Gedankenspiel mit ihm durchgezogen und er konnte nicht anders als zugeben, dass er auch beunruhigt wäre und es natürlich Sinn macht, so etwas einfach zu unterlassen, wenn einem etwas am anderen liegt, auch wenn die eine Freundschaft mit Kumpel(-ine) noch so toll sein sollte, der partner ist mehr "wert". Ich glaube schon, dass wir hier auf einen gemeinsamen Nenner gekommen sind, nur schon wegen dem Lügen, der einseitigen Einladung etc., dass das alles zusammen wirklich verdächtigt wirken muss, hat er auch zugegeben.

    Nun ja... Sache erledigt? Ich habe das Gefühl, dass unsere Beziehung deswegen definitiv einen Knacks davongetragen hat, diese Lügerei geht mir nicht mehr aus dem Kopf. Und ich bin mir fast sicher, dass er ohne meine "Eifersuchtsszene, die Decke hoch etc." einfach so weitergemacht hätte. Dieses Verhalten passt irgendwie nicht zu Kumpels... Da muss doch einfach mehr sein...


  2. Registriert seit
    04.11.2019
    Beiträge
    10

    AW: Partner hat mehrmals bei Kumpelin übernachtet - bin ich ein eifersüchtiges Monste

    doppelpost


  3. Registriert seit
    04.11.2019
    Beiträge
    10

    AW: Partner hat mehrmals bei Kumpelin übernachtet - bin ich ein eifersüchtiges Monste

    Zitat Zitat von overknee Beitrag anzeigen
    Ansonsten:
    Ich muss mich wohlfühlen in einer Partnerschaft. Ich muss nichts "aushalten", wenn es mir nicht gut tut.
    Und wenn ihm ihre Befindlichkeiten wichtiger sind als deine? Bei aller persönlichen Freiheit: Das fände ich daneben.
    Sehe ich genauso!

  4. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    61.821

    AW: Partner hat mehrmals bei Kumpelin übernachtet - bin ich ein eifersüchtiges Monste

    da muss nicht unbedingt mehr sein.

    ich bin in meinem leben schon einigen frauen begegnet die ihren "spass" daran hatten meine männer aufzumischen und dann stehen zu lassen. nur um mir, aus diversen gründen, eine reinzuwürgen.

    wenn solche frauen das brauchen um sich selbst aufzuwerten- voila.

    aber ich muss da nicht mitspielen . und wer als vermeintlicher partner meint, mir da spiessbürgerlichkeit und ................................. unterstellen zu müssen-------------- da vorne hat der maurer ein loch gelassen.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  5. Avatar von Klecksfisch
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    8.190

    AW: Partner hat mehrmals bei Kumpelin übernachtet - bin ich ein eifersüchtiges Monste

    Es muß da nicht mehr passiert sein. Es kann durch aus sein, daß die Frau ihren Spaß daran hatte, dich auf die Palme zu bringen und es ihr eine höllische Freude bereit hat, deinen Freund auf ihre Seite zu ziehen.

    Was sagt denn dein Freund zu der ganzen Geschichte, außer, daß es ihm umgekehrt auch komisch vorgekommen wäre. Wie äußert er sich zu der Angelegenheit, er muß sich doch etwas dabei gedacht haben. Allein der stolze Ritter kann es doch nicht sein.
    Ich bin eine Raupe und du ein Reh. Doch ich werd ein Schmetterling und du wirst Filet.

    Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch (Dalai Lama)

    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)



  6. Registriert seit
    21.02.2019
    Beiträge
    819

    AW: Partner hat mehrmals bei Kumpelin übernachtet - bin ich ein eifersüchtiges Monste

    Also ich finde die Lügerei geht GAR NICHT. Das ist ein klarer Vertrauensbruch.
    Außerdem hat er ja zugegeben, dass er gelogen hat um Dich nicht unnötig nervös zu machen und gibt damit ja schon selbst zu, dass sein Verhalten nicht gerade normal ist (und Dir gegenüber sogar verletzend).

    Ich würde meinem Partner was husten, wenn er ne brandneue Kumpeline hätte und der Meinung wäre dort zu übernachten.
    Und mich DANN auch noch darüber anzulügen!

    Das heißt nicht unbedingt das was passiert sein muss, aber gefühlsmäßig könnte ich es nicht mehr ausschließen.
    Zurecht empfindest Du jetzt einen Knacks in der Beziehung.

  7. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    4.531

    AW: Partner hat mehrmals bei Kumpelin übernachtet - bin ich ein eifersüchtiges Monste

    Unabhängig davon, ob er was mit ihr hat oder nicht....

    Er hat dich mind. 2x angelogen, wenn er bei ihr war. Das geht gar nicht.

    Das er nun manipulativ dir den schwarzen Peter zuschiebt ist an dreistigkeit kaum zu überbieten.


    Er lügt dich an .... du deckst die Lüge auf und er findet es nun traurig, weil du ihm nicht vertraust? Er schiebt sogar nach, das er das im umgekehrten Fall auch nicht gut finden würde.....


    Wow, da scheint dein Partner momentan echt einen an der Waffel haben. Vielleicht gefällt es ihm, das die andere ihm Aufmerksamkeit schenkt. Vielleicht ist sein ego auch geschmeichelt das sich die 2 Wildkatzen deswegen nicht mögen.....


    Er spielt mit dem Feuer.......


    und du kannst ihm nichts verbieten, er ist ein Erwachsener Mann. Du kannst nur Konsequenzen ziehen.
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

    Grab nicht zu weit in dem Mist rum, dann stinkt's nur noch mehr. Geh davon weg, und merk dir, wie's gerochen hat, damit du beim nächsten Verlierer früher Lunte riechst. (Zitat Wildwusel)


  8. Registriert seit
    04.11.2019
    Beiträge
    10

    AW: Partner hat mehrmals bei Kumpelin übernachtet - bin ich ein eifersüchtiges Monste

    Zitat Zitat von Sternenfliegerin Beitrag anzeigen
    Hallo _jezoro_ und herzlich Willkommen im Forum.

    Nach Deiner Schilderung denke ich, daß Deine Eifersucht nicht vollkommen unberechtigt ist.

    Vernüftige erwachsene Menschen würden den Partner des Kumpels auch am Gespräch beteiligen, das ist nämlich schon das erste und beste nonverbale Zeichen, daß man ihn wahrnimmt, respektiert und akzeptiert.

    Das hat sie vermieden, für mich Indiz 1 also.


    Das liest sich allerdings reichlich bockig - und bockig in Deinem Alter wird man auch eher nicht ganz ohne Grund, ich denke, aus Dir spricht da Dein Bauchgefühl. Indiz 2.


    Hat er bei ihr übernachtet oder nur vorgegeben, bei einem männlichen Freund zu übernachten?
    Aber egal wie, das geht für mich auch nicht mit einer vertrauens-würdigen Partnerschaft zusammen. Indiz 3.

    Ich habe z.B. auch zwei sehr liebe Kumpel, wir treffen uns regelmäßig zu zweit in bestimmten Städten und übernachten da auch jeweils beide (in EZ) und dinnieren und/oder frühstücken zusammen, hochverdächtig, wir frozzeln da auch immer drüber.

    Zumindest mein Partner weiß davon (bei ihnen weiß ich das nicht, muß ich nächstes Mal mal fragen ) und genau das macht es transparent und glaubwürdig.


    Mit Recht.


    Bei "große Feier" hättest Du als weiterer Gast den Kohl auch nicht fett gemacht, Dich also nicht einzuladen ist für mich ein deutliches, brüskierendes oder taktierendes Zeichen. Indiz 4.

    Nachdem Indiz1-4 schon im Raum standen, ist es nicht gerade vertrauensfördernd, wenn sowas noch hinzukommt.

    Indiz5


    Oh je, das ist echt übel und daß Du da doppelt hellhörig bist, wundert mich nicht.


    Das wäre der Fall, wenn er sich bemühen würde, Dein Vertrauen zu verdienen oder zu behalten, aber das tut er ja mit Lügen nun so gar nicht.


    Nochmal oh je.
    Für sich allein würde ich auf sowas nichts geben aber mit den anderen Indizien zusammen...


    Nun ja, irgendeine Art von Beziehung ist das wohl, antwortet er ihr denn genauso oft und regelmäßig?
    Und ausführlich?


    Es ist eigentlich egal, was die Frau wirklich will- aber Dein Partner gibt ihr sehr viel - fast partnerschaftlichen- Raum, den er gleichzeitig vor Dir auch noch verheimlicht.
    DAS macht es schwierig.


    Immerhin das.
    Ich denke, Ihr kommt über intensive und ehrliche Gespräche nicht herum.
    Hoffentlich ist er dann ehrlich.



    Hadere bitte nicht mit Dir für Dein Bauchgefühl.
    Meine eigenen Beispiele oben könnte man auch verfänglich interpretieren, daß diese Kumpel und ich uns immer wieder in Hotels für einen Abend treffen, aber gerade weil ich mit absolut offenen Karten spiele, daß ich mit XY da bin und übernachte, vertraut mein LG mir da (mit Recht) vollkommen.

    Dein Partner aber hat Dich mehrmals belogen-
    ich wäre - daher - auch mißtrauisch.

    Und bitte laß Dir nicht einreden, daß er Lügen muß, weil Du eifersüchtig bist, das ist dann immer das Henne-Ei-Thema.

    Alles Liebe
    Sternenfliegerin


    Liebe Sternenfliegerin,

    Danke für deine ausführlichen Gedanken!!!

    Du hast mit den von dir zusammengefassten Indizien sehr gut veranschaulicht, dass ich mir nicht einfach so aus Paranoia-Spass mal etwas zusammenspinne.

    Wenn es denn nur ein "Kumpeline" sein soll, sollte ich dies einfach mal annehmen, dann ist es bei seinem Verhalten (die Lügen! Und dass er es okay findet, dass sie mich ausschliesst und ihn ständig kontaktiert) trotzdem naheliegend, dass er irgendwelche Gefühle für sie hegt - diesen gedanken kann ich irgendwie nicht loswerden.

    Ich muss jetzt weg, aber werde später, falls ich dazu komme, noch mehr dazu schreiben. Jedenfalls vielen Dank für die Inputs.

  9. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    6.399

    AW: Partner hat mehrmals bei Kumpelin übernachtet - bin ich ein eifersüchtiges Monste

    Um was ging es denn bei den "kleinen Krisen" in Eurer Beziehung?

    Generell:
    Mir wäre es egal, ob da "was ist" oder nicht.
    Ein Mann, der mich mehrfach durch sein Verhalten verletzt und der das nicht mal merkt (oder es ihm egal ist), wenn ich das ganz klar anspreche, der wäre die längste Zeit mein Partner gewesen.
    Geht gar nicht.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"


  10. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    7.932

    AW: Partner hat mehrmals bei Kumpelin übernachtet - bin ich ein eifersüchtiges Monste

    Für mich wäre die Tatsache, dass ihn deine Eifersucht auf die Palme bringt und er dir mangelndes Vertrauen vorwirft, vor dem Hintergrund der wiederholten Lüge, ein Alarmsignal.

    Letztlich ist der Vorwurf gegen dich msniulativ.

    Ich glaube, ich hätte ebenfalls Probleme damit, ihm weiterhin Vertrauen entgegen zu bringen.

+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •