+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

  1. Registriert seit
    11.05.2019
    Beiträge
    1

    Wie viel Eifersucht auf Ex des Partners ist normal ?

    Hallo ihr Lieben,
    mein Freund und ich sind seit 1,5 Jahren zusammen und ich bin immernoch extrem eifersüchtig auf seine Ex.
    Angefangen hat es damit, dass sie schon in unserer Kennenlernphase versucht hat dazwischen zu funken. Das ganze erste halbe Jahr unserer Beziehung hat sie alles versucht, um ihn zurück zu bekommen, sie hat mir Nachrichten geschrieben, die bis heute meine Eifersucht anheizen zB dass er auch mit ihr zusammen ziehen wollte und dass ich nur der Ersatz für sie wäre, weil er ja 5 Jahre mit ihr zusammen war. Außerdem hat sie versucht über seine Mutter Kontakt und Informationen zu ihm/uns zu erlangen.
    Es regt mich so auf, weil immer wieder etwas neues kommt und ich ständig diese Angst habe, dass sie irgendwann etwas macht, weswegen er vielleicht wieder Kontakt zu ihr aufbaut... auch wenn er sie überall blockiert hat, weil ihn das angeblich nervt, habe ich Angst dass es ihm doch etwas bedeutet.
    Ich weiss nicht mehr was ich tun soll, ich denke jeden Tag an dieses "Was wäre wenn..." und schaue manchmal heimlich auf sein Handy, ob er nicht doch wieder eine Nachricht von ihr bekommen hat. Ich schaue sogar öfters bei ihrem Facebook, was sie so postet obwohl mich das gar nicht interessieren sollte und jedes mal wenn ich sie sehe (das kommt vor weil wir in derselben Stadt wohnen) würde ich sie am liebsten erwürgen. Ich werde sogar fast paranoid wenn ich irgendwo bin, wo sie auch sein könnte, weil ich befürchte ich könnte sie wieder sehen.
    Meinen Freund kann ich das alles nicht sagen, er redet sowieso nicht gern über sie bzw. sagt er, was sie macht interessiere ihn nicht. Meine Freundinnen verstehen mich nicht, weil keine von ihnen schonmal so eine kranke Exfreundin hatte.
    Mich belastet das psychisch so sehr ich habe Angst dass das schon krankhaft ist , wenn Erfahrungen mit sowas habt oder Ratschläge würde ich mich sehr freuen..

    Danke!


  2. Registriert seit
    25.04.2018
    Beiträge
    351

    AW: Wie viel Eifersucht auf Ex des Partners ist normal ?

    Hallo Nasty,

    Oje, anstrengend. Das Verhalten seiner Ex finde ich krankhaft.

    So wie sie sich verhält kann ich mir nicht vorstellen, dass es gefährlich ist, dass er zu ihr zurückgeht

    Wenn er das machen würde, würde bei ihm auch irgendetwas schief laufen.

    Was ist mit deinem Selbstbewusstsein los, dass du dich von einer Stalkerin bedroht fühlst?

    An deiner Stelle würde ich sie auch blockieren und mich auf eure Beziehung konzentrieren.

    Vermiese es nicht durch unnütze Eifersüchteleien.

    Alles Gute
    Geändert von gundulabalduin (11.05.2019 um 14:26 Uhr)

  3. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    1.384

    AW: Wie viel Eifersucht auf Ex des Partners ist normal ?

    Hallo,

    wenn du nicht bald was änderst, wird das eine selbsterfüllende Prophezeiung.

    Auch wenn es nervt was sie abzieht.... höre bitte auf ihr diesen Raum in deinem Leben zu geben.

    Dein Freund blockiert sie doch und ist genervt. Was willst du denn mehr?

    Durch Handy schnüffeln usw. bringst du deine eigene Beziehung in Gefahr. und dann hat die Ex erreicht was sie wollte.....
    Man muss die Tatsache kennen, bevor man sie verdrehen kann
    Geändert von luftistraus (11.05.2019 um 15:32 Uhr)


  4. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    2.215

    AW: Wie viel Eifersucht auf Ex des Partners ist normal ?

    Wie verhält er sich denn? Gibt er dir Grund zur Eifersucht oder ist es nur seine Ex.

    In seinem Handy schnüffeln ist gar nicht gut. Du weißt, dass das ein Vertrauensbruch ist?

    Solange er auf deiner Seite ist, brauchst du dir keine Sorgen zu machen.


  5. Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    14.236

    AW: Wie viel Eifersucht auf Ex des Partners ist normal ?

    Ja, die Ex hat sich blöd verhalten.
    Und? Willst du was von der Ex?

    Dein Freund verhält sich, soweit es sie angeht, doch vorbildlich.
    Und nur das zählt.

    Pass auf dich und deine Beziehung auf. Denn du bist auf dem besten Wege sie zu zerstören.
    Oder wolltest du heimlich kontrolliert und bespitzelt werden?

    An deiner Stelle würde ich mal schauen, ob dieses Verhalten auch noch andere Bereiche meines Lebens betrifft.
    Wissen beginnt mit der Erkenntnis der Unzuverlässigkeit der Wahrnehmungen, mit der Zerstörung von Täuschungen, mit der "Ent-täuschung"

    Erich Fromm


  6. Registriert seit
    07.12.2018
    Beiträge
    568

    AW: Wie viel Eifersucht auf Ex des Partners ist normal ?

    Dein Selbstbewusstsein scheint wohl nicht besonders groß zu sein wenn diese Frau soviel Raum in Deinem Leben einnehmen kann ?
    Dass Du mit Deinem Freund über Deine Gefühle der Ex gegenüber nicht reden willst verstehe ich denn ich glaube würde er sie kennen könnte es für Eure Beziehung einige negative Folgen haben .
    Zumindest würde er das heimliche durchforsten seines Handys bestimmt nicht sehr gut finden .
    Gibt er Dir das Gefühl dass er Dich nicht genug liebt oder warum zweifelst Du so ?

    Hast Du vielleicht schon mal schlechte Erfahrungen diesbezüglich machen müssen ?
    Etwas Eifersucht in einer Beziehung kann durchaus mal vorkommen doch was Du beschreibst geht darüber ja hinaus .

    Du denkst viel zu oft über die Ex nach und belastest damit auf Dauer Dich selbst ja schon ziemlich wäre es da nicht eventuell sogar mal angebracht über das warum Du so eifersüchtig bist gründlich nachzudenken und daran zu arbeiten statt ängstlich abzuwarten dass es zu einer selbsterfüllenden Prophezeihung kommt ?
    Ich drücke Dir die Daumen dass alles gut wird


  7. Registriert seit
    26.04.2019
    Beiträge
    65

    AW: Wie viel Eifersucht auf Ex des Partners ist normal ?

    Zitat Zitat von Nastya030 Beitrag anzeigen
    Es regt mich so auf, weil immer wieder etwas neues kommt und ich ständig diese Angst habe, dass sie irgendwann etwas macht, weswegen er vielleicht wieder Kontakt zu ihr aufbaut... auch wenn er sie überall blockiert hat, weil ihn das angeblich nervt, habe ich Angst dass es ihm doch etwas bedeutet.
    Ich weiss nicht mehr was ich tun soll, ich denke jeden Tag an dieses "Was wäre wenn..." und schaue manchmal heimlich auf sein Handy, ob er nicht doch wieder eine Nachricht von ihr bekommen hat. Ich schaue sogar öfters bei ihrem Facebook, was sie so postet obwohl mich das gar nicht interessieren sollte und jedes mal wenn ich sie sehe (das kommt vor weil wir in derselben Stadt wohnen) würde ich sie am liebsten erwürgen. Ich werde sogar fast paranoid wenn ich irgendwo bin, wo sie auch sein könnte, weil ich befürchte ich könnte sie wieder sehen.
    Meinen Freund kann ich das alles nicht sagen, er redet sowieso nicht gern über sie bzw. sagt er, was sie macht interessiere ihn nicht.
    Kann es sein, dass du gar nicht so eifersüchtig wärst, wenn dein Freund ein anderes Kommunikationsverhalten an den Tag legen würde?
    Ich sehe es etwas anders als einige Vorschreiberinnen hier. Dein Freund sollte noch deutlicher Stellung zeigen als er es tut. Ignoranz allein gegenüber lästigen Personen reicht manchmal nicht aus, klare Worte und Grenzen aufzeigen würde vielleicht mehr bringen und Ruhe einkehren lassen. Er duldet das Verhalten seiner Ex zu sehr und sie geht immer weiter, weil sie es kann.


  8. Registriert seit
    07.12.2018
    Beiträge
    568

    AW: Wie viel Eifersucht auf Ex des Partners ist normal ?

    Manchmal ist es halt besser die Ex zu ignorieren als ihr weiterhin noch Platz zu geben indem man jedes mal Stellung bezieht .
    Dadurch könnte die Ex ja glauben noch immer irgendeine Rolle in seinem Leben zu spielen
    Es wird nicht besser wenn man etwas vehement " bekämpft " denn dadurch nimmt der andere viel zuviel Raum ein
    Ich finde der Freund verhält sich richtig .
    Wenn ein Mensch so eifersüchtig wie hier die TE ist dann kann der Freund tun was er will er wird der TE nie die hundertprozentige Sicherheit geben können die sie sich wünscht .
    Und ich weiß von was ich rede ich hatte auch jahrelang ein grisses Problem mit meinem Selbstwert und habe auch nie richtig glauben und vertrauen können bis ich das Thema mit professioneller Hilfe angegangen bin .
    Wenn man daran " leidet " ist es für den Partner eine große Herausforderung und erfordert ihm so einiges ab
    Ich habe auch lange gebraucht bis ich vor mir selbst zugeben konnte dass nicht die anderen mein Problem sind sondern es an mir liegt und daher auch nur ICH etwas verändern kann .
    Natürlich weiß ich nicht sicher ob es hier so ist wie bei mir doch zumindest sehe ich Parallelen

  9. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    18.403

    AW: Wie viel Eifersucht auf Ex des Partners ist normal ?

    Zitat Zitat von Nastya030 Beitrag anzeigen
    auch wenn er sie überall blockiert hat, weil ihn das angeblich nervt, habe ich Angst dass es ihm doch etwas bedeutet.
    Du traust deinem Freund nicht.

    Es ist vorbei, die Ex ist Ex, er hat sie blockiert und ist genervt. Was willst du noch? Die Ex ist passée! Und wenn sie psycho ist - so what?

    Zitat Zitat von Nastya030 Beitrag anzeigen
    Ich werde sogar fast paranoid wenn ich irgendwo bin, wo sie auch sein könnte, weil ich befürchte ich könnte sie wieder sehen.
    Und was passiert, wenn ihr euch bei Rossmann oder Aldi über den Weg lauft? Stürzt dann der Himmel ein? Ignorier sie und gut ist.

    Contenance, ma chère. Und hör auf, deinem Freund hinterherzuschnüffeln, DAS zermürbt die Beziehung!
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]


  10. Registriert seit
    05.04.2006
    Beiträge
    72

    AW: Wie viel Eifersucht auf Ex des Partners ist normal ?

    Du musst aufpassen was du aus dieser ganze Geschichte machst. Diese Frau hat 6 Monate versucht ihn zurückzubekommen und du hast dies alles mitbekommen, das ist mühsam, störend und einfach nur stressig. Darunter hast du gelitten. Dann hat sich die noch beleidigt, auch das ist mühsam, störend und einfach nur stressig. Du bist vollkommen überfordert mit dieser Situation und wenn du nicht bald mal deine eigene Handbremse ziehst, wirst du deine Beziehung zerstören. Deine Angst geht soweit, dass du sogar in seinem Händy rumstöberst.

    Schau, du lebst im Moment überhaupt nicht für die Beziehung, sondern völlig gegen die Beziehung und gegen dich, eigentlich genau das, was diese Ex sich wünscht. Du wirst im Moment nicht dich selber sein, weder eine Harmonie in die spüren, noch zufrieden durchs Leben ziehen und das Wort "Zufriedenheit" ist dir fremd.

    Du bist gefangen in diesem Irsinn von Eifersucht. Wenn du da raus willst, solltest du entweder die Beziehung beenden um wieder zur Ruhe zu kommen oder dir eine Therapeutin suchen, die dich da rausbegleitet, denn was mir bei dir grosse Sorgen bereitet ist dein Satz "ich weiss nicht mehr was ich tun soll, ich denke jeden Tag an dieses "Was wäre wenn...".

    Du produzierst da eine Energie, die so unglaublich ungesund ist. Du kommst da nicht mehr alleine raus.

    Gibt dir dein Freund irgendwie das Gefühl, dass er irgendwann zu ihr zurückkehren wird? Hast du das Gefühl, dein Freund will dir seine Liebe schenken? Seit 1 1/2 Jahren lebst du mit diesem Stress, nicht gut.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •