+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48

  1. Registriert seit
    08.05.2019
    Beiträge
    16

    Brauche mal eure Hilfe! Reagiere ich über oder kann mich jemand verstehen?

    Ich würde euch nun gerne von einer Situation erzählen, die ich selber nicht so genau einzuschätzen weiß. Oder doch. Es turned mich ab von meinem Freund. Ich weiß auch gar nicht ob ich mit dieser Art leben will/kann...

    Kurze Info vorab. Er ist ein offener Mensch, nutzt jede Gelegenheit um mit Menschen zu reden. Besonders mit Frauen weil er auch merkt dass er gut ankommt. Er hat keine Scheu diese auch in meiner Gegenwart anzusprechen (vordergründig wegen alltäglichen Dingen). Dabei merke ich sehr genau, dass er manchmal aktiv nach Themen sucht um sich mit ihnen zu unterhalten. Er hat auch kein Problem Frauen vor mir hinterherzugucken. Gibt er auch mir gegenüber zu. Er mischt sich manchmal aktiv in Gespräche von Mitmenschen ein mit denen er eigentlich nichts zu tun hat.

    Zur Geschichte:
    Er verkauft einen Tisch bei Kleinanzeigen. Eine Frau möchte ihn kaufen und fährt zu ihm in die Wohnung. Da sie sowieso grad da war und ihm sympathisch war und außerdem einen seriösen Firmenwagen gefahren hat (alles seine Aussagen..) fragt er sie prompt aktiv von sich aus, ob sie ihn nicht eben schnell zum Bahnhof fahren kann. Er wollte noch in die Stadt zu einem Kumpel, die mit der Bahn ne Stunde entfernt ist. Dann kam ein Zufall zum anderem (so hat er mir alles geschildert). Diese Frau hat ihn dann gefragt wo er denn hin muss. Er hat es ihr erzählt und wieder total zufällig wohnt diese Frau, die ihm einen Tisch abkauft, direkt neben dem Kumpel zu dem er will. Zur Info: es handelt sich um eine nicht unbedeutende riesige Stadt mit 2 Millionen Einwohnern.
    Also setzt er sich zu ihr ins Auto und sie fährt ihn ne 3/4 Stunde in die Stadt zu seinem Kumpel.
    Jetzt zu meiner Frage: ist das so plausibel, dass es total unverständlich ist dass ich es komisch finde? Also ich meine welche Frau nimmt einen fremden Mann in ihr Auto, bei dem sie grad nen Tisch kauft, wenn sie nicht auf ihn steht?? Sie kennt ihn 5 Minuten. Meine Vermutung ist, dass er einfach herumflirtet und damit zugleich Vorteile daraus zieht. Jetzt würde ich ihm nicht unterstellen dass da was läuft aber wo ist dann die Grenze? So kann das doch anfangen? Was sagt ihr dazu? Kann sich so eine Situation einfach ergeben und ist total normal?
    Ich habe versucht ihn zu bitten sich das mit mir mal vorzustellen. Er sagt dass es bei einer Frau was anderes ist ins Auto eines Mannes zu steigen....
    Zudem will er es ständig damit rechtfertigen, dass sie nett war und einen seriösen Firmenwagen gefahren hat.

    Ich danke euch für eure Meinung


  2. Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    6.701

    AW: Brauche mal eure Hilfe! Reagiere ich über oder kann mich jemand verstehen?

    Wenn das selten passiert, ist es ja nicht schlimm. Aber wenn er immer solche Gelegenheiten sucht und mich dann auch noch öffentlich demütigt...

    Nee. Das würde ich für mich nicht wollen. Dann könnte es sich künftig stundenlang von seiner Wohnung zum Bahnhof und zurück kutschieren lassen- aber ohne mich in seinem Leben.


  3. Registriert seit
    08.05.2019
    Beiträge
    16

    AW: Brauche mal eure Hilfe! Reagiere ich über oder kann mich jemand verstehen?

    Es geht auch darum dass ich nicht verstehe wie man jemanden der über Kleinanzeigen bei einem was kauft fragen kann ob man ihn nicht eben schnell zum Bahnhof fahren kann? Ist das einleuchtend? Für mich null! Ich hätte das Geschäft gemacht die 50€ genommen und im Anschluss zum Bahnhof gelaufen, der max 10 Gehminuten von ihm liegt.

  4. Inaktiver User

    AW: Brauche mal eure Hilfe! Reagiere ich über oder kann mich jemand verstehen?

    Halt mich für leichtgläubig aber "mal eben" jemanden zum Bahnhof fahren der fußläufig 10 Minuten entfernt ist halte ich nun nicht für Drama.

    Das sich dann herausstellt, dass sein Kumpel wohnt wo diese Frau wohnt . ja mei.

    Er guckt Frauen nach in deinem Beisein .- oder starrt er ihnen hinterher? Glotzt also?

    Wäre ein Unterschied für nich, Ich gucke mir andere Menschen auch Männer auch an wenn mein Mann dabei ist . das allein ist ja nicht verwerflich.

    Warum dich das alles triggert wäre interessant - flirtest du nie?

    Bist du eifersüchtig? So allgemein?

  5. Inaktiver User

    AW: Brauche mal eure Hilfe! Reagiere ich über oder kann mich jemand verstehen?

    Zitat Zitat von Leamarijamsen Beitrag anzeigen
    Es geht auch darum dass ich nicht verstehe wie man jemanden der über Kleinanzeigen bei einem was kauft fragen kann ob man ihn nicht eben schnell zum Bahnhof fahren kann? Ist das einleuchtend? Für mich null! Ich hätte das Geschäft gemacht die 50€ genommen und im Anschluss zum Bahnhof gelaufen, der max 10 Gehminuten von ihm liegt.

    Du hättest! Andere machen es eben anders...

  6. Avatar von --martha--
    Registriert seit
    09.07.2012
    Beiträge
    2.916

    AW: Brauche mal eure Hilfe! Reagiere ich über oder kann mich jemand verstehen?

    Zitat Zitat von Leamarijamsen Beitrag anzeigen


    Kurze Info vorab. Er ist ein offener Mensch, nutzt jede Gelegenheit um mit Menschen zu reden. Besonders mit Frauen weil er auch merkt dass er gut ankommt. Er hat keine Scheu diese auch in meiner Gegenwart anzusprechen (vordergründig wegen alltäglichen Dingen). Dabei merke ich sehr genau, dass er manchmal aktiv nach Themen sucht um sich mit ihnen zu unterhalten. Er hat auch kein Problem Frauen vor mir hinterherzugucken. Gibt er auch mir gegenüber zu. Er mischt sich manchmal aktiv in Gespräche von Mitmenschen ein mit denen er eigentlich nichts zu tun hat.
    Mache ich auch alles und zwar ohne, dass ich da an jemandem sexuell interessiert bin oder ihn heiraten will.

    Ich vermute zwar, dass aus dem hinter gucken gleich ein hinterher sabbern wird. Das sind schon evidente Unterschiede, ob der Mensch als soziales Wesen andere Menschen wahrnimmt und in Kontakt tritt oder ständig andere Frauen ansabbert. Und letzteres macht er ja nicht. Musst halt schon, ob du damit klar kommst, dass er ein anderes Level an Bedürfnissen nach Sozialkontakten hat, als du.

    Und: wenn er mit der Bahn gefahren wäre, hätte da sicher auch ein Mensch gesessen und den hätte er angesehen und mit dem gesprochen.

    Weiter kann es dir schnuppe sein, .ob die Frau mit dem Tisch ihn interessant fand, kann ja sein. Solange er ihr nicht die Telefonnummer abschwatzt, um sie zu Daten, ist das ohne Relevanz.

  7. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.264

    AW: Brauche mal eure Hilfe! Reagiere ich über oder kann mich jemand verstehen?

    Ich sehe das auch nicht so eng, das er kontaktfreudig ist.
    Allerdings würde ich als Frau nicht als Taxi fungieren, für Menschen die ich nicht kenne.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.

  8. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    63.952

    AW: Brauche mal eure Hilfe! Reagiere ich über oder kann mich jemand verstehen?

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Ich sehe das auch nicht so eng, das er kontaktfreudig ist.
    Allerdings würde ich als Frau nicht als Taxi fungieren, für Menschen die ich nicht kenne.
    Unter der Voraussetzung, dass ich tatsächlich diesen Weg fahre, hätte ich auch keine Probleme jemanden mitzunehmen. Vielleicht hat sie ja noch (als Zuckerl obendrauf) den Tisch zu einem günstigen Preis erstanden, in Natur sah er noch schöner als auf dem Bildschirm aus ... Da ist man - ich zumindest - doch auch noch in Geberlaune.

    Also, ich könnte mir gut vorstellen, dass ich diese Frau gewesen sein könnte. Und nein, ich wollte den Mann weder näher kennenlernen noch heiraten.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  9. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.264

    AW: Brauche mal eure Hilfe! Reagiere ich über oder kann mich jemand verstehen?

    Ich bin eigentlich kein Schisser. Aber einen Fremden im Auto mitnehmen würde ich dann doch nicht machen.
    Ich wäre auch nicht alleine zu jemandem in die Wohnung gegangen.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.

  10. Avatar von linsemo
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    5.395

    AW: Brauche mal eure Hilfe! Reagiere ich über oder kann mich jemand verstehen?

    Dein Freund hat eine übertriebene Kontaktfreudigkeit. Wenn er nur hinter Frauen her ist, finde ich das schon grenzwertig und ja, es würde mich gewaltig nerven. Das hat mit Kontaktfreude wohl nichts zu tun, da stecken andere Mechanismen hinter.

    Da Redeversuche wahrscheinlich ins Leere laufen werden, mach entweder einen Haken dran, nimm es so hin oder beende das Ganze.
    Und immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem.
    Dornröschen hätte gar keinen Prinzen gebraucht, nur einen starken Kaffee
    Friedvoll zu sein bedeutet, von Erwartungen frei zu sein und nichts von anderen zu wollen.
    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)
    Geändert von linsemo (09.05.2019 um 08:47 Uhr)

+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •