+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 48

  1. Registriert seit
    28.10.2018
    Beiträge
    972

    AW: Brauche mal eure Hilfe! Reagiere ich über oder kann mich jemand verstehen?

    Zitat Zitat von Leamarijamsen Beitrag anzeigen
    Es ist schon eher zweiteres. Manchmal, wenn er sich in der Öffentlichkeit mit mir unterhält, merke ich wie er plötzlich lauter redet um die Personen drum herum irgendwie einzubinden. Manchmal kommt auch was von den Menschen aber oft auch nichts. Nur blicke. Ich bin dann schon eher peinlich berührt und frage mich im Nachhinein ob ich Gesprächspartner bin oder die anderen ... einfach schwierig zu erklären und wahrscheinlich schwer nachzuvollziehen. Wenn man solche Themen anspricht wieso das so ist fühlt man sich wie ein depp der aus ner fliege nen Elefanten macht
    auweh :-(

  2. Avatar von Zuza.
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    16.724

    AW: Brauche mal eure Hilfe! Reagiere ich über oder kann mich jemand verstehen?

    Hallo Leamarijamsen,

    ich verschiebe diesen Thread in ein thematisch passenderes Forum.

    Viele Grüße,
    Zuza
    .
    Glück ist ein Tuwort.

  3. Avatar von Lscp
    Registriert seit
    30.07.2006
    Beiträge
    1.439

    AW: Brauche mal eure Hilfe! Reagiere ich über oder kann mich jemand verstehen?

    Hm, also meins wär's nicht.
    Und dabei hatte ich schon einen äußerst kommunikativen Vater (der hat schon mal bei wildfremden Leuten geklingelt, um nach dem Namen einer Pflanze in deren Garten zu fragen). Der hat das aber locker-leicht gemacht und eben auch nicht andere Frauen angestarrt. Der kam einfach mit jedem leicht ins Gespräch.

    Sehr merkwürdig finde ich ja, dass er im Gespräch mit Dir lauter redet, um andere Leute mit einzubeziehen. Du meinst also irgendwelche Leute? Passanten, Sitznachbarn im Zug?

    Ist Dein Freund Sohn eines Restaurantbetreibers ? Ich war vor einiger Zeit mit einer Freundin essen und der Sohn des Besitzers kam einige Male zu uns und hat immer wieder versucht, uns in ein Gespräch zu verwickeln. Nervig!!!! Ganz krass wurde es, als mein Herzblatt dazukam. Da hat der Sohn so unverhohlen zu uns rübergestarrt, das hatte schon was krankhaftes. Wenn Dein Freund auch so drauf ist...

    Wie habt Ihr Euch denn kennengelernt?
    Und hat er denn auch einen dementsprechend großen Bekanntenkreis? Wenn er auf diese Weise permanent neue Leute kennenlernt, müsste da ja jeden Tag 5-15 Leute dazukommen.
    Alles zu seiner Zeit.

  4. Avatar von linsemo
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    5.395

    AW: Brauche mal eure Hilfe! Reagiere ich über oder kann mich jemand verstehen?

    Wie alt ist der Mann?

    Bei uns im Haus ist einer so ca. 65 Jahre. Der quatscht auch alles an was nicht niet- und nagelfest ist, vornehmlich Frauen. Ich habe das bei mir erlebt und bei der Postbotin, die hat ihm gleich eine ausgeteilt. Wenn er dann anfängt seine Späße im Aufzug zu machen, ach wie lustig. Ehefrau lacht auch immer mit und bei mir, ich brauche ihm nur in die Augen zu gucken, dann fängt er an zu stottern. Von mir bekommt er auch gleich eine übergezogen.
    Und immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem.
    Dornröschen hätte gar keinen Prinzen gebraucht, nur einen starken Kaffee
    Friedvoll zu sein bedeutet, von Erwartungen frei zu sein und nichts von anderen zu wollen.
    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)


  5. Registriert seit
    08.05.2019
    Beiträge
    16

    AW: Brauche mal eure Hilfe! Reagiere ich über oder kann mich jemand verstehen?

    Zitat Zitat von Lscp Beitrag anzeigen
    Hm, also meins wär's nicht.
    Und dabei hatte ich schon einen äußerst kommunikativen Vater (der hat schon mal bei wildfremden Leuten geklingelt, um nach dem Namen einer Pflanze in deren Garten zu fragen). Der hat das aber locker-leicht gemacht und eben auch nicht andere Frauen angestarrt. Der kam einfach mit jedem leicht ins Gespräch.

    Sehr merkwürdig finde ich ja, dass er im Gespräch mit Dir lauter redet, um andere Leute mit einzubeziehen. Du meinst also irgendwelche Leute? Passanten, Sitznachbarn im Zug?

    Ist Dein Freund Sohn eines Restaurantbetreibers ? Ich war vor einiger Zeit mit einer Freundin essen und der Sohn des Besitzers kam einige Male zu uns und hat immer wieder versucht, uns in ein Gespräch zu verwickeln. Nervig!!!! Ganz krass wurde es, als mein Herzblatt dazukam. Da hat der Sohn so unverhohlen zu uns rübergestarrt, das hatte schon was krankhaftes. Wenn Dein Freund auch so drauf ist...

    Wie habt Ihr Euch denn kennengelernt?
    Und hat er denn auch einen dementsprechend großen Bekanntenkreis? Wenn er auf diese Weise permanent neue Leute kennenlernt, müsste da ja jeden Tag 5-15 Leute dazukommen.
    Jap mein Vater ist auch sehr kommunikativ. Wahrscheinlich komme ich eher nach meiner Ma.

    Haha nein er ist kein sohn eines Restaurantbesitzers. Seine Eltern sind von der Art her auch nicht wie er.

    Ja es handelt sich einfach um Leute um uns herum egal welche. Bevorzugt nett aussehende Frauen

    Wir haben uns im Netz kennengelernt.
    Eigentlich hat er gar nicht soooo viele Freunde. Eher normal. Flüchtige Bekannte eher. Da höre ich eher immer neue namen die ich nicht kenne. Ist eher oberflächlich dann.


  6. Registriert seit
    08.05.2019
    Beiträge
    16

    AW: Brauche mal eure Hilfe! Reagiere ich über oder kann mich jemand verstehen?

    Zitat Zitat von linsemo Beitrag anzeigen
    Wie alt ist der Mann?

    Bei uns im Haus ist einer so ca. 65 Jahre. Der quatscht auch alles an was nicht niet- und nagelfest ist, vornehmlich Frauen. Ich habe das bei mir erlebt und bei der Postbotin, die hat ihm gleich eine ausgeteilt. Wenn er dann anfängt seine Späße im Aufzug zu machen, ach wie lustig. Ehefrau lacht auch immer mit und bei mir, ich brauche ihm nur in die Augen zu gucken, dann fängt er an zu stottern. Von mir bekommt er auch gleich eine übergezogen.
    er ist 29

  7. Avatar von herbstblatt7
    Registriert seit
    28.06.2013
    Beiträge
    5.073

    AW: Brauche mal eure Hilfe! Reagiere ich über oder kann mich jemand verstehen?

    Zitat Zitat von Leamarijamsen Beitrag anzeigen
    Was meinst du mit einen Bären aufbinden? Dass sie gar nicht in der Nähe des Freundes wohnt und er sie trotzdem fragt ob sie ihn mit in die Stadt nimmt? Er es mir nur so erzählt, dass es total schlüssig klingt?
    Ja, so genau kann ich das auch nicht sagen, leider, ist eher so ein Gefühl. Aber was Du da gerade schriebst, das ist mir auch eingefallen, so vage unter anderem. Ich finde, die Geschichte - im Kontext mit dem anderen, was Du am Anfang so im Allgemeinen über ihn schriebst, klingt ein bisschen nach dem Baron von Münchhausen, falls Dir das ein Begriff ist?

    Ich denke, ... er hat sie ... angebaggert oder hat einen Schlüsselreiz dazu gegeben, dass sie ihn anziehend findet und deshalb noch eine Dreiviertelstunde zu seinem Zielort führt, in der Hoffnung, dass mehr daraus wird. Oder sie konnte sich nicht mehr wehren, weil er sie so lange zugelabert (fällt mir jetzt kein besseres Wort ein) hat, bis sie ihn dann eben doch noch so weit gefahren hat.

    Gerade dieses so betonte Detail: "Es war ein seriöser Firmenwagen", das klingt mir nach Ablenkung und Sand in die Augen getreut, so als ob Du etwas ... Wesentliches? nicht merken sollst?

    Das Auto hat doch gar nichts damit zu tun, oder?

    Oder kuckt er, wie weit er gehen kann, wie leichtgläubig, naiv und vertrauensselig Du bist und was er Dir alles erzählen kann und Du schluckst es?

    Ich kann mich natürlich irren, aber da Du hier so gefragt hast.
    Nyd din læring, sagde silden.

  8. Avatar von linsemo
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    5.395

    AW: Brauche mal eure Hilfe! Reagiere ich über oder kann mich jemand verstehen?

    Mir würde so was extrem nerven. Ich hatte mal einen Chef, wenn man mit jemand auf dem Flur geredet hat, hat er sich dazugestellt. Wenn er gehört hatte, daß bei mir im Büro jemand war, mit dem ich mich unterhalten habe, dann ging die Tür auf und zack stand er da. Das Gespräch endet dann, wenn er Thema einfach einwarf ohne zu hören, was eigentlich los war. Ich habe oft die Situation aufgelöst, indem ich dann raus gegangen bin, er war ja im Haus bekannt. Nachdem das ein paar Mal passiert ist, ist er in seiner Hütte geblieben.

    Ich hatte auch mitbekommen, daß es Leute gab, die ihn einfach stehen gelassen haben. Humor war ihm null vorhanden.
    Und immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem.
    Dornröschen hätte gar keinen Prinzen gebraucht, nur einen starken Kaffee
    Friedvoll zu sein bedeutet, von Erwartungen frei zu sein und nichts von anderen zu wollen.
    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)

  9. Avatar von Lscp
    Registriert seit
    30.07.2006
    Beiträge
    1.439

    AW: Brauche mal eure Hilfe! Reagiere ich über oder kann mich jemand verstehen?

    Na ja, wird wohl schon seinen Grund haben, dass es eher flüchtige Bekannte als Freunde sind. Ich nehme an, der macht sowas wie "Ich rede mal lauter, damit die 37 Umstehenden sich auch noch beteiligen können" nicht nur mit Dir, sondern auch mit seinen Bekannten. Da haben wohl nicht so viele Leute Lust, die Bekanntschaft zu vertiefen .
    Alles zu seiner Zeit.

  10. Avatar von Lscp
    Registriert seit
    30.07.2006
    Beiträge
    1.439

    AW: Brauche mal eure Hilfe! Reagiere ich über oder kann mich jemand verstehen?

    Was ich auch total merkwürdig finden: Er macht das, aber Du sollst das nicht machen...?

    Hab' grade noch mal Dein EP gelesen. Wieso hat er Dir das überhaupt so detailliert erzählt? Und wieso erzählt ihm die Frau, dass sie einen Firmenwagen fährt...?
    Klingt schon echt komisch, irgendwie. Letztendlich kann es natürlich auch alles stimmen, es war ja auch keiner dabei.
    Erzählt er denn immer so detailreich?
    Solche Sachen müsste ich meinem Herzblatt aus der Nase ziehen.
    Ich kenne das eher so (auch von meinem Bruder): "Wie war denn dieses Event, wo Du hinwolltest?" "Jo, hat stattgefunden"
    Oder "Hat das mit Tisch verkaufen geklappt?" "Jo, alles prima." Vielleicht dann noch ein "Die wollte eh Richtung Bahnhof, hat sie mich dann mitgenommen. Hat mir einen Weg gespart."
    Alles zu seiner Zeit.

+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •