+ Antworten
Seite 3 von 30 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 295

  1. Registriert seit
    11.09.2015
    Beiträge
    770

    AW: Beste Freundin und er schlafen in einem Bett - Wie damit umgehen?

    Zitat Zitat von TofTof Beitrag anzeigen
    Das hatte ich mir auch schon überlegt, also sie kennenzulernen und dann zu schauen, wie die miteinander umgehen. Leider wäre Weihnachten schon zu spät. Die erste Rückmeldung zum Job in seiner Nähe bekomme ich Freitag/Montag. Dann müsste ich zu- oder absagen. Andere Rückmeldungen (weiter entfernt) stehen noch aus. An sich ist es ein gutes Jobangebot, ich bin mir halt nur nicht sicher, ob ich das wegen der Nähe zu ihm so sehe oder da objektiv sein kann.

    Es war zu Beginn so anders mit ihm. Ich hatte das Gefühl, dass er sich wirklich ernsthaft für mich interessiert, es ernst meint und jetzt das alles zu erfahren und dann zusätzlich noch seine beste Freundin. Ich wollte halt nur nicht aus "Angst" kneifen und alles beenden. Jetzt bin ich mir aber sicherer, dass das echt nicht normal ist und nicht ICH das Problem bin, sondern seine Beziehung zu der Freundin.
    Hallo TofTof,

    bloß nicht wegen diesem Mann umziehen. Zieh nur dann um, wenn der Job 1A ist, wenn es dein Traumjob ist und er dich karriere-technisch weit bringt. Sonst nicht.

    Ich würde mir eher überlegen, wieso ich scheinbar diesen Typ Mann anziehe. Er ist unehrlich, das ist schon mal Fakt. Ob er dich betrügt, wissen wir noch nicht, aber die Voraussetzungen sind schon mal ungünstig. Ich würde nicht abwarten wollen. Du weißt genug um ihn in den Wind zu schießen. Schütze dich. Schütze deine Grenzen. Hinterfrage dich, wieso du Männer aussuchst, die diese Grenzen überqueren und dir weh tun. Hinterfrage dich, wieso du nicht vehement jetzt sagst: Das will ich nicht. Ich mache das nicht mit.

    Nein, du trägst keine Schuld, bitte nicht falsch verstehen. Ich denke nur, wir ziehen manchmal 8auch unbewusst) Dinge, Menschen an, die uns triggern, die uns in eine Richtung lenken. Überlege dir, was der Hintergrund ist. Ware es deine Kindheit? Wie ist es mit deinem Vater? Ist es ein Muster, dass du dir von irgendwo abgeguckt hast? Oder, was natürlich auch sein kann: Pech. Nicht falsch verstehen, es hat nicht immer einen tiefen Grund - könnte aber sein.

    Und wenn du dir dies überlegt hast, dann ist der Mann keine weiteren Gedanken wert. Ich finde sein verhalten mehr als respektlos. Würde mich fragen, ob die Freundin von dir weiß... es ist eine Parallelbeziehung. Ob sexuell oder nicht, ist hier nicht mal mehr im Fokus.

  2. Avatar von linsemo
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    5.395

    AW: Beste Freundin und er schlafen in einem Bett - Wie damit umgehen?

    Warum ist er denn nicht mit ihr zusammen, wenn er sie so toll findet? Ich würde ihn mal fragen.
    Und immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem.
    Dornröschen hätte gar keinen Prinzen gebraucht, nur einen starken Kaffee
    Friedvoll zu sein bedeutet, von Erwartungen frei zu sein und nichts von anderen zu wollen.
    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)


  3. Registriert seit
    19.06.2016
    Beiträge
    67

    AW: Beste Freundin und er schlafen in einem Bett - Wie damit umgehen?

    Warum ich immer so komische Typen anziehe habe ich mcih auch gefragt. ich war in Therapie wegen dem letzten. Hatte mich dann gefangen, war wirklich glücklich und dann lernte ich meinen Freund kennen. Es lief zu gut um wahr zu sein. Wie im Märchen und jetzt habe ich extrem viel Bauchschmerzen und bin total verunsichert.

    Eure ganzen Worte spiegeln das wieder, was ich denke: Er hat mich belogen, er führt eine Beziehung (ohne Sex) mit ihr und ich frage mich was ich da für eine Rolle spiele.

    Ich habe alles mehrfach angesprochen. Er meinte er habe mich nie belogen, seine Worte immer bewusst gewählt und das mit der anderen nicht direkt beendet, weil er nicht so schnell aufgibt und dann hätte er sich aber in mich verliebt und sich gegen sie entschieden.

    Er meint das Thema kam zwischen ihm und seiner besten Freundin eigentlich nie auf. Sie hatte mehrere Beziehungen in der Zeit, er auch und sie wäre einfach nur eine gute Freundin für ihn, wie seine besten Freunde. Trotzdem bereitet es mir Bauchschmerzen. Wir sehen uns halt auch nur am Wochenende.

    Er sagt ich wäre das wichtigste für ihn, mache Pläne für unsere Zukunft und weiß nicht, wie er es mir beweisen soll. Ich bin so zwiegespalten. Mein ungutes Bauchgefühl, eure Unterstützung und dann dagegen seine lieben Worte, denen ich glauben möchte.

    Beruflich muss ich eh umziehen, bin da recht flexibel und bisher ist mir noch kein Traumjob über den Weg gelaufen. ich weiß momentan einfach nicht wo ich hingehöre. Ich weiß nur, dass ich seit letzter Woche Bauchschmerzen habe, dass er sich Donnerstag mit seiner besten Freundin trifft um ihr Schach beizubringen.
    Ich werde vermutlich am Wochenende nochmal mit ihm drüber reden, das Thema wird eh aufkommen, da ich ihm nicht verheimlichen kann, wenn ich besorgt bin... Mal schauen, ob ich am Montag noch einen Freund habe oder es dann schon vorbei ist.

  4. Avatar von Brombeerkatze1
    Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    4.605

    AW: Beste Freundin und er schlafen in einem Bett - Wie damit umgehen?

    Zitat Zitat von TofTof Beitrag anzeigen
    Ich habe alles mehrfach angesprochen. Er meinte er habe mich nie belogen, seine Worte immer bewusst gewählt und das mit der anderen nicht direkt beendet, weil er nicht so schnell aufgibt und dann hätte er sich aber in mich verliebt und sich gegen sie entschieden.
    So ein Guter!
    Er hat es dir aber verschwiegen oder irre ich mich? Soll wohl seine dass er seine Worte bewusst gewählt hat...

  5. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.254

    AW: Beste Freundin und er schlafen in einem Bett - Wie damit umgehen?

    Zitat Zitat von Brombeerkatze1 Beitrag anzeigen
    So ein Guter! .
    Nicht wahr?
    Das ist doch mal komplett eine neue Begründung für's zweigleisig fahren.


  6. Registriert seit
    06.04.2011
    Beiträge
    13.802

    AW: Beste Freundin und er schlafen in einem Bett - Wie damit umgehen?

    Wenn die alten Maschen nicht mehr ziehen, erfindet Mann neue.
    Mckenzie


  7. Registriert seit
    01.02.2017
    Beiträge
    795

    AW: Beste Freundin und er schlafen in einem Bett - Wie damit umgehen?

    Was für ein Herzchen.
    So einen Mist habe ich mir früher auch mal anhören müssen.
    Mein Ex hat auch auf einer "besten Freundin" bestanden.
    Tu Dir das nicht an, sie kennenlernen zu wollen.
    Es kommt nichts dabei herum,
    am Ende hast Du zwei, die Dich anlügen.
    Im Herzen bin ich ein Kind der 70er.


  8. Registriert seit
    06.04.2011
    Beiträge
    13.802

    AW: Beste Freundin und er schlafen in einem Bett - Wie damit umgehen?

    Ernst gemeinte Frage, warum hört sich Frau so was an?

    Das Leben ist kompliziert genug, ohne den Einfluss einer Bettfreundin.
    Mckenzie


  9. Registriert seit
    01.02.2017
    Beiträge
    795

    AW: Beste Freundin und er schlafen in einem Bett - Wie damit umgehen?

    Na, ich habe mir das angehört, weil es am Anfang hieß, sie schläft auf der Couch und ich mir nichts weiter dabei gedacht habe. Als es dann anfing mit "es kommt doch auf das Gleiche raus, wo sie schläft, ob auf der Couch oder im Bett" und "betrügen könnte ich Dich in jedem Fall, wenn ich das wollte" habe ich Knall auf Fall aufgehört, bei ihm zu übernachten und ihn auch nicht mehr bei mir übernachten lassen.
    Er wusste auch, dass ich nicht überraschend und unangemeldet dort auftauche.
    Sie wollte mich dann noch kennenlernen, das wollte ich aber nicht.
    Das Aus war vorprogrammiert, ich habe ihm nicht mehr über den Weg getraut.
    Sowas geht bei mir relativ schnell (mein Eindruck) und ich weiß nicht mal, ob ich darüber traurig sein oder mich freuen soll.
    Im Herzen bin ich ein Kind der 70er.
    Geändert von Nette1962 (27.11.2018 um 14:41 Uhr) Grund: Ergänzung


  10. Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    726

    AW: Beste Freundin und er schlafen in einem Bett - Wie damit umgehen?

    Ich bin die beste Freundin meines Partners.
    Das solltest du bei deinem Freund auch werden können.

    Mit wem bespricht er seine Gedanken? Mit der besten Freundin oder mit dir?

    Für mich wäre das nichts. Muss jeder selber wissen.

+ Antworten
Seite 3 von 30 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •