+ Antworten
Seite 17 von 17 ErsteErste ... 7151617
Ergebnis 161 bis 167 von 167

  1. Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    13.097

    AW: Beste Freundin und er schlafen in einem Bett - Wie damit umgehen?

    Zitat Zitat von TofTof Beitrag anzeigen
    Mal schauen was es bringt. Ich werde ihn nicht darum bitten sich zu positionieren und wenn es wirklich nicht von ihm kommt, reicht es mir.
    Bis jetzt hat er sich nichts "zuschulden" kommen lassen. Er ist immer auf dich und deine Sorgen eingegangen.
    Wieso denkst du jetzt, das es anders sein könnte?
    Du gehst ja schon dort hin, mit dem Gedanken daran, das es danach vorbei sein könnte.
    Wissen beginnt mit der Erkenntnis der Unzuverlässigkeit der Wahrnehmungen, mit der Zerstörung von Täuschungen, mit der "Ent-täuschung"

    Erich Fromm


  2. Registriert seit
    02.11.2018
    Beiträge
    175

    AW: Beste Freundin und er schlafen in einem Bett - Wie damit umgehen?

    Ich kann das schon verstehen, dass TofTof diesbezüglich an ihrem Freund zweifelt. Immerhin hat er ja schon deutlich zu verstehen gegeben, dass er nicht besonders viel davon hält, dass die beiden Damen sich kennenlernen. Der hat augenscheinlich keine Lust, in der Schusslinie zu stehen und sich womöglich positionieren zu műssen. Das finde ich nicht besonders sympathisch.


  3. Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    13.097

    AW: Beste Freundin und er schlafen in einem Bett - Wie damit umgehen?

    Zitat Zitat von Cara123 Beitrag anzeigen
    Na ja...

    wenn mein Freund mit seinem besten Freund in einem Bett schlafen würde, ihm Gedichte oder Lieder schriebe, dann fände ich das genauso merkwürdig.
    Das war aber VOR TofTof.
    "Meiner" hatte auch so eine "Freundin". Das war echt nicht leicht. Mit der Zeit hat er aber gemerkt, das sie keine gute Freundin ist und bald hatten die beiden keinen Kontakt mehr. So kann es auch gehen.
    Wissen beginnt mit der Erkenntnis der Unzuverlässigkeit der Wahrnehmungen, mit der Zerstörung von Täuschungen, mit der "Ent-täuschung"

    Erich Fromm


  4. Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    13.097

    AW: Beste Freundin und er schlafen in einem Bett - Wie damit umgehen?

    Zitat Zitat von Kambara Beitrag anzeigen
    Es ist nicht das gleiche. Auch wenn das ganze überhaupt keinen sexuellen Hintergrund hat - es gibt diese Königinnen, die sich gerne einen Höfling halten, der ihnen huldigt..
    Ach, die gibt es auch als männliche Freunde. Das hatte ich tatsächlich auch schon mal. Und nein, der stand nicht auf Männer. Trotzdem hat er keine Gelegenheit ausgelassen, gegen mich zu schießen.
    Wissen beginnt mit der Erkenntnis der Unzuverlässigkeit der Wahrnehmungen, mit der Zerstörung von Täuschungen, mit der "Ent-täuschung"

    Erich Fromm

  5. Avatar von Kambara
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    5.525

    AW: Beste Freundin und er schlafen in einem Bett - Wie damit umgehen?

    Zitat Zitat von Lilith10 Beitrag anzeigen
    Ach, die gibt es auch als männliche Freunde. Das hatte ich tatsächlich auch schon mal. Und nein, der stand nicht auf Männer. Trotzdem hat er keine Gelegenheit ausgelassen, gegen mich zu schießen.
    Das ist natürlich auch blöd.

    Aber dein Partner hat dem sicher keine Gedichte gewidmet, ständig von ihm geschwärmt und Fotos von ihm ins Schlafzimmer gehängt?
    People are so crackers.
    John Lennon

  6. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    4.089

    AW: Beste Freundin und er schlafen in einem Bett - Wie damit umgehen?

    Immer wieder kurios...
    Als Frau einen männlichen Freund haben, ist ja was gaaaaaanz anderes...

    Freund ist Freund...männlich oder weiblich.

    Hier sieht es IMO ganz anders aus. Nicht die Freundin ist das Problem alleine...mag sie beim Besuch noch so nett sein...sein Verhalten steht auf dem Prüfstand.
    Und das hat wenig mit "Freundschaft" zu tun.
    Der Besuch wird an Deiner Haltung wenig ändern, TE...zumal Du komplett negativ aufgeladen bist.
    Spätestens wenn ein einziges Bild von ihm irgendwo sichtbar ist, dreht Dein Kopf Achterbahn.

    Ich würde da gar nicht erst hingehen.
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)


  7. Registriert seit
    19.06.2016
    Beiträge
    49

    AW: Beste Freundin und er schlafen in einem Bett - Wie damit umgehen?

    Das stimmt. Bisher ist er immer auf meine Sorgen eingegangen, aber dennoch habe ich noch immer große Probleme mit der Situation. Das wurde mir heute morgen wieder so richtig bewusst.

    Meine gesundheitliche Situation hat sich auch wieder verschlechtert. Jetzt weiß ich nciht, ob ich deswegen mehr grübel oder ob ich wegen der Grübeleien wieder kränker wurde (keine Erkältung, sondern schlechte Blutwerte, etc.) oder sich das einfach gegenseitig bedingt.
    Jedenfalls bin ich heute morgen weinend zur Arbeit gefahren, weil ich mich so elendig fühle. ich bin dauernd traurig und verängstigt, male mir alle Szenarien aus, befürchte, dass ich es beenden werde und keine Ahnung was mit mir los ist. Ich bin über meinen Zustand besorgt. So ging es mir schon einmal, kurze Zeit später hatte ich Suizidgedanken...

    Es fühlt sich alles so falsch an. Ich will ihm nicht schon wieder sagen, dass es mir wegen ihr schlecht geht, aber ich distanziere mich innerlich. FAnge an ein Leben ohne ihn zu planen als Notfallplan. Das fühlt sich nicht gut an.

    Ich habe einfach Angst, dass er sich immer für sie und gegen mich entscheidet. ich nichts negatives über sie sagen kann ohne, dass er mich deswegen weniger liebt. Dass er sich zu Beginn unserer Beziehung unbedingt mit ihr am Wochenende treffen wollte fühlt sich mittlerweile so an, als hätte er sie mir vorgezogen und das belastet mich jetzt wieder mehr. Warum ging es nicht unter der Woche, warum fiel es ihm so leicht einen gemeinsamen Tag für sie abzusagen... Das belastet mich gerade sehr, auch wenn es lange her ist und ich ihm da jetzt ja keinen Vorwurf draus machen kann.

    Das Problem ist nicht sie oder er sondern dass ich damit nicht umgehen kann. Mich einfach ohnmächtig und hilflso fühle und aus dieser Situation einfach nur flüchten will... Vielleicht war es zu früh, vielleicht ist sie einfach der Punkt an dem wir einfach nicht übereinkommen können.

+ Antworten
Seite 17 von 17 ErsteErste ... 7151617

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •