+ Antworten
Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 81

  1. Registriert seit
    05.09.2014
    Beiträge
    7

    AW: Er nimmt Potenzmittel übers Wochenende mit - ohne mich

    Ja, das Recht auf Klarheit besteht natürlich. Sonst läuft man die ganze Zeit mit Bauchweh rum. Ich glaub ich bin mittlerweile ermutigt genug, ihn beim nächsten Telefonat darauf anzusprechen. Wir sehen uns ja leider heute nicht mehr.

  2. Avatar von Ozean_
    Registriert seit
    31.01.2013
    Beiträge
    18.949

    AW: Er nimmt Potenzmittel übers Wochenende mit - ohne mich

    Zitat Zitat von Marmelade17 Beitrag anzeigen
    Ja, das Recht auf Klarheit besteht natürlich. Sonst läuft man die ganze Zeit mit Bauchweh rum. Ich glaub ich bin mittlerweile ermutigt genug, ihn beim nächsten Telefonat darauf anzusprechen. Wir sehen uns ja leider heute nicht mehr.
    Ich denke, es wäre aufschlussreicher für Dich, wenn Du seine Mimik und Gestik dabei sehen könntest.

  3. Moderation Avatar von ganda55
    Registriert seit
    24.04.2010
    Beiträge
    25.401

    AW: Er nimmt Potenzmittel übers Wochenende mit - ohne mich

    Zitat Zitat von Marmelade17 Beitrag anzeigen
    Die Pillen heißen anders, aber laut Beschreibung (alles gegoogelt, mach mir ja auch Sorgen, ob das gut geht) kein Problem bei Bluthochdruck
    Wenn sein Hausarzt der gleichen Meinung ist...
    Mach dir über die Apperei nicht soviel Kopf, Marmelade. In deiner Situation - zuhause mit Baby und relativ machtlos - eine Falle, die du dir selber stellst. Versuch mit ihm zu reden, wenn's dir gar keine Ruhe lässt. Bleib dabei freundschaftlich und sachlich, wie's ja weiter vorn schon beschrieben wurde. Ich sehe keine Geliebten lauern, nach allem, was ich von dir lese.

    Zitat Zitat von bittersweet0403 Beitrag anzeigen
    Wenn sich mein Mann oder Partner so verhalten würde, fordert er doch geradezu heraus, dass man ihm nach spioniert.
    Weil er sich vermeintlich link benimmt, darfst du das auch und gleich noch eins draufsetzen?
    Mit einem Mann, den ich nicht einfach fragen kann, wäre ich nicht zusammen.
    Der Adler fängt keine Mücken.

    Schauen wir nach vorn, solange wir noch sehen können. [< München Mord]

    Deutsche Tugenden: „Pünktlich wie die Deutsche Bahn, ehrlich wie die Deutsche Bank und sauber wie VW.“
    Arnulf Rating


  4. Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    7.690

    AW: Er nimmt Potenzmittel übers Wochenende mit - ohne mich

    Zitat Zitat von ganda55 Beitrag anzeigen
    Weil er sich vermeintlich link benimmt, darfst du das auch und gleich noch eins draufsetzen?
    Mit einem Mann, den ich nicht einfach fragen kann, wäre ich nicht zusammen.
    Warst du schon einmal in so einer Situation? Es gibt manchmal Situationen, da kann eine Frage auch ein Fehler sein. Ist doch klar, dass fast jeder Mann erst einmal alles abstreiten wird.

    Fakt ist, die Geheimniskrämerei mit dem Handy ist schon sehr suspekt. Wenn man offen miteinander umgeht, tut man doch eigentlich alles, um solche merkwürdigen Situationen zu vermeiden. Man hat gegenüber dem Partner auch eine Verantwortung und sollte den Bogen nicht überspannen.

    Wenn sich 2 Menschen wirklich verstehen, benötigen sie keine Geheimnisse. Der Mann ist hier derjenige, der Geheimnisse hat, bzw. es so aussehen läßt. Wenn sich der Mann so benimmt, muß er auch mit Folgen rechnen. Marmelade hat alles Recht auf Klarheit.

  5. Avatar von Fourthhandaccount
    Registriert seit
    09.01.2013
    Beiträge
    26.861

    AW: Er nimmt Potenzmittel übers Wochenende mit - ohne mich

    Zitat Zitat von Marmelade17 Beitrag anzeigen
    Ich weiß, dass er schon länger Potenzmittel nimmt. Nach den ersten Beziehungsmonaten habe ich ein leeres Blister mit entsprechender Aufschrift im Mülleimer gesehen. Habe nachgeschaut, weil ich dachte, o weh, er nimmt Tabletten, hoffentlich ist er nicht krank. Es war ein komisches Gefühl, aber ich habe ihn nie darauf angesprochen, weil ich ihn nicht bloßstellen wollte. Vor kurzem habe ich in seiner ARbeitstasche die offen auf dem Boden stand, zwei Kondome gesehen und ich weiß, dass er auch immer zwei im Kulturbeutel hat. Wollte mir deshalb nicht den Kopf zerbrechen und dachte, naja, die sind da wohl schon lange drin.

    [...] Dazu kommt, dass er oft mit dem Handy auf dem Klo oder abends im Bett, wenn ich mich noch um den Kleinen kümmere, online ist bzw. bei WhatsApp.
    Ich will jetzt nur schreiben, dass ich nichts schreibe.
    Ich bitte um Nachsicht.
    Neben der Tatsache, dass mich eine kleine gesundheitliche Einschränkung derzeit temporär versuchen lässt, den Tee mit kaltem Wasser aufzubrühen, oder die Kaffeekanne wahlweise in die Mülltonne oder auch in den Trockner schmeißen lässt, führt dies leider auch zu fehlenden Wörtern, falschen Wörtern, verschobenen Buchstaben und sonstigen sprachlichen und schriftlichen Aussetzern.

    Jaja, ich weiß, ab nun sicher die Generalentschuldigung für schludriges Deutsch ;- )

  6. Moderation Avatar von ganda55
    Registriert seit
    24.04.2010
    Beiträge
    25.401

    AW: Er nimmt Potenzmittel übers Wochenende mit - ohne mich

    Zitat Zitat von bittersweet0403 Beitrag anzeigen
    Wenn man offen miteinander umgeht, tut man doch eigentlich alles, um solche merkwürdigen Situationen zu vermeiden.
    Gerade dann sollte es aber doch möglich sein, nachzufragen.

    Marmelade hat alles Recht auf Klarheit.
    Aber nicht auf Heimlichtuerei ihrerseits und auf Spionage. Gerade in Partnerschaften gibt's Grenzen, und niemand ist des anderen Eigentum.
    Der Adler fängt keine Mücken.

    Schauen wir nach vorn, solange wir noch sehen können. [< München Mord]

    Deutsche Tugenden: „Pünktlich wie die Deutsche Bahn, ehrlich wie die Deutsche Bank und sauber wie VW.“
    Arnulf Rating


  7. Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    7.690

    AW: Er nimmt Potenzmittel übers Wochenende mit - ohne mich

    Du kannst nur nachfragen, wenn du davon ausgehen kannst, eine offene und ehrliche Antwort zu erhalten. Ansonsten kann eine Nachfrage auch genau der falsche Weg sein.

    Sicher gibts in Partnerschaften Grenzen, die gelten aber für beide Seiten und wenn sich mein Partner derart verhalten würde, darf ich für mich die Grenzen auch neu abstecken. Letztendlich ist er derjenige, der die Offenheit offensichtlich nicht liebt. Aber alleine die Situation zeigt doch schon, dass er keinen Wert auf Offenheit legt. Oder ist es für dich ein normales Verhalten, wenn der Partner immer wieder mit dem Handy im Bad verschwindet? Ausnahme er macht dies schon immer um irgendwelche Handyspielchen zu spielen ;-)

  8. Moderation Avatar von ganda55
    Registriert seit
    24.04.2010
    Beiträge
    25.401

    AW: Er nimmt Potenzmittel übers Wochenende mit - ohne mich

    Zitat Zitat von bittersweet0403 Beitrag anzeigen
    Du kannst nur nachfragen, wenn du davon ausgehen kannst, eine offene und ehrliche Antwort zu erhalten.
    Und das weißt du vorher? Ich wundere mich, dass Beziehungen gutgehen, wenn der/die Nachfragende vom Gegenteil ausgeht.
    Wie sah dann das "Vertrauen" bisher aus?

    Ansonsten kann eine Nachfrage auch genau der falsche Weg sein.
    Aha. Nö, mit solchen Erfahrungen kann ich nicht dienen.

    Oder ist es für dich ein normales Verhalten, wenn der Partner immer wieder mit dem Handy im Bad verschwindet?
    Keine Ahnung. Aber wenn nein, nachfragen. Ich kann mich nur immer wiederholen. Ich würde Heimlichtuerei, bei der ich mich oder die Beziehung angegriffen fühle, nicht mitmachen. Und das tue ich, wenn ich meinerseits heimlich nachforsche. Bringt doch nix und tut letztlich meiner Persönlichkeit nicht gut.
    Der Adler fängt keine Mücken.

    Schauen wir nach vorn, solange wir noch sehen können. [< München Mord]

    Deutsche Tugenden: „Pünktlich wie die Deutsche Bahn, ehrlich wie die Deutsche Bank und sauber wie VW.“
    Arnulf Rating


  9. Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    7.690

    AW: Er nimmt Potenzmittel übers Wochenende mit - ohne mich

    Und du nimmst dir damit die Möglichkeit ihm auf die Schliche zu kommen? Du würdest dem Mann alles glauben was er dir sagt?
    Wenn der Partner Vertrauen haben will, muß er sich das verdienen. Ich käme auch nicht auf die Idee meinen Mann zu bespitzeln. Aber bei so einem Verhalten würde ich schon nachdenklich.

    Das Leben ist ein Geben und Nehmen. Wenn mir das Leben mit Heimlichkeiten schwer gemacht wird, habe ich auch das Recht zu reagieren.

    Heimlich nachforschen bringt schon etwas. Man weiß nämlich dann wo man dran ist und muß sich nicht längere Zeit mit Ängsten auseinandersetzen. Meinst du es tut deiner Persönlichkeit gut, wenn du betrogen wirst? Oder ständig in der Angst leben mußt, dass sich der Partner auf Abwegen befindet?

    Irgendwo gibt es für alles Grenzen.

  10. Inaktiver User

    AW: Er nimmt Potenzmittel übers Wochenende mit - ohne mich

    Ob es Sinn macht am Telefon mit ihm zu sprechen Marmelade würde ich mir überlegen.

    Er wird dieses Wochenende sowieso machen, was er will bzw. geplant hat.

    Ob deine Vermutungen nun stimmen oder Hirngespinste sind und er dir vollkommen treu ist, wirst du am Telefon wohl kaum erfahren und dann fühlst du dich noch unsichderer wie bisher (so könnte das zumindest sein) oder dein Freund ist der Typ, dass er deine Sorgen und Ängste sofort wahr nimmt und darauf eingeht und dich besänftigen wird im Gespräch.

    Was meinst du, wie er reagiert? bzw. wärs nicht besser nach diesem WE persönlich mit ihm zu reden?

    Karla

+ Antworten
Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •