Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 56
  1. User Info Menu

    AW: Ebay Privatverkauf Rücknahme

    Notiz an mich selbst: gebrauchtes iPad zum Elektroschrott geben oder verschenken
    Ich schwanke schon seit Langem zwischen möglichst gut informiert sein und am liebsten gar nichts mehr wissen wollen.

  2. User Info Menu

    Stirnrunzeln AW: Ebay Privatverkauf Rücknahme

    Hallo, erstmal vielen Dank für die vielen Feedbacks. Daraus erkenne ich, ich stehe mit meiner Meinung/Vermutung doch nicht alleine da.

    @Mambi & @Milk - Im Nachhinein u. für die Zukunft weiß ich das jetzt auch. Natürlich war das Tablet auch 'gereinigt', 'überprüft'..etc (Erlaubt ist es ja, als 'Privatperson' etwas zu reparieren; lt. eigener Beschreibung Ebay)
    [vom VK generalüberholt = "Der Artikel wurde vom VK oder einem Dritten wieder funktionsfähig gemacht. D.h. der Artikel wurde geprüft, gereinigt u. repariert, ist voll funktionsfähig u. in einwandfreiem Zustand. ... ... Alle Einzelheiten finden Sie im Angebot des VK"]
    => Eben NICHT von einem "Fachmann" , worauf der sehr 'rumreitet'!
    Ich frage mich - Warum kauft der ein "gebrauchtes" Tab, wo alle Hinweise u. Bilder im Angebot ersichtlich sind sind - warum gibt der es nicht zurück wenn es angeblich nicht richtig funktioniert(?)

    @Loop1976 - auch dir danke u. du hast natürlich recht. Auch dieses für die Zukunft ausgeschlossen! Ich "erwarte" eigentlich nichts weiter, außer auch mal die Meinung anderer in dieser Situation zu hören/lesen.
    Und Nein, mein RA hat sich zu den Schreiben von a.D. noch nicht geäußert.

    @Stefanie63 - a.D. kürzt man den Berufsstand ab, hier: außer Dienst

    @SaSu85 - was denkst du, was ich seither gemacht habe? Mindestens 3x die Rücknahme über Nachricht angeboten, 1x über Ebay lief ja auch dann der Rückgabeprozess, den DER selbst abgebrochen hat!!!
    Und im Januar auch noch einmal auf dem privaten Weg (wäre insg. 5x) - da bei Ebay nicht weiter möglich! <<<Verkaufsgebühr musste ich deshalb ja trotzdem zahlen!

    @bifi - Ähnlich habe ich natürlich auch die neg. Bewertung bekommen mit Zusatz "Anwalt einschalten" - Leider hat mir Ebay diese belassen mit dem Hinweis ich könnte ja darauf meine Antwort schreiben.
    Ich bin auch schon 20 Jahre bei Ebay - so etwas noch nie erlebt.
    Das mit dem "Geld an Käufer zurückzahlen" war anfangs in diesem Fall übrigens auch so! (was bedeutet mMn?)

    Ich frage mich jetzt nur, welche privatrechtliche Grundlage jetzt noch für ihn bestehen sollte? - nach seinem eigenen Abbruch bei Ebay, wo alles in Rechtsform u. gesetzlich für beide abgesichert, abgelaufen wäre!
    Denn mitlerweile, nach über 5 Monaten, bin ich garnicht mehr bereit, eine Rückabwicklung auf privatem Wege zu machen! Ich bin der Meinung, dass die Sache mit dem Abbruch des Rückgabeprozesses über Ebay, abgeschlossen wäre, auch rechtlich.
    LG

  3. User Info Menu

    AW: Ebay Privatverkauf Rücknahme

    MMn = meiner Meinung nach

    Eine rechtliche Grundlage hat er nicht, mMn 😉.
    Natürlich könnte er es versuchen, könnte weiterhin ne Menge Nerverei veranstalten. Außer der neg. Bewertung erreicht er nix. Wie auch? Er hätte den Artikel zurückschicken müssen! Hat er nicht, der war ihm dafür wohl doch noch zu gut. ☺
    "Wenn Sie die Art und Weise ändern, wie Sie die Dinge betrachten, ändern sich die Dinge, die Sie betrachten."
    Max Planck - deutscher Physiker und Nobelpreisträger 1858-1947


    Denken und Sein werden vom Widerspruch bestimmt
    Aristoteles - Griechischer Philosoph

    "Es ist nicht wie es ist, sondern so, wie Du denkst, dass es ist. "bifi

  4. User Info Menu

    AW: Ebay Privatverkauf Rücknahme

    Hab keine Ahnung was das noch soll
    MMn will der das auch nicht mehr zurück geben, hat sich ja schließlich nochmal 60€ fürs GA geleistet!!! Der ist/war ja festen Überzeugung dass der sich das von mir holen kann und mehr noch

  5. User Info Menu

    AW: Ebay Privatverkauf Rücknahme

    Vergiss es einfach. Du hast alles getan was du konntest und bist auf der sicheren Seite.

    Ist vielleicht wirklich eine Masche, nach "generalüberholten" Geräten Ausschau zu halten und dann die Verkäufer mit angeblichen Mängeln, Drohungen und seltsamen Gutachten und Anwaltsschreiben einzuschüchtern!

  6. User Info Menu

    AW: Ebay Privatverkauf Rücknahme

    🌳🐇schöne Osterfeiertage noch🌷🌻
    Na so einfach vergessen kann ichs LEIDER noch nicht!!!
    Der RA a.D. hat mir eine Zlg.frist bis 8.April gesetzt; inkl. seiner Kosten jetzt über 300€!
    Und natürlich die Androhung "wenn nix kommt dann EINKLAGEN"
    Ich versteh echt die Welt nimmer!

    Ich empfinde das Verhalten von Käufer sowie A.a.D. als Drohung u. Nötigung 🤔

    🙋🏼

  7. User Info Menu

    AW: Ebay Privatverkauf Rücknahme

    Zitat Zitat von KLEINESb Beitrag anzeigen
    ����schöne Osterfeiertage noch����
    Na so einfach vergessen kann ichs LEIDER noch nicht!!!
    Der RA a.D. hat mir eine Zlg.frist bis 8.April gesetzt; inkl. seiner Kosten jetzt über 300€!
    Und natürlich die Androhung "wenn nix kommt dann EINKLAGEN"
    Ich versteh echt die Welt nimmer!

    Ich empfinde das Verhalten von Käufer sowie A.a.D. als Drohung u. Nötigung ��

    ����
    Darauf musst du doch nicht reagieren! Ich würde bei der hier von dir geschilderten Sachlage in Ruhe abwarten, ob er diese Drohung wirklich wahr macht. Denn er muss ja begründen, warum er meint, von dir noch was verlangen zu können. Und für eine Klage muss er dann auch erst noch selbst Geld in die Hand nehmen und den Gerichtskostenvorschuss bezahlen.

    Dass ein Anwalt markig schreibt, kann einfach ein Versuch sein, dich einzuschüchtern und zu einem Zugeständnis zu bewegen. Funktioniert oft und wenn du nichts machst, kann es gut sein, dass die Sache verpufft.
    There are people who have lost every trace of human kindness... (Billy Joel, All about soul)

  8. User Info Menu

    AW: Ebay Privatverkauf Rücknahme

    Nicht reagieren und keine Angst kriegen! Schreiben kann jeder viel wenn der Tag lang ist, besonders Rechtsanwälte a.D.

    Wenn er klagen will, dann bitteschön. Dann kann er dem Richter auch vorrechnen, wie er auf all das kommt und wieso er dein Angebot zur Rücknahme und Kaufpreiserstattung nicht angenommen hat.

    FALLS sowas überhaupt zur Verhandlung kommen würde. Die Gerichte haben auch anderes zu tun.

  9. User Info Menu

    AW: Ebay Privatverkauf Rücknahme

    Zitat Zitat von KLEINESb Beitrag anzeigen
    Ich empfinde das Verhalten von Käufer sowie A.a.D. als Drohung u. Nötigung ��

    ����
    Empfinden kann man viel, am Ende zählen nur Beweise. Das gilt für deine Sicht, aber vor allem für die Sicht dieses Verrückten! Soll er vor Gericht erstmal alles beweisen, falls es überhaupt soweit kommen sollte. Ich gehe nicht davon aus. Das ist alles eher als Einschüchterung zu verstehen, ganz dünnes Eis.

  10. User Info Menu

    AW: Ebay Privatverkauf Rücknahme

    Wieder mal mein Tipp: Anruf bei der Verbraucherberatung

Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •