Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18
  1. Inaktiver User

    AW: Käufer will Paypal Daten, obwohl bei Ebay hinterlegt

    Danke für Dein Mitgefühl! Sowas braucht wirklich kein Mensch. Bisher hat fast immer alles perfekt funktioniert.

    Ich habe nachgefragt warum es mit Paypal nicht funktioniert. Ich bekam keine Antwort darauf. Heute in einer der Mails meinte er nur die Gründe wären egal...
    Die Möglichkeit per Überweisung zu zahlen hat er gar nicht erst aufgegriffen.

    Er hat mir jetzt eine deftige negative Bewertung geschrieben. Ich habe ihn bei Ebay gemeldet, da eine Kaufabwicklung außerhalb von Ebay verboten ist und denen den Fall geschildert. Ich hoffe mal, dass sie meiner Bitte nachkommen und die negative Bewertung herausnehmen.

  2. User Info Menu

    AW: Käufer will Paypal Daten, obwohl bei Ebay hinterlegt

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich habe kein gutes Gefühl dabei ihm meine Paypal-Daten (das wäre dann ja die E-Mail-Adresse) so zu geben, ohne das er auf den Button bei Ebay klickt.
    Wenn du kein gutes Gefül dabei hast, dann lass es...aber ich sehe ohne Passwort jetzt auch kein Potential einer missbräuchlichen Verwendung deiner E-Mail-Adresse.

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Er hat mir jetzt eine deftige negative Bewertung geschrieben. Ich habe ihn bei Ebay gemeldet, da eine Kaufabwicklung außerhalb von Ebay verboten ist und denen den Fall geschildert.
    Kaufabwicklung außerhalb von ebay wäre es doch nur, wenn du die Auktion abgebrochen und "privat" verkauft hättest?

    Anderenfalls wäre ja auch Bezahlung per Überweisung eine Kaufabwicklung außerhalb von ebay...

  3. User Info Menu

    AW: Käufer will Paypal Daten, obwohl bei Ebay hinterlegt

    Zitat Zitat von VanDyck Beitrag anzeigen
    Oh mannomann ...
    Tut mir leid für dich.
    Es gibt schon so einige Pappnasen bei Ebay, GsD ist das eine kleine Minderheit - so jedenfalls meine Erfahrung. Aber manches Mal trifft man eben auf diese kleine Minderheit ...

    Mir ist noch eingefallen, warum einer der Käufer bei mir meinte, er käme nicht an die Kontodaten ran.
    Der Käufer schrieb mir, dass er sich unmittelbar nach Kauf durch die Kaufabwicklung geklickt hätte und da hätte er dann auch meine Kontodaten gesehen, allerdings hätte er sich das nicht aufgeschrieben und nun käme er nicht mehr erneut an die Bankdaten ran, weil es keine Button mehr geben würde, wie etwa 'Jetzt zahlen' oder 'Kontodaten anzeigen lassen'.
    Ja, es stimmt, wenn man einmal die Kaufabwicklung durchlaufen hat, dann sind die genannten Buttons nicht mehr sichtbar. Dann allerdings kommt man ja an die Bankdaten ran, wenn man auf 'Einzelheiten zum Kauf' klickt - genau das aber war dem Käufer überhaupt nicht bekannt ...
    Außerdem kann man für den "bezahlt"-Button auf rückgängig klicken, und alles andere ist wieder möglich.
    "Wenn Sie die Art und Weise ändern, wie Sie die Dinge betrachten, ändern sich die Dinge, die Sie betrachten."
    Max Planck - deutscher Physiker und Nobelpreisträger 1858-1947


    Denken und Sein werden vom Widerspruch bestimmt
    Aristoteles - Griechischer Philosoph

    "Es ist nicht wie es ist, sondern so, wie Du denkst, dass es ist. "bifi

  4. Inaktiver User

    AW: Käufer will Paypal Daten, obwohl bei Ebay hinterlegt

    Zitat Zitat von Sandra71 Beitrag anzeigen

    Wenn du kein gutes Gefül dabei hast, dann lass es...aber ich sehe ohne Passwort jetzt auch kein Potential einer missbräuchlichen Verwendung deiner E-Mail-Adresse.
    Ich weiß nicht was in ihm vorgegangen ist. Ich zweifle stark an, dass Paypal nicht funktioniert hat.
    So wie der ausgerastet ist, weil er seinen Willen nicht bekommen hat hat er meiner Meinung nach nicht alle Tassen im Schrank.
    Wie gesagt, er hat bereits unter den "positiven Bewertungen" zwei negative Einträge von Verkäufern. Eine wegen nicht bezahlter Ware.

    Kaufabwicklung außerhalb von ebay wäre es doch nur, wenn du die Auktion abgebrochen und "privat" verkauft hättest?
    Wenn ich auf seine Forderung eingegangen wäre hätte die Zahlungsabwicklung nicht über Ebay stattgefunden.

    Anderenfalls wäre ja auch Bezahlung per Überweisung eine Kaufabwicklung außerhalb von ebay...
    Nein, weil ich neben Paypal auch Überweisung als Zahlungmöglichkeit bei der Auktion angegeben hatte. Er hätte das nur anklicken müssen.

    Ebay hat sehr schnell reagiert und die negative Bewertung gelöscht. Der von mir eröffnete Fall wegen eines nicht bezahlten Artikels ist inzwischen geschlossen und der Käufer befindet sich auf meiner Sperrliste.

    Den Artikel werde ich dieses Jahr nicht mehr einstellen. Ich bin froh, dass die Sache nun abgeschlossen ist. Der Stress der letzten Tage hat mir gereicht.
    Geändert von Inaktiver User (15.12.2020 um 21:12 Uhr)

  5. User Info Menu

    AW: Käufer will Paypal Daten, obwohl bei Ebay hinterlegt

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ebay hat sehr schnell reagiert und die negative Bewertung gelöscht. Der von mir eröffnete Fall wegen eines nicht bezahlten Artikels ist inzwischen geschlossen und der Käufer befindet sich auf meiner Sperrliste.
    Den Artikel werde ich dieses Jahr nicht mehr einstellen. Ich bin froh, dass die Sache nun abgeschlossen ist. Der Stress der letzten Tage hat mir gereicht.
    Gute Nachrichten - auch von Ebay.
    Ich freu mich für dich!
    Es gibt so viele schöne Momente im Leben; ich sollte mich entspannen,
    dann durchfluten sie mich wie Regen ...
    American Beauty
    Ich habe das Maus zurück geholt.
    The Green Mile

  6. Inaktiver User

    AW: Käufer will Paypal Daten, obwohl bei Ebay hinterlegt

    Danke!

    Es ging leider noch weiter. Ich hatte ihn zwar Dienstag auf die Sperrliste gesetzt aber trotzdem noch Mails erhalten. Zuletzt hat er mir mit Anwalt gedroht. Ich glaube, hier bin ich wirklich an einen schwer gestörten Menschen geraten.

    Ich habe daraufhin heute morgen mit Ebay telefoniert. Sehr netter Kundenservice übrigens.
    Der Mitarbeiter hat mir bestätigt, dass ich richtig gehandelt habe und er keine Handhabe hat. Um keine Mails mehr zu erhalten fehlte etwas, wie sich herausstellte, in meinen Einstellungen. Das konnte ich jetzt mit dessen Hilfe korrigieren.

    Puuh

    So - jetzt kann ich die Sache endlich als abgehakt betrachten.

  7. Inaktiver User

    AW: Käufer will Paypal Daten, obwohl bei Ebay hinterlegt

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen

    So - jetzt kann ich die Sache endlich als abgehakt betrachten.
    Doch nicht.... Jetzt bekomme ich, wohl weil er mich nicht mehr erreicht, eine Mail von Ebay Kundenservice ich solle mich beim dem Käufer melden. Er benötigt meine Bankdaten. Es ist eine automatisierte Mail auf die ich nicht anworten kann.

    Meine Güte - der Fall ist seit Dienstag geschlossen - der Drops eigentlich gelutscht und er hört trotzdem nicht auf.
    Ich habe jetzt eigentlich keine Lust nochmal Ebay anzurufen und den Fall zu erklären.
    Geändert von Inaktiver User (19.12.2020 um 02:10 Uhr)

  8. User Info Menu

    geschockt AW: Käufer will Paypal Daten, obwohl bei Ebay hinterlegt

    ...
    Das Thema liegt zwar schon länger zurück, aber ich bin erst neu eingestiegen hier... Interessant ist es dennoch
    Zitat Zitat von ;34974820
    Danke!
    Es ging leider noch weiter. Ich hatte ihn zwar Dienstag auf die Sperrliste gesetzt aber trotzdem noch Mails erhalten. Zuletzt hat er mir mit Anwalt gedroht. Ich glaube, hier bin ich wirklich an einen schwer gestörten Menschen geraten.
    Hallo, sorry wenn ich ein wenig grinsen muss - aber ich kann ihm/ihr sagen: Er/Sie ist nicht allein!
    Ich habe bedauerlicherweise auch so einen ominösen Fall am Hacken! ...seit Nov. 2020 wohlgemerkt
    Aus einem "Streitwert" von NUR 10,-€ sind mitlerweile über 300,-€ Forderung geworden, über einen Anwalt a.D.
    Schade dass sie/er nicht mehr lesen kann.
    Um keine Mails mehr zu erhalten fehlte etwas, wie sich herausstellte, in meinen Einstellungen. Das konnte ich jetzt mit dessen Hilfe korrigieren.
    Schade, das hätte ich gerne auch gewusst WIE ?

    Falls wer Interesse an meinem Fall hat, kann gerne nachlesen u. kommentieren

Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •