Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15
  1. User Info Menu

    AW: eBay - Rückerstattung bei gesperrtem Verkäufer

    Es gibt viele Gründe, nicht telefonieren zu wollen. Es gibt Menschen mit Autismus, gehörlose Menschen, Menschen mit einer Telefonphobie, Menschen, die nicht ihre Telefonnummer herausgeben wollen (was man bei einem Rückrufwunsch ja müsste), Menschen, die keine ungestörte Umgebung zum Telefonieren haben. Das muss niemand begründen.

    In einer inklusiven und barrierefreien Welt gibt es immer mehrere Möglichkeiten der Kontaktaufnahme. Wer möchte, sollte anrufen können; aber wer das nicht möchte, sollte alternative Möglichkeiten haben, ohne "merkwürdig" genannt zu werden.
    ~ Torun. ~

    Seht Ihr den Mond dort stehen? Er ist nur halb zu sehen, und ist doch rund und schön. So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (Matthias Claudius)

  2. User Info Menu

    AW: eBay - Rückerstattung bei gesperrtem Verkäufer

    Gibt es ja.
    Nur nicht JETZT.
    Dann muss die TE halt die drei Tage warten, bis der Fall eröffnet werden kann.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  3. User Info Menu

    AW: eBay - Rückerstattung bei gesperrtem Verkäufer

    Ich meine, man kommt igendwie über "Probleme klären" und dann über den entsprechenden Artikel auf ein Kontaktformular oder eine Emailadresse. Gut verteckt aber vorhanden. Ich kann es leider nicht simulieren, ohne selbst einen Verkäufer zu irritieren ;-) Daher kann ich keinen genauen Pfad angeben.

    In der Community gibt es noch diesen Eintrag:
    Hilfeforen - eBay Community
    Wenn du wenig Zeit hast, nimm dir am Anfang viel davon (R. Cohn )

  4. Inaktiver User

    AW: eBay - Rückerstattung bei gesperrtem Verkäufer

    Zitat Zitat von Torun Beitrag anzeigen
    Wer möchte, sollte anrufen können; aber wer das nicht möchte, sollte alternative Möglichkeiten haben, ohne "merkwürdig" genannt zu werden.
    Och .. Bitte...
    Wenn als Argument "keine Zeit" kommt, schon.
    Das ist merkwürdig.

    Ansonsten sollte man einfach nicht um Rat fragen.
    Bei Ebay hat man eh seine Daten hinterlegt.

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: eBay - Rückerstattung bei gesperrtem Verkäufer

    Zum Abschluss des Themas, nein ich hatte weder am WE noch am Montag Zeit - keine Ahnung ob ihr es cool fändet, wenn zB der Fußballschiri während des Spiels einen Rückruf von ebay bekommt und da erst mal was klärt, während die Spieler warten oder ob ihr es als Teilnehmer einer Fortbildung toll fändet.

    Sind jetzt nur Beispiele, aber meine Realität war ähnlich.

    Und da ebay auf der Seite ankündigte, dass es eine längere Wartzeit geben kann, wäre mir eine schlichte Meldung per e-mail einfach lieber gewesen.
    Aber ebay möchte keine e-mails bekommen - soweit so schlecht.


    Allerdings war die tatsächliche Wartezeit dann nur zwei Minuten und es ist alles geklärt und ich bekomme mein Geld demnächst zurück.

    Insofern kann ich den telefonischen Kontakt mit eBay loben und empfehlen - noch einfacher wäre es allerdings, wenn man bei einerm gesperrten Verkäufter nicht auf eine Wartezeit von einigen Tagen verwiesen würde, denn der Verkäufer kann sich ja gar nicht zurück melden, sondern es dann eine sofortige Möglichkeit gäbe das ganze online zu melden, aber wie heißt es so schön "isso".
    Lassen Sie mich niemals in den gewöhnlichen Fehler verfallen, zu meinen, dass ich verfolgt werde, wann immer mir widersprochen wird. Ralph Waldo Emerson

    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •