Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 50
  1. User Info Menu

    Paypal ist so ein... - ich revidiere -

    Sorry, ich muss mir im Zusammenhang mit EBay UND Paypal mal Lust machen.
    Ich habe einen Artikel verkauft, in der Beschreibung stand eindeutig: sie bieten auf einen von 3 Gegenständen. Der Käufer hat die Ersteigerungssumme per Paypal bezahlt. Ich habe geliefert. danach hat der Käufer bei Paypal (nicht bei eBay) einen Fall eröffnet und 2/3 des Kaufpreises zurück verlangt. Ich habe Paypal den Fall erklärt, auch mit dem Hinweis, dass eindeutig nur 1 von 3 Artikeln Verkaufsgegenstand ist.
    Die sind gar nicht darauf eingegangen, haben die Zeit „abgesessen“ und heute 2/3 des Preises an den Käufer erstattet...
    Hat man denn als Verkäufer überhaupt keine Rechte?? Ich hab das Teil jetzt weit unter wert verschleudert und ärgere mich hier grad so richtig. Noch dazu ist mein paypalkonto im Minus und ich muss es auffüllen...
    Geändert von Kalere (17.02.2020 um 13:27 Uhr)

  2. Inaktiver User

    AW: Paypal ist so ein A...ch

    Warum muss man das explizit erwähnen, dass es noch zwei andere Gegenstände gibt? Das ist doch verwirrend.

  3. User Info Menu

    AW: Paypal ist so ein A...ch

    Weil ich die drei Gegenstände gleichzeitig eingestellt hatte und auf einem Foto waren (leider) die anderen beiden zu sehen.
    Das war sicher dumm, aber es ging um einen Gegenstand. Und das war ja auch gar nicht Grund meines Posts, sondern warum Paypal nicht prüft, sondern einfach und falsch den Käufer bedient.

  4. User Info Menu

    AW: Paypal ist so ein A...ch

    Das habe ich auch schon gesehen bei EBay. Auf dem Foto waren zwei Eierbecher, verkauft wurde nur einer.
    Es stand auch deutlich im Text. Ich habe dann auch nur einen gekauft.

    Es ist blöd, dass PayPal nicht auf Dich eingegangen ist. Ich habe das Gefühl, die stehen eher auf der Seite der Käufer.
    Wir sollten früher aufhören später zu sagen...

  5. User Info Menu

    AW: Paypal ist so ein A...ch

    Zitat Zitat von Kalere Beitrag anzeigen
    Weil ich die drei Gegenstände gleichzeitig eingestellt hatte und auf einem Foto waren (leider) die anderen beiden zu sehen.
    Das war sicher dumm, aber es ging um einen Gegenstand. Und das war ja auch gar nicht Grund meines Posts, sondern warum Paypal nicht prüft, sondern einfach und falsch den Käufer bedient.
    Man kann selbst NACH dem Hochladen der Bilder die Bilder zurechtschneiden. Dann vermeidet man sowas.
    Wenn du wenig Zeit hast, nimm dir am Anfang viel davon (R. Cohn )

  6. User Info Menu

    AW: Paypal ist so ein A...ch

    Naja.
    Hat man drei verschiedene Gegenstände, die man einzeln verkauft, macht man halt drei Anzeigen.

    Sonst unterläuft man doch so die Gebühren.
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)

  7. User Info Menu

    AW: Paypal ist so ein A...ch

    Naja, in deinem Fall haben Bild und Text nicht zusammengepasst.

    Unklarheiten gehen immer zu Lasten des Verkäufers, der die Beschreibung und die Fotos erstellt hat.

  8. User Info Menu

    AW: Paypal ist so ein A...ch

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    Naja.
    Hat man drei verschiedene Gegenstände, die man einzeln verkauft, macht man halt drei Anzeigen.

    Sonst unterläuft man doch so die Gebühren.
    Wenn es verschiedene Gegenstände sind, dann ja.

    Wenn es drei Mal der gleiche Gegenstand ist, kann man das durchaus in einer gebündelten Anzeige mit Festpreis abwickeln und in der Stückzahl '3' eintragen.
    ♥ Öffnet die Herzen, herzt die Öffnungen! ♥

    Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!
    sitting on a cornflake waiting for the van to come

  9. Inaktiver User

    AW: Paypal ist so ein A...ch

    Zitat Zitat von Madiba Beitrag anzeigen
    Wenn es verschiedene Gegenstände sind, dann ja.

    Wenn es drei Mal der gleiche Gegenstand ist, kann man das durchaus in einer gebündelten Anzeige mit Festpreis abwickeln und in der Stückzahl '3' eintragen.
    Wenn die TE das so gemacht hätte, hätte sie jetzt keinen Ärger.

  10. User Info Menu

    AW: Paypal ist so ein A...ch

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Wenn die TE das so gemacht hätte, hätte sie jetzt keinen Ärger.
    Ja, weiß ich doch

    Ich hatte aber auch schon den Fall, dass ich so ein gebündeltes Angebot gemacht habe (Stückzahl 2) mit Fotos, wo eben auch alle beide Artikel fotografiert waren.
    Der Käufer war aber trotzdem der Meinung, er habe zwei Artikel (pro Stück) gekauft, weil ja auch 2 auf dem Foto waren, sprich: Er dachte, er bekäme nun 4 Gegenstände...
    ♥ Öffnet die Herzen, herzt die Öffnungen! ♥

    Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!
    sitting on a cornflake waiting for the van to come

Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •